Ferienhaus mit Veranda und Bergblick am Fluss und mit Golfplatz

1290 ft² Ferienhaus

Überblick

3 Schlafzimmer
6 Personen max.
Ferienhaus
1290 ft²
2 Badezimmer
Haustiere nicht gestattet

Ausstattung

Waschmaschine
TV
Mikrowelle
Haustiere nicht gestattet
Küche
Grill
Haartrockner
Kaffeemaschine
Toaster
Kühlschrank
Gefrierfach

Hausinformation

Sonstige Räume: Sanitäre Einrichtungsgegenstände in der Ferienunterkunft: 1

Einrichtung

Unterhaltungselektronik: TV

Außenanlage

Terrasse/Balkon
Aussenanlage: Terrasse, Veranda
Grill

Umgebung

Sportmöglichkeiten in der Umgebung: Golfplatz
1,1 mi zum Wasser
0,6 mi zum Restaurant
62,1 mi zum Flughafen
1,2 mi zum Meer
Beschreibung

Das Ferienhaus befindet sich in dem kleinen Dorf Quintana mit nur 140 Einwohnern am Fuße der Sierra Cuera an den Picos de Europa, ideal zum Entspannen und Genießen mit der Familie, Kindern und Haustieren. In dem Ort gibt es einen kleinen Fluss und ein Waldstück sowie ein 9-Loch-Golfplatz. Die Straßen sind asphaltiert, jedoch passen keine zwei Autos nebeneinander auf die Fahrbahn, aber der Verkehr ist auch sehr gering.

Das Dorfhaus mit Südausrichtung liegt auf einem 1100 m² großen mit Mauern und Maschendrahtzaun abgeschlossenen Grundstück und bietet Platz für bis zu sechs Personen verteilt über eine Etage. Es verfügt über drei Schlafzimmer, davon verfügen zwei über zwei Einzelbetten und das andere mit einem Doppelbett und jeweils mit Kleiderschrank. Das Badezimmer ist eingerichtet mit Wanne, Bidet, Waschbecken, Toilette und Föhn. Die Küche ist komplett ausgestattet mit Herd, Ofen, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Toaster, Mixer, Besteck und Geschirr. Das Wohnzimmer bietet einen Fernseher, ein Dreisitzer-Sofa und zwei Sessel.

Die nach Süden gerichtete Veranda bietet einen herrlichen Bergblick. Der Garten bietet Gartenmöbel, einen Grill sowie Obstbäume. Im Aufenthaltsraum in der unteren Etage kann man das Grillgut genießen.

Auf dem Grundstück stehen zwei Parkplätze zur Verfügung. Brennholz zum Grillen ist kostenfrei.

In einem Kilometer Entfernung findet man Geschäfte, Kneipen, Arzt und Banken. Das Haus grenzt an den Golfplatz und liegt drei Kilometer von den Stränden und sieben Kilometer von Llanes entfernt.

VV 264 AS

Außen: Grill; Terrasse; Veranda;

Allgemein: 2. Einzelbett; 2. Einzelbett; Badezimmer: 2; Gesamtanzahl d. Stockwerke im Gebäude: 1; Grundstücksfläche: 1100 qm; Schlafzimmer;

Wohnen: Bügeleisen; Französisches Bett; TV;

Bad/WC: Badewanne; Föhn; Föhn; Waschbecken; Waschbecken;

Kochen: Backofen; Gefrierfach; Herd; Kaffeemaschine; Kühlschrank; Mikrowelle; Minibackofen; Toaster;

Sonstiges: Haustier erlaubt: max. 0; Internet in der Nähe; Staubsauger; Waschmaschine;

Entfernungen (Luftlinie, ca.): Entfernung Bar / Club: 6,00 km; Entfernung Cafés/ Restaurants: 1,00 km; Entfernung Golfplatz: 6,00 km; Entfernung Lebensmittelmarkt: 1,00 km; Entfernung Strand: 2,00 km; Entfernung zum Bahnhof: 1,00 km; Entfernung zum Flughafen: 100,00 km; Entfernung zum Meer: 2,00 km; Nächste Haltestelle ÖPNV: 1,00 km; Reitmöglichkeiten: 3,00 km; Seilbahn: 35,00 km;

