Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 31. Januar 2021
Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 1365 Bewertungen

Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf Korcula (kroat. Korcula) ist der perfekte Ort für einen entspannten Strandurlaub in Kroatien. Die Insel an der kroatischen Adriaküste bietet viele traumhafte Strände, an denen Sie einen entspannten Sommerurlaub verbringen können, und zählt zu den schönsten Inseln Kroatiens. Doch nicht nur zum Entspannen, auch kulturell hat Korcula einiges zu bieten. So besticht die Insel mit vielen historischen Bauten und Korcula (Stadt) gilt als Geburtshaus des Weltentdeckers Marco Polo. Durch die mediterrane Landschaft können Sie außerdem wunderbar spazieren oder Radfahren. Ob Ferienhaus mit Pool, Ferienwohnung in einer der schönen historischen Städtchen oder eine Unterkunft direkt am Meer – bei uns finden Sie viele verschiedene Möglichkeiten, die keine Wünsche offen lassen! Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub auf Korcula.

Weiterlesen
Korcula,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienhaus in Korcula: Urlaub am Meer

Die kroatische Insel Korcula liegt in der Adria vor der südlichen Küste Dalmatiens. Mit einer Fläche von ca. 280km² ist sie die sechstgrößte Insel Kroatiens und hat etwa 17.000 Einwohner. Korcula gehört zu der Region Dubrovnik und liegt nur etwa 2km von der kroatischen Halbinsel Peljesac entfernt. Die drei größten Orte sind die Stadt Korcula sowie Vela Luka im Westen und Blato im Landesinneren der Insel.

Bei uns finden Sie diverse Ferienwohnungen oder Ferienhäuser auf Korcula und können Ihren Sommerurlaub entspannt am Meer genießen. Egal ob Sie ein Appartement mit Blick auf das türkisblaue Meer in der Nähe des nächsten Strandes oder ein Ferienhaus inmitten von Olivenbäumen und Pinienwäldern mit eigenem Pool für Badespaß mit der ganzen Familie suchen: wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Unterkünften, sodass für jeden das Richtige dabei ist. Damit wir Ihre Wünsche bestmöglich erfüllen können, können Sie unsere praktischen Filteroptionen nutzen. So können Sie auch eine geeignete Unterkunft für sich und Ihren Hund finden.

Korcula hat auch kulinarisch einiges zu bieten. In Küstenregionen finden Sie natürlich fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte. Typisch für Kroatien sind außerdem Cevapcici, runde Hackfleischwürste, sowie weitere Fleischgerichte vom Grill. Eine weitere dalmatinische Spezialität ist Pasticada, ein Fleischgericht aus Rindfleisch. Durch die milden Temperaturen wächst auch der Wein hervorragend auf Korcula. Die häufigsten weißen Rebsorten der Insel sind Posip, Rukatac und Grk, als Rotwein wird Ihnen Plavac Mali ausgeschenkt.

Sehenswürdigkeiten auf Korcula

Wenn Sie statt eines Strandtages mal einen Ausflug machen wollen, hat Korcula auch dafür Einiges zu bieten. Die historische Stadt Korcula befindet sich an der Ostküste der Insel. Sie ist von Mauern umringt und die Straßen in der historischen Altstadt, die sich auf einer kleinen Halbinsel befindet, sind fischgrätenartig angelegt. Dadurch ist sowohl eine Luftzirkulation gegen die Hitze im Sommer möglich, die Mauern schützen aber auch gleichzeitig vor zu starkem Seewind. Die Hauptstraße teilt die Stadt in eine östliche und eine westliche Hälfte. Zu den bedeutendsten Bauten der Stadt zählen die St. Markus Kathedrale und das alte Rathaus, das von alten Mauern umringt ist. Auch das Franziskanerkloster, das aus dem 15. Jahrhundert stammt und auf der Insel Bladija kurz vor Korcula liegt, ist einen Besuch wert. Darüber hinaus lassen sich in Korcula viele weitere historische Kirchen und Bauten bestaunen. In der Altstadt Korculas befindet sich außerdem das mutmaßliche Geburtshaus des Entdeckers Marco Polo. Die Familie Polo lebte zwar eigentlich in Venedig, soll aber ursprünglich aus Kroatien kommen. Besonders schön ist der Aussichtsturm des Hauses, der einen weiten Blick über die Stadt gewährt. Ebenfalls sehenswert ist der Gabrielis Palast, indem sich das Stadtmuseum Korculas befindet. In den Ausstellungsräumen werden die Kultur- und Wirtschaftsgeschichte Korculas und die traditionellen Handwerke auf der Insel gezeigt, die früher zum Alltag der Bewohner Korculas gehörten.

