Zu den Angeboten

Ein Urlaub in Friesland verspricht nicht nur Erholungssuchenden einen schönen und erinnerungswürdigen Aufenthalt, in dem man bestens vom Alltag abschalten kann, sondern auch all jenen, denen der Sinn nach einem sportlichen Aktivurlaub steht. Denn gerade als Freund des Windsurfens oder des Segelsports ist man in dieser im Nordwesten der Niederlande gelegenen Provinz bestens aufgehoben, zu welcher auch die vorgelagerten Inseln Ameland, Schiermonnikoog, Terschelling und Vlieland gehören. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Friesland verspricht nicht nur viel Ruhe und Komfort für einen Erholungsurlaub an einer der schönsten Küsten Europas, sondern auch ein hohes Maß an Unabhängigkeit, die man für Ausflüge in die Region gut nutzen kann. Die flache Landschaft der Niederlande ist gerade für Radtouren eine ideale Voraussetzung. Die wichtigsten Städte Frieslands sind Leeuwarden, Heerenveen und Harlingen – auch hier überzeugt das große und vielfältige Angebot an großzügigen Ferienhäusern und komfortablen Ferienwohnungen.

Weiterlesen
Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 4331 Bewertungen
Friesland,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub in Friesland: Hollands Nordseeküste erkunden

Als Reisedestination sind die Niederlande in vielfacher Hinsicht eines der vielseitigsten Länder Europas. Und gerade die Provinz Friesland im Nordwesten des Landes hat hieran einen beträchtlichen Anteil. Denn Friesland zeichnet sich auf der einen Seite durch eine große landschaftliche Schönheit und natürlichen Vielfalt aus, andererseits aber auch durch viele historisch bedeutsame Orte und andere Sehenswürdigkeiten, welche sich für einen Aktivurlaub hervorragend eignen. Zugleich umfasst Friesland auch einen beträchtlichen Teil der Nordseeküste der Niederlande, weshalb sich hier auch einige sehr bekannte Ferienorte und Seebäder befinden, welche für einen geruhsamen Strandurlaub oder auch für Wassersportler hervorragend geeignet sind. Und auch Besucher, die gerne mehr über die Kultur und Geschichte des Landes in Erfahrung bringen wollen, werden sich in einem Bildungsurlaub in Friesland mit Sicherheit wohl fühlen.

Friesland gehört zu den am dünnsten besiedelten Provinzen der heutigen Niederlan-de, da hier nur etwa 4 Prozent der gesamten Bevölkerung des Königreichs leben. Zugleich ist es aber gerade auch in kultureller Hinsicht besonders interessant, da hier mit dem Westfriesischen nicht nur eine eigene Sprache gebräuchlich ist, sondern auch die Kultur der Region zahlreiche Alleinstellungsmerkmale verglichen mit den restlichen Niederlanden aufweist.

Friesland für Unabhängige

Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Friesland von vornherein ein Garant für einen höchst abwechslungsreichen Urlaub, der für alles Interessenlagen etwas bietet. Eine Unterkunft wie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus sorgt beim Friesland-Urlaub dabei für das nötige Maß an Abgeschiedenheit, Ruhe und Freiheit in der Freizeitgestaltung – für diese gibt es hier zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten:

Sehr bekannt ist Friesland insbesondere für mehrere historisch bedeutende Städte und Gemeinden, die in vielen Fällen mit dem Stichwort „klein aber fein“ hervorragend be-schrieben sind. Die Provinzhauptstadt und größte Siedlung Frieslands ist das rund 95.000 Einwohner große Leeuwarden, welches unter anderem für seine äußerst sehenswerte historische Altstadt mit den typisch niederländischen, sehr schmal gebauten Stadthäusern bekannt ist. Weitere bedeutende Städte sind beispielsweise Heerenveen oder Sneek. Doch auch auf den vorgelagerten Insel Friesland empfiehlt sich auf jeden Fall eine Ferienwohnung. Friesland umfasst mit Terschelling, Schiermonnikoog oder Vlieland nämlich auch mehrere echte Refugien für all jene Urlaubsgäste, die an der niederländischen Nordseeküste in ruhigem Ambiente zu neuen Kräften kommen wollen. Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Friesland laden zu einem Urlaub ein, an den man sich gerne erinnern wird.