Zu den Angeboten

Genießen Sie in Ihrem Urlaub die Freiheit, die ein Ferienhaus in Polen mit sich bringt. Lassen Sie an den hellweißen Stränden der polnischen Ostseeküste von der Sonne verwöhnen, während die Kinder dem Sandburgenbauen nachgehen oder sich auf eine Bernstein-Schatzsuche begeben, und tauchen Sie ein in die Geschichte Polens und entdecken Sie die historischen Städte Warschau, Krakau oder die alte Hafenstadt Danzig. Ein Ausflug in die malerischen Masuren oder ins verschneite Riesengebirge lohnen sich ebenso für alle Naturbegeisterten. Kommen Sie in den Genuss der polnischen Gastfreundschaft und entdecken Sie unser wundervolles Nachbarland auf ganz individuelle Weise mit einer eigenen Unterkunft wie einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung.

Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus in Polen!

Weiterlesen
Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 5104 Bewertungen
Polen,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub in Polen mit einem Ferienhaus oder Ferienwohnung

Entdecken Sie das wunderschöne und abwechslungsreiche Polen und verbringen Sie einen individuellen Urlaub ganz wie Sie ihn sich wünschen. Mit einem Ferienhaus für die ganze Familie gehen Sie auf Nummer sicher, hier haben alle genug Platz und jede Menge Komfort — und wenn Sie Ihren Hund gerne mit in den Urlaub nehmen möchten: Auch für einen Urlaub mit Hund in Polen haben wir viele schöne Unterkünfte zur Auswahl. Filtern Sie die Unterkünfte einfach nach dem Merkmal „Haustier erlaubt“ und schon haben Sie alle Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Blick, in denen Ihr Hund herzlich willkommen ist. Auch besondere Ausstattungsmerkmale können Sie so mit Leichtigkeit festlegen. Sie wünschen ein Ferienhaus mit Pool in Polen? Gar kein Problem! Oder soll es ein Ferienhaus am Strand an der polnischen Ostsee sein? Über unsere Kartenfunktion können Sie die Lage des Hauses einsehen und sich so für das perfekte Haus am Meer entscheiden. Natürlich muss es nicht immer ein Ferienhaus sein: Viele moderne und komfortable Ferienwohnungen stehen Ihnen hier zur Wahl. Meist eigenen sie sich für 2-4 Personen, aber schauen Sie sich einfach selbst um, Sie werden die perfekte Unterkunft für Ihren Urlaub in Polen sicher schnell finden. Und sollten Sie doch einmal Fragen haben: Gerne steht Ihnen unser erfahrenes Service-Team mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie uns einfach an!

Die schönsten Reiseziele in Polen

Die mehr als 520 km lange polnische Ostseeküste weiß Reisende von ihrer Schönheit zu überzeugen. Und Polen hat noch viele weitere landschaftliche und kulturelle Schätze zu bieten, von denen wir Ihnen die schönsten ans Herz legen möchten.

  1. Polnische Ostsee: Mieten Sie ein Ferienhaus an der polnischen Ostsee für einen entspannten Strandurlaub in Polen mit allem, was das Urlauberherz begehrt. Entdecken Sie die über 40 m hohen Dünen in Leba oder das grüne Herz von Stettin. Wer eine Ferienwohnung direkt am Strand sucht, ist im historischen Seebad Kolberg oder in Swinemünde auf Usedom bestens aufgehoben. Im Urlaub an der polnischen Ostsee bietet sich Ihnen ein eindrucksvoller Blick aufs Meer, vorbei an hohen Dünen und steilen Klippen. Auch Freunde des Wassersports finden hier ihr Paradies.
  2. Masurische Seenplatte: Polens Seen sind das ganze Jahr über eine Reise wert. Suchen Sie sich in der Masurischen Seenplatte ein hübsches kleines Ferienhaus am See aus und lassen Sie den Alltag ganz weit hinter sich. Die Masuren sind eine idyllische und sehr ursprüngliche Region; hier sind Sie mitten in der Natur und der Kontakt zu Einheimischen macht den Aufenthalt besonders authentisch. Entdecken Sie die wechselhafte Geschichte der Masuren oder erwandern Sie die Größe der vielseitigen Naturlandschaft.
  3. Riesengebirge: Das märchenhafte Riesengebirge ist nicht nur bei Aktivurlaubern ein beliebtes Ziel. In den Bergen der Sudeten-Region entspringt die Elbe und fließt durch den unter Naturschutz stehenden Nationalpark Riesengebirge. Im Winter ist die Region ein echtes Wintersportzentrum, während es sich im Sommer hier prima wandern lässt. Für ein Wellness-Wochenende eignen sich die Schwimmbäder und Wanderwege im Riesengebirge ebenfalls besonders gut.