Nebenkosten:
Bettwäsche: inklusive
Endreinigung: inklusive
Energiekosten: inklusive
Handtücher: inklusive

Lugar Quintana 51

33594 Llanes, Costa Verde, Spanien

W.
5,0
Exzellent
„Das Ferienhaus war sehr in Ordnung: Sehr sauber, praktisch und vollständig eingerichtet, gemütlich und sehr schön gelegen. Die Vermieterin war ausgesprochen herzlich, freundlich und hilfsbereit. Der Garten war ein Genuss, die Äpfel, die als Fallobst schon abfielen, durften wir genießen (soweit sie als Fallobst noch brauchbar waren). Die Betten sind, wie in Spanien und anderen Mittelmeerländern, leider mit Ober- und Unterleintuch und Wolldecken gedeckt, was für uns immer ein bisschen gewöhnungsbedürftig ist, - ebenso wie die schmalen, langen Kissen. Aber wir haben nach einer Woche frische Bettwäsche bekommen, auch die Handtücher, Badetücher und Geschirrtücher waren in wirklich gut ausreichender Menge vorhanden und wurden nach einer Woche gewechselt. Toller Service. Einzige Störung war in der Nachbarschaft ein Haus mit mehreren Hunden, die ungebremst teilweise bis zu 1/4 Std. lang bellten, auch mitten in der Nacht, ohne dass die Besitzer sich darum kümmerten. Möglicherweise hat aber unsere Vermieterin oder jemand anderes in der Nachbarschaft gegen Ende unseres Urlaubes etwas unternommen, denn die letzten Nächte waren die Hunde wohl im Haus. Die Beschreibung, um das Haus zu finden, war nicht ganz einfach, wir wissen aber auch nicht recht, wie man das in diesem verwinkelten alten Dörfchen mit haufenweise Feldwegen, Abzweigungen, Hofeinfahrten.....eindeutiger machen könnte. Wenn man nur wenig spanisch kann, ist Nachfragen schwierig, aber trotzdem versuchen alle Menschen, denen man begegnet, zu helfen. Die Umgebung ist sehr schön und man kann direkt vom Haus zu Spaziergängen oder Wanderungen aufbrechen, oder mit Fahrrad (am besten Mountenbike) weitere Strecken genießen. Die Umgebung, -Landschaft und Meer-, sind wunderschön und von hohem Erholungswert. Es ist alles da, was wir uns wünschten: Natur, Dorfleben, gutes Essen, Meer, schöne Strände und Steilküsten, frische Luft, Märkte, und auch ein paar größere Städte mit Kultur zum Besichtigen. Da das Dörfchen am Rand einer Hügelkette liegt, war das Wetter, wenn es trüb war, am Meer öfters deutlich besser als beim Urlaubshaus, aber das Meer war ja auch nicht weit. Die Einkaufsmöglichkeiten waren gut, vor allem, dass der Bäcker auf schönem Spazierweg zu Fuss erreichbar ist, auch die kleine Stadt Fontana ist noch gut zu Fuß zu erreichen. Würde sofort wieder dort Urlaub machen!“
Bewertet am 09.09.2015
S.
4,0
Sehr gut
„4.5“
Bewertet am 05.08.2015
P.
5,0
Exzellent
„Accueil très chaleureux et très disponible pour répondre à nos questions sur la région. Propreté impeccable de la maison, très jolie, magnifique jardin fleuri et situation très au calme. Nous étions là pour 15 jours et la propriétaire nous a proposé de nouveaux draps et serviettes après la première semaine et s\'est chargée de les laver. Nous avions aussi un petit panier de bienvenue avec des légumes du jardin et une bouteille de cidre.“
Bewertet am 17.08.2014
image-tag