Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 20. Dezember 2020

Die Provinz Florenz, in der italienischen Region Toskana gelegen, ist nicht nur für Ihre Hauptstadt Florenz berühmt, sondern ist neben ihrem Ruf als Wiege der Renaissance, der Kunst und der Medici auch wegen ihrer landschaftliche Schönheit bekannt und als Urlaubsgebiet sehr beliebt. Gerahmt von einem Meer aus sanften Hügeln liegt die Kunst-Metropole Florenz in einem sonnendurchfluteten Tal, durch das sich der Fluss Arno windet. Vor den Toren der Stadt schmücken prächtige Klöster, kostbare Weingüter, Zypressen und Olivenhaine das florentiner Land. Rustikale aber auch moderne Ferienhäuser und Ferienwohnungen laden in den vielen kleinen Provinzstädtchen – wie beispielsweise dem bezaubernden Ort Settignano - aber auch in der der Hauptstadt Florenz, zum Verweilen ein. Zahlreiche preiswerte Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Region Florenz finden Sie in unserem großen Angebot an Unterkünften.

WeiterlesenWeiterlesen
Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 2438 Bewertungen
Florenz,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub in Florenz: Kultur und Natur spüren

Die Stadt Florenz, aber auch die gleichnamige Provinz sind jährlich Anziehungspunkt für zahlreiche Touristen, die sich aus der ganzen Welt aufmachen, um hier in einer Unterkunft ihren Kultur- aber auch Natururlaub zu verbringen. Sowohl Familien mit Kind, als auch Paare, die einen romantischen Kurzaufenthalt in der malerischen Toskana verbringen wollen, sind hier bestens aufgehoben.

Allgemeines

Die Provinz Florenz, im Italienischen Provincia di Firenze, befindet sich mitten in Italien, in der oberen Hälfte des Stiefels. Gemeinsam mit zehn anderen Provinzen bildet sie die Urlaubsregion Toskana, als deren Herzstück Florenz angesehen wird. Angesichts der tollen Lage ist Florenz auch aus Deutschland ideal erreichbar, sodass man nach wenigen Autostunden bei milden Temperaturen am Apartment ankommt. Das ist natürlich vor allem für den Familienurlaub ein Vorteil, denn mit Kind oder gar Hund sind kurze Anfahrtszeiten optimal bzw. ein Muss. Die Provinz ist das Zuhause für rund eine Millionen Italiener, die sowohl in Florenz, als auch in 43 anderen Städten und Ortschaften wohnen. Bagno a Ripoli, Castelfiorentino, Montespertoli oder Empoli oder Montelupo Fiorentino sind nur wenige Beispiele für die schönen Orte rund um die Metropole, in deren jeweiligem Stadtzentrum sich schöne Apartments befinden.

Malerische Landschaft und angenehmes Klima

Die Stadt Florenz fügt sich ideal in das für die Toskana typische, sanfte Landschaftsbild ein. Das prägende Arnotal, die Florentiner Berge oder das Mugello-Gebiet sind genauso sehenswert wie die Provinzhauptstadt selbst. Mit dem Rad oder zu Fuß lassen sich die schönen und unterschiedlichen Gegenden rund um die Florenz Ferienhäuser ideal erkunden. Schöne und bekannte Weinbauanbaugebiete, wie das Chianti, welches Ursprung des berühmtesten italienischen Weins ist, wechseln sich ab mit grünen Tälern und den Ausläufern des Apennin, wo man sogar kann. Mit den Kindern sollte man dabei unbedingt einen italienischen Bauernhof besuchen oder mit dem Boot eine Tour auf dem Fluss Arno machen.

Das Klima der Toskana weicht im Hinterland ein wenig vom mediterranen Klima an der Küste ab. Die Sommer auf dem Land sind mild, die Temperaturen liegen im Durchschnitt zwischen 24 – 26°C. Allerdings kann es im Hochsommer in den größeren Städten auch mal deutlich wärmer werden, sodass sich eine Städtereise eher im Frühling bzw. im Herbst lohnt. Selbst im Oktober liegen die Durchschnittswerte noch bei knapp 20°C, sodass sich ein Urlaub in Florenz gerade für Weinliebhaber zu dieser Jahreszeit lohnt.

Kulturhighlight Provinzstädte

Zwischen Zitronenbäumen und Olivenhainen liegen die vielen pittoresken Provinzstädte, die der Region ihren ganz besonderen Charme verleihen. Wer kein ruhiges Bauernhaus auf dem Land mieten möchte, sondern sich in einer Wohnung in der Stadt einquartieren will, trotzdem aber Wert auf Ruhe und Erholung legt, der ist in einer der Provinzstädtchen rund um die Metropole Florenz genau richtig. Michelangelo, Goitto, Botticelli oder auch Vasari prägten nicht nur die Hauptstadt, sondern auch die gesamte Provinz, sodass man in den Ortschaften ebenfalls einen wunderbaren, aber etwas weniger touristischen Kultururlaub verbringen kann.

