Aktuelle Reisehinweise - In vielen Ländern ist Urlaub möglich! (Reiseziel-Übersicht)
Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.1/5 aus 2182 Bewertungen

Das Friaul ist eine sehr reizvolle und sehenswerte Region im nordöstlichen Italien, als deren Mittelpunkt die Stadt Udine gilt – worüber aber auch beispielsweise Tarvisio, Pordenone, Gorizia, Sacile und Monfalcone nicht zu vernachlässigen sind. Die Landschaft ist hier von den Karnischen Alpen im Norden und den Julischen Alpen gekennzeichnet, welche auch die Grenzen zu Österreich beziehungsweise Slowenien markieren. Und im Süden hat das Friaul auch Teil an der Küstenlandschaft der Adria. Somit ist hier für ganz unterschiedliche Interessengebiete allerhand geboten und ein abwechslungsreicher Urlaub praktisch garantiert. Die Bergregionen eignen sich dabei natürlich auch zum Wintersport. Auch im Friaul gibt es daher schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen, deren Inhaber Sie gerne willkommen heißen, und die Lage in einem Dreiländereck eröffnet Ihnen auch die Möglichkeit zu Ausflügen jenseits der Grenze.

Sie möchten ein Ferienhaus oder auch eine Ferienwohnung im Friaul buchen? Dann schauen Sie doch einmal in unser Angebot!

Weiterlesen
Friaul,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub in Friaul, Italiens Nordosten

Ein Urlaub in Friaul, bietet abwechslungsreiche wie interessante Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung, liegt die landschaftlich reizvolle Region doch in Italien, einem der attraktivsten und sonnenverwöhntesten Ländern Europas.

Das Friaul ist eine Landschaft im äußersten Nordosten Italiens, zwischen Venetien, den Karnischen Alpen, Slowenien und der Adriaküste gelegen. Kulturell gesehen war die Region in der Vergangenheit stark mit dem benachbarten Slowenien verbunden, was man unter anderem auch daran erkennt, dass hier bis heute neben dem Italienischen und dem Furlanischen auch in Teilen Slowenisch gesprochen wird. Gerade für all jene mit einem Sinn für kulturelle Feinheiten, die gerne mehr über andere Länder und Leute in Erfahrung bringen, empfiehlt sich das Friaul daher in besonderem Maße für einen eindrucksreichen Urlaub.

Urlaub in Friaul: Gemütlich und trotzdem unabhängig

Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Friaul beschert Besuchern dabei ein Höchstmaß an Unabhängigkeit, auch wenn man die größeren Städte der Region, wie Udine oder Triest besuchen möchte.

Auf der einen Seite empfiehlt sich hier natürlich ein Bildungsurlaub oder Kultururlaub, denn schließlich gibt es hier so einige geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Auf der anderen Seite ist auch ein Urlaub auf dem Lande oder ein Badeurlaub am Meer ebenso möglich und absolut empfehlenswert. Das Besondere an dieser Region ist, dass Kultur- und Strandurlaub in Friaul wunderbar miteinander kombiniert werden können. Direkt an der Adria gelegen und daher auch für Tagesausflüge während eines Strandurlaubs geeignet ist zum Beispiel das Schloss Miramare bei Triest. Auch das Schloss Duino weiß zu begeistern, erst recht mit seiner Parkanlage.

Für einen ruhigen Badeurlaub an der langen Mittelmeerküste empfehlen sich viele der bekannten Ferienorte des Landes wie Lignano Sabbiadoro oder Lignano Riviera, die über ein besonders großes Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern verfügen, von denen aus man aber zugleich auf Ausflüge ins Landesinnere gehen kann und die auch für einen sportlichen Aktivurlaub mit Radtouren, Tennis, Golf oder auch diversen Wassersportarten zahlreiche Möglichkeiten bieten.

Wer mehr über die Region Friaul und ihr kulturelles Erbe in Erfahrung bringen möchte, kommt beispielsweise mit einem Ferienhaus in Udine, Aquileia, Lignano, Gorizia oder Tarvisio auf seine Kosten. Doch auch für Naturfreunde empfiehlt sich hier eine Ferienwohnung. Friaul ist auch landschaftlich sehr vielseitig und im Norden von den Karnischen Alpen geprägt, so dass die Ferienhäuser in Friaul auch für Ausflüge aufs Land und zu den vielen natürlichen Highlights einen ausgezeichneten Ausgangspunkt darstellen.