Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.6/5 aus 35 Bewertungen

Von der türkischen Riviera über die Ägäis bis ins mystische Kappadokien begeistert die Türkei jedes Jahr deutsche Reisende. Günstige Ferienhäuser am Meer mit Pool oder mit Garten sind gerade für einen Familienurlaub in der Türkei ideal. Ob in der Hauptstadt Ankara, in Antalya oder in der Kulturerbe-Stadt Istanbul, wenn Sie eine Villa oder ein Ferienhaus in der Türkei mieten, steht Ihnen ein traumhafter Urlaub bevor. Unberührte Landschaften, imposante Bergketten sowie eine atemberaubende Unterwasserwelt an der türkischen Riviera – all das und viel mehr macht die Schönheit dieses Landes auf zwei Kontinenten aus. Für den Familienurlaub oder den romantischen Strandurlaub lohnt es sich, ein Ferienhaus in der Türkei am Meer zu mieten – die Mittelmeerküste der Türkei ist vielfältig und wunderschön. Wie wäre zum Beispiel ein Abstecher an die türkische Ägäis?

Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus in der Türkei!

Weiterlesen
Türkei,
Datum beliebig, 2 Personen

Ihr Ferienhaus in der Türkei – Urlaub zwischen Orient & Okzident

Schnäppchen und günstige Angebote für Ihren Türkei-Urlaub? Die finden Sie bei uns! Ob Sie eine Villa am Strand mieten oder Ihren Familienurlaub günstig an der ägäischen Küste verbringen wollen, Ihr Ferienhaus in der Türkei finden und buchen Sie ganz sicher bei e-domizil. Lassen Sie sich von unserem erfahrenen Service-Team beraten oder filtern Sie gezielt nach Ihren Wunschobjekten: Ein Ferienhaus in der Türkei mit eigenem Pool oder eine Ferienwohnung in traumhafter Lage ist schnell gefunden. Dann heißt es: Der nächste Türkei-Urlaub kann kommen!

Die schönsten Orte der Türkei

Gerade die Gegensätzlichkeit zwischen asiatischen und europäischen Einflüssen machen den Urlaub in der Türkei so beliebt. An den Stränden der Ägäis, am Mittelmeer und am Schwarzen Meer ist ein Strandurlaub bei deutschen Reisenden besonders beliebt. Aber auch die Natur im Hinterland übt eine eigentümliche Faszination aus. Entdecken Sie die schönsten Regionen des Landes in Ihrem Ferienhaus-Urlaub in der Türkei.

Urlaub an der türkischen Riviera: Strandurlaub zwischen Party & Kulturerbe

Ein Ferienhaus an der Südküste der Türkei ist für Deutsche das Jahreshighlight – rund 35% der Urlauber an der türkischen Riviera sind Deutsche. Kein Wunder, denn nirgendwo verbringen Sie einen sonnenreicheren Strandurlaub in der Türkei als hier. Manchmal ist das Klima sogar bis in den Dezember hinein zum Baden geeignet. Am beliebten Hauptort Antalya genießen Sie von Ihrem Ferienhaus die lebhafte Atmosphäre aus Badeurlaub & Party-Meile, etwa am goldenen Lara-Strand. Weitere begehrte Badeorte sind der Golferort Belek sowie Kalkan und Side. Mit einem Ferienhaus-Urlaub in Side erleben Sie bestes Strandfeeling sowie kulturelle Vielfalt am Apollon-Tempel und im antiken Theater. Weitere schöne Strände finden Sie auch in Alanya, Kemer oder Beldibi. Mieten Sie Ihre Villa oder Ihr Ferienhaus am Meer an der türkischen Riviera & verbringen Sie sonnige Tage am blauen Meer.

Die Türkische Ägäis – Sandstrände, Weltwunder & heiße Quellen

An der westlichen Mittelmeerküste des Landes liegt die Türkische Ägäis, an der touristische Badeorte wie Izmir, Bodrum oder Marmaris liegen. So überlaufen wie an der türkischen Südküste wird es allerdings nicht. Die Ägäis beschert Ihnen 300 Tage lang warmen Sonnenschein sowie lange Sandstrände, Wassersportangebote und eine tolle Unterwasserwelt zum Schnorcheln. Wenn Sie nach einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus am Meer in der Türkei suchen, stehen bestimmt Izmir, Bodrum und Çesme auf Ihrer Liste. Bodrum auf der gleichnamigen Halbinsel ist eine echte Party-Hochburg, während Sie in Çesme eine Villa in einem beschaulicheren Setting mieten können. Kultur- & Naturfreunden wird hier ebenfalls viel geboten: An der Ägäis vermutet man das antike Troja und auch bekannte Ruinenstädte wie Ephesos befinden sich dort. In Ephesos können Sie zwei der sieben antiken Weltwunder, nämlich den Artemis-Tempel sowie das Mausoleum von Halikarnassos, besichtigen. Bei Pamukkale haben viele Jahrtausende dafür gesorgt, dass das kalkhaltige heiße Wasser treppenartige Pools in die Felsen gezaubert hat, die bereits im 2. Jh. v. Chr. als „Wellnessbäder“ genutzt wurden. Die heißen Quellen und Kalksinter-Terrassen sind Teil des UNESCO-Weltnaturerbes und von Ihrer Türkei-Ferienwohnung in einer der touristischen Städte prima zu erreichen.

