Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 751 Bewertungen

Der Gardasee ist einer der bekannten Alpenseen im Norden Italiens, die durch ihre Lage bedingt zu den mildesten Landschaften Oberitaliens gehören und sich deshalb für einen Aktivurlaub mit vielen Möglichkeiten für Sport und Unternehmungen anbieten. Außerdem kann man mit einer gemütlichen Ferienwohnung in Tremosine viel Erholung finden.

Die Gemeinde Tremosine liegt am westlichen Ufer des Gardasees in der Lombardei auf einer ausgedehnten Hochebene, von der der Ort auch seinen Namen bezogen hat. Im Hinterland wiederum erheben sich die Gardaseeberge, so dass Tremosine auch für einen Wanderurlaub hervorragend gelegen ist. Zu Fuß oder auch mit dem Mountainbike kann man hier in der herrlichen Landschaft rund um den Gardasee auf Ausflüge gehen und die gesunde Alpenluft genießen. Der höchste Punkt des Gemeindegebiets ist der 1.976 Meter hohe Monte Caplone, so dass man auf engem Raum sowohl mediterrane als auch subalpine Flora und Fauna erleben kann. Für einen Familienurlaub mit Badespaß im Gardasee ist ein Ferienhaus in Tremosine ebenfalls hervorragend geeignet. Hier hat man genügend Platz für Groß und Klein und die ideale Basis für schöne gemeinsame Tage.

Tremosine,
Datum beliebig, 2 Personen