Ideen für Ihren Urlaub in Polen

Sammeln Sie wertvolle Erinnerungen mit Ihren Liebsten in Ihrem Ferienhaus-Urlaub in Polen. Ausflüge mit der ganzen Familie oder ein stressfreier Wellness-Aufenthalt wollen sorgfältig geplant werden – und das ist unser Stichwort! Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Urlaub sorgenfrei zu genießen. Daher finden Sie hier die schönsten Ideen für Ihre Ferien in Polen, für Groß & Klein und sogar für Ihren Hund.

Tipps für den Familienurlaub in Polen

Die Familie genießt in Polen einen hohen Stellenwert, wie Sie vom ersten Tag an erfahren werden. Auch im Ferienhaus sind Sie mit Ihren Kindern bestens aufgehoben, denn hier können sie nach Herzenslust spielen und sich auspowern, ohne dass es jemanden stört. Mieten Sie ein Ferienhaus in den Masuren, dann empfiehlt sich eine Kajaktour durch die faszinierende Seenlandschaft. Oder erkunden Sie die Sumpflandschaft an der Biebrza, ein Nationalpark mit über 270 heimischen Vogelarten, der sich über ein weites Netz aus Kanälen und Flüssen erstreckt.

Am beliebtesten ist es immer noch, im Urlaub die polnische Ostsee mit Kindern zu bereisen. Die Strände sind flach, die Sonnenstunden zahlreich und in den Buchten tummeln sich viele Attraktionen und Sportangebote. In Swinemünde finden Sie die breitesten Strände an Polens Ostseeküste, während auf der Nachbarinsel Wollin über 90 m hohe Klippen Ihre Kinder begeistern werden. Genießen Sie ruhigen Strandurlaub in Polen mit einem Ferienhaus direkt am Meer; Sandburgenbauen, Wassersport und Spaziergänge an der Küste bringen Ruhe und Abwechslung zugleich.

Polen mit Hund – Tipps für einen Urlaub mit Vierbeinern

Durch die relativ kurzen Anfahrtswege eignet sich Polen hervorragend für den Urlaub mit Hund. Genug Bewegung an der frischen Luft finden Sie auf jeden Fall und die Tier- und Pflanzenwelt Polens ist für Naturfreunde ohnehin spannend, da wird sich Ihr Hund ebenfalls über den Tapetenwechsel freuen. Die polnische Ostsee mit Hund zu erkunden, ist in einem Ferienhaus am Meer problemlos möglich, denn viele Vermieter erlauben das Mitbringen von Haustieren. Offizielle Hundestrände gibt es in Swinemünde oder in Kolberg, in der Nebensaison können Sie Ihren Vierbeiner an fast jeden Ostseestrand in Polen mitnehmen.

Wenn Sie vorhaben, die letzten Urwälder in Europa zu erkunden und eine Ferienwohnung in der Nähe eines Nationalparks buchen, informieren Sie sich vorab, ob das Mitbringen von Hunden in den Parks erlaubt ist. Im Riesengebirge sind Hunde gerne gesehen, hier können Hund & Halter nach Herzenslust wandern oder einfach einige Zeit im Grünen verweilen.

Wellnessurlaub in Polen

Immer mehr Menschen fahren für eine Kur an die polnische Ostsee. Die Unterkünfte sind recht günstig und das heilsame Klima an der Küste erfrischt Körper und Geist. Genießen Sie Wellness am Meer mit einer Ferienwohnung direkt am Strand, wo Sie nicht nur im Sommer, sondern vor allem in Frühjahr und Herbst erholsame Strandspaziergänge und Wanderungen unternehmen können. Neben den Sommerferien wird Winterurlaub in Polen immer gefragter, wenn zahlreiche Kureinrichtungen und Wellnessangebote Entspannung und Regenerierung versprechen. In einem Ferienhaus mit Pool können Sie die Gedanken schweifen lassen – und für die Extraportion Luxus finden Sie in Polen auch das ein oder andere Ferienhaus mit eigenem Kamin. In Polen gönnen Sie Ihrem Körper eine erholsame Auszeit.

