Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4/5 aus 378 Bewertungen
Eines der beliebtesten Feriengebiete im Schweizer Kanton Tessin und den italienischen Provinzen Como und Varese ist der fast 49 Quadratkilometer große Luganersee. Seine Popularität verdankt er indessen nicht nur der bewundernswerten Berglandschaft, in welche er eingebettet liegt, sondern auch dem warmen, geradezu mediterranen Klima, das für ein ausgesprochen angenehmes Ambiente sorgt. All dies können Sie von einem schönen Ferienhaus oder einer Ferienwohnung aus, sei es in einer der Ortschaften am Seeufer oder in den umliegenden Tälern, optimal genießen. Ob Ihnen der Sinn nun nach Sonnenbaden am Seeufer in einer der freundlichen und noblen Ortschaften steht, nach Wassersport oder doch eher nach Bergwanderungen – all dies und noch viel mehr können Sie in einem Urlaub am Luganersee unternehmen. Der Luganersee ist zudem per Bahn und Straße bestens angebunden, so dass auch die Anreise keine große Mühe bereitet.

Hier haben wir für Sie die Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Luganersee zusammengestellt und sind Ihnen gerne bei Ihren Urlaubsvorbereitungen behilflich!

Weiterlesen
Lago di Lugano (Italien),
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub am Lago di Lugano: Kultur und Natur in Schweiz und Italien

Der Lago di Lugano, auch Luganer See genannt, liegt im Süden der Schweiz bzw. in der oberitalienischen Lombardei. Er ist rund 35 km lang, aber nur durchschnittlich 1 km breit. Diese längliche Form macht den Luganer See einzigartig. Ein Ferienhaus am Lago di Lugano ist die perfekte Voraussetzung für tolle Touren in die Alpen und entlang des, wie ein Fluss anmutenden, Sees.

Aktivurlaub am Lago di Lugano

Wer Urlaub am Lago di Lugano macht, findet ein natürliches Paradies für Aktivurlauber vor. Die Berge rund um den See, welche häufig steil ins Wasser abfallen, sind der perfekte Ort zum Wandern und Bergsteigen. Auch Mountainbiker kommen hier in den Bergen nicht zu kurz, wenn sie eine Ferienwohnung am Lago di Lugano mieten. Der Ort Porlezza zum Beispiel, direkt am Ufer des Sees gelegen, bietet Unterkünfte, die einen wunderschönen Seeblick bieten. Zwischen den beiden südlichen Armen des Sees befindet sich der Monte San Giorgio, welcher zum UNESCO Weltnaturerbe gekürt wurde. Wer hier hochwandert, hat eine tolle Aussicht. Noch schöner ist das Panorama allerdings vom Monte Bre aus, zu dem auch eine Seilbahn führt.

Wer ein Ferienhaus mit Balkon direkt am See gebucht hat, entweder auf der Schweizer oder der Italienischen Seite des Sees, der profitiert natürlich auch von diversen Aktivitäten am Wasser. Zwar sucht man einen langen Strand am Luganer See vergebens, allerdings sind die kleinen Buchten zwischen der Steilküste nicht minder schön und machen den Badeurlaub am Lago di Lugano durchaus möglich. Zudem kann man auf dem See Wasserski fahren oder Segeln und auch Angler fühlen sich in ihrem gemieteten Haus am Lago di Lugano sehr wohl.

Lago di Lugano: Kultururlaub in Schweiz und Italien

Dank der Lage der Ferienhäuser am Luganer See bieten sich dem Urlauber zahlreiche Möglichkeiten, die Städte und Kultur in Italien und der Schweiz gleichzeitig zu entdecken. Mailand ist nur eine Autostunde entfernt und auch der Comer See mit der Villa Carlotta aus dem 18. Jahrhundert ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Reisenden, die am Lago di Lugano Urlaub machen. Aber auch direkt am See kann man die Kultur der beiden Länder hautnah erleben. Die Stadt Lugano, namensgebend für den See, ist, sofern sich die Ferienwohnung nicht bereits in Lugano befindet, immer einen Besuch wert. Der Parco Civico lädt zum Verweilen ein und strahlt viel Ruhe aus, während hingegen auf dem Piazza della Riforma das bunte Treiben der drittgrößten Finanzmetropole der Schweiz deutlich wird. Des Weiteren gibt es, sollte das Wetter entgegen aller Erwartungen einmal nicht so gut sein, zahlreiche Museen zu bestaunen. Am Ostufer des Luganer Sees befindet sich die Enklave Campione d’Italia, die über ein beeindruckendes Casino verfügt. Ebenfalls beliebte Gemeinden für Ferien am Luganersee sind beispielsweise Valsolda, Lavena Ponte Tresa, an der Grenze zwischen der Schweiz und Italien gelegen, Osteno, Carlazzo, Corrido oder Porto Ceresio.

Unterkunft im mediterranen Klima

Der Luganer See ist bekannt für sein, für die Region untypisches, mediterranes Klima. Von Mai bis September steigt das Thermometer kontinuierlich über 21°C, wobei es im Juli/August mit durchschnittlichen 27°C am wärmsten ist. Das Wasser des Sees bleibt dabei mit bis zu 24°C erfrischend.

Auch die Flora rund um die Ferienhäuser am Lago di Lugano ist sehr südländisch. Die meisten Unterkünfte verfügen über einen schön angelegten Garten oder eine Terrasse und auch ein Ferienhaus mit Pool oder Blick auf den See ist am Lago di Lugano nicht selten. Auch Standardausstattungen, wie Internet oder ein Parkplatz sind meist verfügbar. Egal, ob eine rustikale Finca am Berg oder eine verspielte Ferienwohnung direkt am Luganer See, allein die Objekte in der Region sind eine Reise wert. Ein Chalet in Porlezza ist dabei genauso komfortabel, wie ein Ferienhaus über Lugano mit Seeblick. In der Nähe der Ferienwohnungen am Lago di Lugano befinden sich diverse Einrichtungen wie ein Bootsverleih, aber auch ausgezeichnete Restaurants. Die Anreise mit Hund in vielen Ferienhäusern stellt kein Problem dar und die Kategorien der Preise für eine Unterkunft reicht von preisgünstigen Ferienunterkünften bis hin zu exklusiven Villen.

Ob die Italienische Seite des Sees oder die Schweizerische, ob in einer Stadt oder einem kleinen romantischen Ort direkt am See – den Abend und die Nacht können Urlauber problemlos in einem köstlichen Restaurant oder einer kleinen Bar ausklingen lassen, wo sie regionale Spezialitäten genießen können.