Farbenfrohes Istanbul – altbekannt & angesagt

In Istanbul schlägt das kulturelle Herz der Türkei, das zeigt sich schon bei dem kürzesten Spaziergang durch die Stadt. Die Galata-Brücke am Bosporus verbindet den europäischen mit dem asiatischen Stadtteil; damit ist Istanbul die einzige Stadt der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt. Wer in der Türkei nach einem Ferienhaus sucht, kommt um Istanbul kaum herum, denn hier vereinen sich die Einflüsse jahrtausendealter Kulturen mit dem pulsierenden Nachtleben in den zahlreichen Clubs und Bars. Gefühlt die ganze Stadt ist ein UNESCO-Welterbe: Die Altstadt mit dem Topkapi-Palast lädt zu einem Stadtbummel ein und das Wahrzeichen Istanbuls, die Hagia Sophia, ist ein begehrtes Fotomotiv. Schlendern Sie über die Märkte und belebten Plätze und genießen Sie die einzigartige Atmosphäre dieser altehrwürdigen Stadt.

Geheimtipp Schwarzmeerküste – die grüne Küste der Türkei

Eine weniger bekannte Seite der Türkei zeigt sich an der Küste des Schwarzen Meeres. Massentourismus und große Industrie sucht man hier vergebens, dafür sonnen sich viele Einheimische an der 1.600 km langen Küste. Die atemberaubende, üppig grüne Vegetation mit einer Vielfalt an Tieren und Pflanzen wird durch das regnerische Klima bedingt, was nicht bedeutet, dass Sie hier keine Badeferien in der Türkei machen könnten. An den einsamen Buchten und paradiesischen Stränden lässt sich prima ein romantischer Strandurlaub zu zweit verbringen. Mieten Sie eine hübsche Villa in der größten Hafenstadt der Küste, in Samsun, oder verbringen Sie Ihren Türkei-Urlaub an den malerischsten Buchten der Schwarzmeerküste in Sinop oder Amasra.

Familienurlaub in der Türkei

Es gibt gute Gründe, um mit der ganzen Familie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Türkei zu mieten: Gute Preise und eine kurze Anreisezeit aus Deutschland gehören dazu sowie die ausgesprochen kinderfreundliche Atmosphäre vor Ort. Im Hotel gibt es meist nicht genügend Platz, damit alle ihren Freiraum haben, da ist eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus die komfortablere Wahl. An diesen Orten in der Türkei ist es für Familien mit Kindern am schönsten:

  1. Istanbul mit Kindern: Mit spannenden Geschichten & Märchen aus 1001 Nacht erwacht der Topkapi-Palast zu neuem Leben. Etwas Fantasie macht die Höfe, Gärten und reich dekorierten Zimmer für Ihre Kinder lebendig und bringt ihnen das Leben der Sultane näher. Für eine entschleunigende Auszeit sorgt dagegen eine Bootsfahrt über den Bosporus mit Blick auf die Süleymaniye Moschee, den alten Sultanpalast und das Goldene Horn.
  2. In Side mit Schildkröten schnorcheln: Side darf in keinem Türkei-Urlaub fehlen. Und mit der Schildkrötenbucht bietet der Ort ein spannendes Ausflugsziel für Familien. Wenngleich die Meeresschildkröten etwas scheu sind, morgens und abends wagen sie sich dennoch an den Strand und können beobachtet werden. Verpassen Sie auch nicht die Manavgat-Wasserfälle, die vom Boot aus noch eindrucksvoller wirken.
  3. Shopping in Antalya: Gerade mit etwas älteren Kindern ist ein Einkaufsbummel oder auch eine Schnäppchenjagd im Türkei-Urlaub eine willkommene Abwechslung zum Strandurlaub. In Antalya finden Sie von typisch türkischen Basaren bis hin zu großen Einkaufszentren und Markenboutiquen alles, was das Shopping-Herz begehrt.