Beliebte Ausflugsziele in Polen

Das große Nachbarland Polen blickt auf eine lange und von Umwälzungen geprägte Geschichte zurück. Wussten Sie, dass Kopernikus, Marie Curie oder Chopin aus Polen stammen? Das kulturelle Erbe und die landschaftliche Vielfalt sind so immens, dass man leicht den Überblick verlieren könnte. Diese Highlights sollten Sie nicht verpassen:

  • Warschau: historische Altstadt mit Königsschloss, Adelspalast Wilanów, ehemaliges jüdisches Ghetto & Chopin-Museum
  • Krakau: ehemalige Landeshauptstadt mit mittelalterlichem Kern, Tuchhallen auf dem Marktplatz, Burg Wawel, in der Nähe das Salzbergwerk Wielicka
  • Breslau: Stadt auf 12 Inseln, Dominsel ist ältester Teil mit Johanniskathedrale und botanischen Gärten, einzigartige Jugendstildenkmäler
  • Hohe Tatra: Wellness & Wintersport in Zakopane, dichte Wälder, im Sommer Wander- und Kletterangebote, viele Angebote für Familien wie Freizeitparks
  • Beskiden: Wandern und Bergsteigen auf fast 2.000 m, Nationalparks Babia Góra und Pieninen, Wintersport und Wellness mit Heilwasser-Kuren
  • Danzig: altehrwürdige Hafenstadt an der Ostsee, Speicherstadt mit Bernsteinmusem, Bootsfahrten durch die Danziger Bucht

Klima & beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Polen

Das Klima in Polen ist ähnlich zum deutschen Klima, was die Urlaubsplanung deutlich einfacher gestaltet. Der Sommer ist für den Strandurlaub an der polnischen Ostsee oder für einen Urlaub am See an der Masurischen Seenplatte da. Und im Winter können Sie hier einen tollen Skiurlaub verbringen: Im Osten des Landes fällt im Winter mehr Schnee als in Deutschland, weshalb hier viele Wintersportgebiete günstigen Skiurlaub in Polen anbieten. Im Herbst ist Polen noch immer ein lohnenswertes Ziel, die sonnig-warmen Monate September und Oktober sind geradezu ideal, wenn Sie außerhalb der Sommerferien nach Polen reisen möchten.

Nach Polen reisen

Am liebsten reisen Urlauber mit Auto, Bus und Bahn nach Polen. Wer ein Ferienhaus an der polnischen Ostsee gemietet hat, erreicht dieses am bequemsten mit dem Zug über Danzig. Doch auch die Busverbindungen sind zahlreich: Hamburg-Stettin, München-Breslau, Stuttgart-Krakau und viele weitere Verbindungen sorgen für eine stressfreie und zudem umweltfreundliche Anreise. Darüber hinaus gibt es in Polen 15 internationale Flughäfen. Für eine Reise in die Masuren empfehlen wir die Flughäfen Danzig oder Warschau, das Riesengebirge erreichen Sie am einfachsten über Breslau. Auch die Anreise mit dem eigenen Auto ist kein Problem und Sie sind an keine Gepäckbestimmungen gebunden. Das ist besonders für einen Familienurlaub oder den Urlaub mit Hund sehr praktisch.

In Polen bezahlen

Die offizielle Währung Polens ist der Polnische Zloty (PLN). 1 Euro entspricht etwas mehr als 4 Zloty, doch da der Wechselkurs sich täglich ändert, sollten Sie sich tagesaktuell informieren. In den Grenzregionen können Sie auch mit Euros bezahlen, allerdings achten Sie immer auf den berechneten Wechselkurs. Am günstigsten ist es, wenn Sie am Geldautomaten mit der EC-Karte Geld abheben.

Alle Vorteile von Ferienhaus & Ferienwohnung in Polen

Kein Hotelstress, keine Zimmernachbarn – ein Ferienhaus in Polen lässt Sie Ihre Ferien ganz unabhängig und individuell gestalten. Wachen Sie in einer Ferienwohnung direkt am Strand auf und genießen Sie die Vorzüge, am Meer zu wohnen. Durchstreifen Sie im Familienurlaub Polens Wälder und Seen oder statten Sie der Küste einen Besuch ab. Alle Möglichkeiten stehen Ihnen offen: Kommen Sie nach Polen für erholsame Ferien und bringen Sie alle Ihre Lieben mit!