Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.7/5 aus 75 Bewertungen
Die Grafschaft Roscommon liegt binnenlands in der Republik Irland und landschaftlich am stärksten durch die Flüsse Shannon und Suck gekennzeichnet. Überhaupt ist Roscommon reich an Seen, Wasserläufen und Moorgebieten, wobei der Lough Key der wichtigste dieser Seen ist. Seine Besonderheit sind die 32 Inseln, denn diese Zahl stimmt mit der Anzahl der irischen Grafschaften überein. Wer die unvergleichliche Naturlandschaft Irlands liebt und sich gerne auf ausgedehnte Ausflüge begibt, ist hier auf jeden Fall am richtigen Platz. Die am meisten landestypische Art zu logieren ist freilich auch hier entweder ein schönes und ruhiges Ferienhaus, oder auch eine gemütliche Ferienwohnung, wie es sie in den Städten und Ortschaften in großer Zahl gibt. Zu den bedeutenden Städten der Grafschaft zählt die Hauptstadt Roscommon, wo es auch ein anglonormannisches Schloss aus dem 13. Jahrhundert zu sehen gibt; Athlone mit einem Stadtschloss und der Peter-und-Pauls-Kathedrale; sowie Castlerea, der Stammsitz des Clans O’Conor, welcher Europas älteste belegte Familie ist. Die Grafschaft ist via Dublin problemlos per Bahn, Bus oder Pkw zu erreichen.

Ferienwohnung oder Ferienhaus Roscommon

Sie suchen nach Informationen über die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Grafschaft Roscommon? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Roscommon,
Datum beliebig, 2 Personen