Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.6/5 aus 77 Bewertungen

Der Gardasee war – ebenso wie die anderen großen Seen Oberitaliens – bereits in der Antike ein gefragtes Reiseziel für die Wohlhabenden der damaligen Zeit, die das milde, nahezu mediterrane Klima im Gebiet rund um den See zu schätzen wussten, welches durch die geschützte Lage des Gardasees ermöglicht wird. Hier kann man mit einer schönen Ferienwohnung in Arco einen abwechslungsreichen Familienurlaub verbringen, in dem Jung und Alt gleichermaßen viel Freude haben werden. Die Kleinstadt Arco befindet sich an den Ufern des Flusses Sarca, rund fünf Kilometer nördlich des Ufers des Gardasees in der Region Trentino-Südtirol. Sie hat rund 17.000 Einwohner und ist durch das besonders milde Klima, das sogar Palmen gedeihen lässt, ein bekannter Luftkurort der Region. Hier vergisst man sehr schnell den Alltag und kann obendrein einen vielseitigen Aktivurlaub mit Wanderungen, Radtouren und vielem mehr verbringen. Arco war einst ebenfalls der Wintersitz des österreichischen Kaiserhofs, so dass sich die Stadt äußerst gepflegt und mit vielen historischen Villen und anderen Bauwerken präsentiert. Ein Ferienhaus in Arco steht für schöne und naturnahe Ferien am Gardasee.

Arco,
Datum beliebig, 2 Personen