Borgo San Lorenzo ist der Hauptort der Mugello Landschaft. Er liegt an einem Südhang des Apennin und bezaubert mit seinem typisch florentiner Ambiente, welches auf den Einfluss von Mittelalter und Renaissance zuückzuführen ist. Die Gebäude in erdigen Farben strahlen eine gewissen Wärme aus, Parks und Grünanlagen laden zum Verweilen ein. Wer sein Appartement in dieser Stadt mietet, der sollte auch unbedingt die vielen Burgen und Schlösser, welche das Mugello Landschaftsbild prägen, besichtigen.

Zwischen Florenz und Siena liegt das wunderschöne Tavarnelle Val di Pesa. Eingebettet in sanfte Hügel, mitten in einem Weinanbaugebiet gelegen, erstrahlt der Ort in besonderem Glanz. Hier reiht sich Schloss an Villa, jedoch sind nur wenige Touristen hier zu finden. Wer also in Ruhe seinen Café auf der Terrasse eines der vorzüglichen italienischen Restaurants genießen möchte, der sollte sich in diesem märchenhaften Ort eine Unterkunft mieten.

Empoli befindet sich nicht weit entfernt von Florenz, verfügt aber ebenfalls über viele Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Kollegiatskirche Sant’ Andrea, welche schon fast tausend Jahre alt ist. Auch das Keramikmuseum in Montelupo Fiorentina ist nicht weit. Das 45 000 Einwohner große Empoli ist weniger touristisch als Florenz, jedoch verbringen viele Urlauber hier ihre Städtereise, am Flussdelta des Arno, nicht weit entfernt vom ebenfalls sehenswerten Pisa.

Auf den Hügeln nahe Florenz liegen ebenfalls zwei wunderschöne Städtchen, Fiesole und Settignono, welche mit bezauberndem Blick auf das Arnotal und die Metropole punkten können. Das bekannte Fiesole ist eine etruskische Stadt, welche sich nur 10 km von Florenz entfernt befindet. Es ist eine der sehenswertesten Städte der Toskana mit ihrem römischen Amphitheater und dem Bischofspalast. Wer hier sein Ferienhaus mietet, profitiert ungemein von der Nähe zu Florenz, ist aber nicht ganz so stark von Touristenströmen betroffen.

Diese und weitere wunderbare Städtchen wie beispielsweise Fucecchio oder Scarperia sind lohnenswerte Urlaubsziele, in denen man ohne Bedenken eine Fewo mieten kann. Der italienische Charme der Toskana kommt hier fast am besten zu tragen und man kann sich fernab von Hektik und Stress optimal erholen.

Bezauberndes Florenz: Die Wiege der Renaissance

Florenz mit seinen 370 000 Einwohnern gilt nicht nur als Kunst- und Kulturstadt, sondern ist zugleich wichtige Modestadt und eines der nationalen Wirtschaftszentren in Italien. Wer hier eine Ferienwohnung mietet, befindet sich in einer der sehenswertesten Städte der Welt. Die UNESCO schätzt, dass jeder zehnte besonders erhaltenswerte Kunstschatz der Welt in Florenz zu sehen ist. Hier entstanden weltberühmte Bilder wie „David“ von Michelangelo, aber auch große Köpfe wie Leonardo Da Vinci oder Galileo Galilei haben die Stadt geprägt, und die Stadt sie.

In Florenz befinden sich unzählige Museen, Kunstgalerien, Kirchen und sehenswerte Villen. Bei einem Kurzurlaub kann man nur einen Bruchteil dieser Schönheit entdecken. Auch deshalb kommen viele Florenz-Urlauber immer wieder, um ihre Städtereise fortzusetzen. Bereits vor 30 Jahren wurde die Florentiner Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe gekürt. Wahrzeichen gibt es viele. Vor allem die Domkuppel des „Duomo Santa Maria del Fiore“ prägt das Stadtbild von weitem. Plätze wie der Piazzale Michelangelo laden zum Verweilen ein, genauso wie die vielen botanischen Gärten. Hier genießt man einen Moment der Ruhe etwas abseits der Massen. Danach geht es weiter mit dem Spaziergang über die vielen Brücken, die den Arno überqueren. Die bekannteste ist wohl die Ponte Vecchio, von der aus man zum berühmten Palazzo Vecchio gelangt, den man bei einem Städteurlaub in Florenz besichtigen kann. Es ist kaum zu sagen, was man in Florenz gesehen haben muss, denn im Grunde ist jedes Bauwerk aus Renaissance, Mittelalter und Barock ein Kunstwerk für sich und daher sehenswert.

Ob nun ein Ferienhaus auf dem Land bzw. in den kleineren Städten, oder eine komfortable Ferienwohnung in der Stadt Florenz, die gleichnamige Provinz ist in jedem Fall eine Reise wert und das nicht nur zur Hauptsaison.

Beliebte Regionen