Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 3.9/5 aus 164 Bewertungen

Der Comer See im Norden Italiens zeichnet sich zum einen durch sein mildes Klima aus, das den See bereits in der römischen Zeit zu einem bevorzugten Refugium für Wohlhabende machte und auch heute dazu beiträgt, dass man hier ganzjährig ideale Bedingungen für einen schönen Urlaub vorfindet. Ebenfalls ein echtes Highlight ist die malerische Landschaft rund um den See, die zu Ausflügen und Unternehmungen einlädt und in einem Aktivurlaub keine Langeweile aufkommen lässt. Menaggio ist einer der vielen für den Comer See typischen, malerischen Orte, der deshalb als Mittelpunkt eines erholsamen Urlaubs hier vor Ort ideal geeignet ist. Das etwa 3.300 Einwohner große Menaggio liegt am Westufer des Sees in der Provinz Como und zeichnet sich durch seine gepflegte Seepromenade ebenso aus wie durch sein schönes Stadtbild mit vielen historischen Bauwerken. Ein Ferienhaus in Menaggio ist deshalb ideal, um einerseits Erholung und Abstand vom Alltag finden zu können, aber auch für Wanderungen, Rad- oder Schiffstouren rund um den See. Auch im Winter kann man hier mit einer komfortablen Ferienwohnung als Domizil eine schöne Zeit verbringen.

Menaggio,
Datum beliebig, 2 Personen