Der Gardasee ist einer der großen Alpenseen in Norditalien, die bereits zur Zeit der Römer beliebte Refugien für die Wohlhabenden jener Zeit dargestellt haben. Damals wie heute sorgt die reizvolle Landschaft in Kombination mit dem milden und sonnigen Klima dieser Region dafür, dass man hier einen schönen Aktivurlaub in der Natur verbringen kann. Am Ostufer des Gardasees in der Region Venetien liegt die Gemeinde Brenzone mit rund 2.500 Einwohnern, die durch den Zusammenschluss zahlreicher eigenständiger Siedlungen bis 1958 entstanden ist. Brenzone liegt direkt am Seeufer und wird landseitig überragt vom Gebirgszug Monte Baldo, der bis zu 2.218 Meter Höhe erreicht. Diese schöne Landschaft rund um Brenzone setzt für Wanderungen in die Berge ebenso einen ausgezeichneten Rahmen wie für Radtouren und weiter reichende Tagesausflüge rund um das Seeufer. Mit einem schönen Ferienhaus ist man für all diese Unternehmungen komplett unabhängig. Der Wassersport ist ebenfalls Teil des Spektrums der Freizeitmöglichkeiten, die man am Gardasee zur Verfügung hat. Mit einer schönen Ferienwohnung in Brenzone können auch Segler, Surfer und Taucher hier abwechslungsreiche Ferien verbringen.

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 635 Bewertungen
Brenzone,
Datum beliebig, 2 Personen
Verfügbarkeit
Unterkunft
Haustiere
Preis
0 €
> 3.000 €
Preis beliebig
Ausstattung
Kundenbewertung (mind.)
Entfernungen