Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 685 Bewertungen

Der Gardasee ist ein besonderes natürliches Highlight in Oberitalien und war schon in der Antike als Reiseziel der Wohlhabenden jener Zeit beliebt, die das milde, fast mediterrane Klima hier im Schutze der Alpenausläufer zu schätzen wussten. Heute kann man hier einen vielseitigen Aktivurlaub verbringen, der Badespaß und viel Abwechslung gleichermaßen garantiert. Auch für Familien ist ein schönes Ferienhaus in Toscolano-Maderno eine gute Wahl. Die Gemeinde Toscolano-Maderno liegt am westlichen Ufer des Gardasees in der Lombardei und wird durch den markanten Wildbach Toscolano durchzogen, der in den See einmündet. Der Ort war seit dem Spätmittelalter für seine Papierfabriken bekannt und wurde später der Sommersitz der Herzöge von Mantua, so dass Besucher sich hier auf einen gepflegten, stilvollen Ferienort freuen können. Wassersport und Ausflüge in die Region sind mit einer Ferienwohnung in Toscolano-Maderno immer möglich.

Toscolano-Maderno,
Datum beliebig, 2 Personen