Zu den Angeboten

Ob Sie sich für die faszinierende Berglandschaft von Portofino und Cinqueterre oder für pittoreske Badeorte wie etwa San Remo und Alassio interessieren, die Region Ligurien ist ein Eldorado für Einheimische und Besucher zugleich. Hier erwarten Sie bunte Küstenorte, lebhaftes Strandleben, traumhafte Parkanlagen, geschmackvolle Kaffeehäuser und noch viele andere bedeutende Sehenswürdigkeiten, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Vor allem das aus dem 10./11. Jahrhundert stammende Benediktinerkloster S. Fruttuoso in Camogli erweist sich dem Kulturinteressierten als lohnendes Ausflugsziel. Denn hier befindet sich die Statue Cristo degli Abissi und zwar 15 Meter unter dem Meer. Damit dieses Kunstwerk nicht nur Tauchern zugänglich ist, wurde für das Klostermuseum eine Kopie angefertigt.

Eine vielfältige Region wartet auf Sie: Mieten Sie sich eine gemütliche Ligurien-Ferienwohnung oder ein großes Ferienhaus in Ligurien um die Vielfältigkeit dieser Region kennzulernen. Genießen Sie die Ligurien-Ferienwohnung mit Meerblick, einem eigenen Swimmingpool und nutzen das vielfältige Freizeitprogramm, zum Beispiel beim Angeln oder den zahlreichen Wassersportmöglichkeiten.

Zahlreiche günstige Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ligurien finden Sie auf dieser Seite.

Weiterlesen
Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 8834 Bewertungen
Italienische Alpen,
Datum beliebig, 2 Personen

Ligurien: abwechslungsreicher Urlaub an der italienischen Riviera

Ligurien ist eine Küstenregion im Nordwesten Italiens und bei Ferienhaus-Urlaubern bereits im Frühjahr sehr beliebt. Entlang der 450 Kilometer langen Küste trifft man auf eine beeindruckende Landschaft, die eine faszinierende Bergwelt, eindrucksvolle Bauten und lebhafte Küstenstädte bereit hält. Nicht zuletzt wegen ihres über das ganze Jahr herrschenden milden Klimas ist die ligurische Riviera ein beliebtes Ziel für den Urlaub im Ferienhaus in Ligurien. Aufgrund der Besserung der Wasserqualität des Mittelmeeres ist die Region Ligurien mittlerweile zum Sinnbild für einen abwechslungsreichen Badeurlaub geworden. Traumhafte Sandstrände, einsame Buchten, Südsee-Atmosphäre und Natur pur kann man hier in einem Ferienhaus in Italien genießen.

Malerische Landschaften rund um die Ferienwohnungen

Ligurien befindet sich zwischen ligurischen Alpen bzw. Apennin und Mittelmeer. Oft beträgt die Entfernung zwischen hohen Bergen und Meer weniger als 40 km, einige Ausläufer reichen sogar bis an die Küste. Auf Grund dieser einzigartigen Lage dient ein Urlaub in Ligurien nicht nur, um am Strand zu liegen, sondern auch dazu, tolle Aktivitäten im Hinterland zu unternehmen. Wandern, Klettern und Mountainbiken geht in den Bergen ohne Probleme und hält den Körper fit, ohne es zu merken. Die Kletterfelsen bei Finale Ligure sind in ganz Europa bekannt und wegen gutem Wetter bereits gerne besucht, wenn es in den Alpen noch frostig kalt ist.

Als besonders beliebt und sehenswert hat sich in den letzten Jahren die Region Cinque Terre herausgestellt. Sie wurde sogar von der UNESCO als Welterbe ernannt. Mieter einer Ferienwohnung in Ligurien, die gerne Ausflüge in die Natur machen, sollten unbedingt einmal hier herkommen. Die Region grenzt an die Stadt La Spezia und überwältigt ihre Besucher mit malerischem Meerblick und Sicht über terrassenförmige Weinhänge. Die wunderschönen, in pastellfarben angestrichenen Dörfchen der Region kann man prima über Wanderwege erreichen. Oder man mietet gleich selbst eine schnuckelige Ferienwohnung in einem dieser Orte, beispielsweise in Corniglia, Riomaggiore oder Manarola.

Strandurlaub in Ligurien

Zu den rund 1,6 Millionen Einwohnern der drittkleinsten Provinz Italiens kommen jeden Sommer zahlreiche Erholungssuchende hinzu, die hier Ruhe und vor allem Sonne finden wollen. Die italienische Riviera ist von mildem Klima verwöhnt, da die bis auf 2000m hohen Alpen im Hinterland die Kaltluftströme aus dem Norden abwehren. Ideal also für einen Strandurlaub in einer Ferienwohnung.