Die 3 schönsten Strände in der Türkei

Wer an Urlaub in der Türkei denkt, hört aus der Ferne bereits das Meer rauschen und fühlt einen lauen Wind in den Haaren. Warmer Sonnenschein und goldgelbe Strände sind das Markenzeichen der Türkei, die bei Ferienhaus-Urlaubern so beliebt ist. Von Juni bis September kann das Wasser bis zu 26°C warm werden und glitzert dann ganze 12 Stunden am Tag in den schönsten Grün- und Blautönen. Wo verbringen Sie den schönsten Strandurlaub in der Türkei? Wir zeigen Ihnen, wo Sie Ihr Ferienhaus am Meer am besten mieten sollten.

  1. Phosphoreszierendes Licht & eine gute Reputation prägen den Kleopatra-Strand bei Alanya. Schließlich liebte bereits die ägyptische Königin den Strand an der Westküste der Halbinsel von Alanya und schätzte das klare, saubere Wasser. Der Strand ist unter Türkei-Urlaubern enorm beliebt, was nicht nur am mollig warmem Meer, sondern auch an den bei Tauchern beliebten Unterwasserfelsen liegt. Zudem lohnt sich eine Bootsfahrt zur Phosphor-Höhle, deren Boden bei Lichteinfall wie Phosphor schimmert – ein beeindruckendes Farbenspiel der Natur.
  2. Alanya ist ein Traumreiseziel für Wasserratten, das zeigt sich auch am Incekum-Strand. Da er bei Familien der beliebteste Strand der Türkei ist, gehört er natürlich auch in unsere Top 3. Der feine, helle Sand zieht sich über Kilometer an der Küste entlang und fällt ganz flach ins Meer ab. Auf den Sandbänken können Kinder ungestört im Wasser spielen und plantschen. Damit lässt sich hier ein sorgloser Familienurlaub in der Türkei verbringen.
  3. Klein, aber oho! Diese Devise gilt für den Kaputas-Strand in Kas auf vielfache Weise. Denn der hübsche Sandstrand ist gerade einmal 150m lang, doch er leuchtet so golden wie Honig und die Wellen tragen das kristallklare Wasser des Mittelmeeres heran. In kürzester Entfernung befindet sich zudem das Naturwunder der Blauen Grotte.

Und das waren „nur“ drei der schönsten Strände in der Türkei, doch das Land am Bosporus hat noch einige Schätze mehr in petto. Mieten Sie eine Villa oder ein Ferienhaus am Meer, so haben Sie die Qual der Wahl, denn die Strände der Türkei haben alle ihren besonderen, eigenen Reiz. Mit einem Ferienhaus mit Pool bietet sich Ihnen die Möglichkeit, das Badevergnügen in privater Runde zu genießen.

Klima & beste Reisezeit für Ihren Urlaub in der Türkei

Um den Urlaub in der Türkei am besten auskosten zu können, lohnt sich der klassische Blick auf das Wetter – schließlich soll Ihr Urlaub durch und durch erholsam werden. Das subtropische Klima sorgt in der Türkei im Sommer für extreme Hitze und Trockenheit, jedoch nicht in allen Regionen. Daher kann man ganz allgemein sagen, dass die beste Reisezeit für einen Strandurlaub in der Türkei von Mai bis Oktober ist. Im Juli und August können die Temperaturen die 40°C-Marke überschreiten und auch die Wassertemperatur ist dann überdurchschnittlich warm.

An der türkischen Riviera sind Badeferien im Frühling sowie im Herbst empfehlenswert, die türkische Ägäis wiederum auch im Sommer, denn hier wird es nicht ganz so heiß. Die Schwarzmeerküste lädt allerdings nur im Sommer zum Baden ein, da Sie in der restlichen Zeit mit mehr Regen rechnen müssen. Natürlich kommt es darauf an, was Sie in Ihrem Ferienhaus-Urlaub alles erleben möchten. Auch in der Hauptsaison sind Last Minute noch einige Urlaubsangebote und Schnäppchen zu ergattern.

Die wichtigsten Reiseinformationen auf einen Blick

Die Türkei mit ihren Stränden, Bergketten und Kulturstädten ist nur eine kurze Flugreise entfernt. Am einfachsten erreichen Sie das Land am Bosporus über den größten Flughafen des Landes, Istanbul-Atatürk (IST). Weitere gute Anknüpfungspunkte sind Ankara, Izmir, Dalaman und Antalya. Nach der Anreise mit dem Flugzeug reisen viele gerne mit einem Mietwagen durch die abwechslungsreiche türkische Landschaft zu Ihrer Ferienwohnung, um unabhängig ihren Urlaub gestalten zu können.

In der Türkei benötigen Sie die Landeswährung der Türkischen Lira. Auch Kreditkarten sind sinnvoll, wenn Sie durch die Türkei reisen. Zwar besteht keine offizielle Reisewarnung für das Land, jedoch sollten Sie aus Sicherheitsgründen von Reisen in die Grenzgebiete zu Syrien, Irak und Iran absehen.