Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4/5 aus 1 Bewertungen
Schon vor dem Niedergang des Ostblocks genoss Ungarn einen guten Ruf als Urlaubsland für die Menschen jenseits des Eisernen Vorhangs – heute freilich steht dieses schöne Land Gästen aus aller Welt offen, die sich von seiner landschaftlichen und kulturellen Einzigartigkeit begeistern lassen wollen. Auch Nordungarn im Speziellen weiß mit verschiedenen Highlights aufzuwarten: Von West nach Ost folgen aufeinander die Kleine Ungarische Tiefebene mit dem Fluss Raab, der Bakonywald, die Berglandschaften der Mátra und des Bükk, und schließlich die Große Ungarische Tiefebene mit dem Fluss Theiß und den herrlichen Auenlandschaften zu ihren Seiten, ebenso wie der in Europa einzigartigen Steppenlandschaft der Puszta. Wenn Sie Gefallen an lebendiger und unverwechselbarer Natur mit starkem Charakter finden, ist ein schönes und ruhiges Ferienhaus auf dem Land die ideale Unterkunft für Ihren Urlaub in Nordungarn. Aber auch eine Ferienwohnung, wie es sie in den Städten und Dörfern in zunehmender Zahl gibt, ist eine preiswerte und gute Wahl, gerade wenn Sie schnell Kontakt zu Land und Leuten knüpfen wollen. Und nicht zuletzt liegen in der Nordhälfte Ungarns auch mehrere schöne und bedeutende Städte – allen voran natürlich Budapest, aber auch Sopron, Szombathely, Tatabánya und Miskolc – die zu besichtigen unbedingt empfehlenswert ist.

Ferienwohnung oder Ferienhaus Nordungarn

Ihnen fehlt zu einem eindrücklichen Urlaub in Nordungarn noch der Überblick über die Ferienwohnungen und Ferienhäuser vor Ort? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse!

Nordungarn,
Datum beliebig, 2 Personen