Die Strände Liguriens verteilen sich rechts und links von Genua, an Riviera di Levante und Riviera di Ponente. Manche Abschnitten haben Kosenamen wie „Palmen-“ oder „Blumenriviera“ bekommen. In Ligurien wechseln sich Strand und Steilküste ab, sodass man hier nicht nur feine Sandstrände, sondern auch Kies- und Steinstrände vorfindet, die oft auch als Hundestrände ausgewiesen sind, sodass der Urlaub mit Hund auch im Sommer Sinn macht.

Mit der Familie empfehlen sich Ferienwohnungen in mondänen Badeorten wie Alassio, San Remo oder Bordighera. Auch auch der Strand Diano Marina ist für den Familienurlaub mit Kindern durchaus empfehlenswert. Auch rund um Imperia bzw. Porto Maurizio gibt es tolle Strände mit klarem Wasser, die bis an die benachbarte Côte d’Azur reichen, welche zusammen mit der italienischen Seite die Riviera Europas bildet.

Der Strand ist meistens nur einige Gehminuten von der Ferienwohnung entfernt, oder sogar vom Schlafzimmer mit Meerblick aus zu sehen. Die Strände sind entweder bewirtschaftet oder frei und auch Wassersport ist an der Riviera Italiens möglich. Wer Süßwasser bevorzugt, kann sich am Pool der Ferienhäuser in Ligurien sonnen.

Sehenswertes in Ligurien

Besonders sehenswert bei einem Ferienhaus-Urlaub in Ligurien sind die zahlreichen schönen Dörfer und Städte entlang der Mittelmeerküste. Die Hauptstadt Genua ist ausschließlich dem Meer zugewandt und beeindruckt ihre Urlauber mit Zeugnissen ihrer glorreichen Vergangenheit: Eindrucksvolle Prachtstraßen samt ihrer Bauten aus der Renaissance und dem Barock zeigen den Reichtum der Handelsstadt. Die Altstadt Genuas ist immer wieder ein Besuch wert und auch hier findet sich eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit Badezimmer, Internet, großer Terrasse und vielleicht sogar direktem Blick aufs Meer.

Mieter der Ferienhäuser in Ligurien sollten sich aber nicht nur darauf beschränken, die Hauptstadt der Provinz gesehen zu haben, sondern auch die schönen anderen Städte, Ortschaften und kleinen idyllischen Dörfer näher unter die Lupe nehmen. Diese können mit der Hauptstadt durchaus mithalten.

Imperia beispielsweise ist eine sehr interessante Stadt, nicht weit von der Grenze zu Frankreich entfernt. Hier wird Olivenöl produziert, was man im kostenlosen Oliven-Museum erfahren kann. Auch die Basilika und schöne Villen machen einen Ausflug in diese Stadt, oder auch das Mieten einer Ferienwohnung direkt in Imperia mit Balkon und eigenem Parkplatz lohnenswert.

Wer auf Romantik steht, sollte unbedingt Bussana Veccia besuchen. Die Stadt wurde damals von einem Erdbeben fast komplett zerstört. Die Reste befinden sich auf einem Felsvorsprung und waren lange Zeit unbewohnt, bis erst die Hippies und später viele Künstler zurückkamen, um hier wunderbare Ateliers aufzumachen und dem Ort wieder Leben einzuhauchen.

Unterkunft in Ligurien

Ligurien ist vor allem für Menschen, die Ruhe suchen, die perfekte Gegend zum Mieten eines Ferienhauses. Hier findet mit Sicherheit jeder das passende Objekt, ob nun Villa mit Pool oder große Ferienwohnung mit Balkon, zum Beispiel in Vasia. Die Ferienhäuser verfügen häufig über Terrasse und Garten, sodass sowohl ein Familienurlaub, als auch ein Aufenthalt mit großer Gruppe kein Problem darstellen. Die Auswahl ist groß und hält für jeden das passende Angebot bereit für einen erholsamen Urlaub in Ligurien. Das Angebot der Häuser in den verschiedenen Regionen Liguriens, zum Beispiel an der Blumenriviera, ist so vielfältig, dass sich sowohl eine Fewo inkl. Kinderbett finden lässt, genauso aber auch ein luxuriöses Ferienhaus als Unterkunft, dass jede Menge Platz für Erwachsene und Kinder bietet und oft auch über einen eigenen Pool verfügt.