Die Stadt Vela Luka liegt an der Westküste Korculas und ist die zweitgrößte Stadt der Insel. Auch Vela Luka bietet einige interessante Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel die Höhle Vela Spila (kroat. Vela Spila = Große Höhle). Die Höhle liegt 130m über Vela Luka auf dem Hügel Pinski Rat und ist elliptisch geformt. Im Dach der Höhle befinden sich zwei große Löcher, da die Decke einst eingestürzt ist. In der Höhle fanden diverse Ausgrabungen statt, die beweisen, dass die Insel schon früh besiedelt war. Die Ausgrabungen können im Kulturzentrum von Vela Luka bestaunt werden. Von Vela Luka aus kann man einen schönen Spaziergang zur Höhle machen, die sicher auch für Kinder spannend ist. Neben dem Hügel Pinski Rat können Sie aber auch eine Wanderung auf den Berg Hum unternehmen. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Bucht von Vela Luka und bei gutem Wetter bis rüber auf das dalmatinische Festland. Hier befindet sich außerdem eine alte Burgruine aus dem 19. Jahrhundert.

Die schönsten Orte auf Korcula:

Die schönsten Strände Korculas

Was wäre eine kroatische Insel ohne idyllische Strände? Wir haben die schönsten Strände für Sie rausgesucht, die perfekt zu Ihrer Unterkunft in Korcula passen werden:

Insel Proizd

Auf der kleinen Insel westlich von Korcula können Sie gleich vier Strände erkunden. Gerade wenn Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Vela Luka gebucht haben, sollten Sie sich die größtenteils unbewohnte Insel Proizd nicht entgehen lassen, denn ihre Strände zählen zu den schönsten Kroatiens. Mehrmals täglich fährt ein Taxi Boot von Vela Luka aus auf die Insel, die nur durch einen 200 Meter breiten Sund von Korcula getrennt ist. Hier finden sie außerdem einen Kinderspielplatz.

Bucht Lucica

Die Bucht liegt 7 km von Vela Luka entfernt und ist ebenfalls einer der ruhigeren Strände der Insel. In der Bucht können Sie ungestört die vielen Sonnenstunden genießen, ein gutes Buch lesen oder einfach mal nichts tun. Auch der Strand Poplat, der gleich um die Ecke liegt, ist sehenswert.

Strand Martina Bok

Obwohl sich der Strand in der Nähe von Vela Luka befindet, können Sie auch hier die Ruhe genießen. Durch die scharfe Küstenkante sind Badeschuhe aber unabdingbar. Strand Samograd und Vaja Beach: Auch diese Strände auf der nördlichen Seite der Insel liegen etwas abgelegen, sind aber dadurch umso ruhiger und selten überlaufen. Hier können Sie ohne viel Trubel entspannen und die Sonne genießen.

Bacva-Strand

Dieser Strand liegt an der südlichen Seite von Korcula in der gleichnamigen Bucht. Das kristallklare Wasser lädt zum Schnorcheln ein, hier gibt es sicher einige Fische und andere Meeresbewohner zu entdecken. Der Strand ist von Lumbarda und Korcula Stadt aus schnell zu erreichen.

Stadtstrand von Korcula

Haben Sie eine Unterkunft in Korcula Stadt gebucht, wird für Sie der Stadtstrand Banje am Leichtesten zu erreichen sein. Der Strand unweit des Hafens ist durch seine zentrale Lage sehr beliebt und schnell voll, an der Küste der Stadt werden Sie aber noch andere Bademöglichkeiten finden.

Strand von Pupnatska Luka

Der Strand liegt in einer Bucht nur wenige Kilometer von der Bacva Bucht entfernt und gilt als einer der schönsten Strände. Er ist etwa 15km von Korcula entfernt und besticht mit türkisenem Wasser und feinem Kiessand. Auch hier finden Sie sowohl ein kleines Restaurant, als auch eine Strandbar.

Strand von Raznjik

Der Strand von Raznjik gilt als echter Insider-Tipp und bietet türkisenes klares Wasser, das sich perfekt zum Schnorcheln eignet. Die Küste besteht zwar aus scharfen weißen Felsen statt Sandstrand, jedoch gibt es zwischendrin immer mal wieder Möglichkeiten, ins Meer zu gelangen. Außerdem bietet der angrenzende Pinienwald viele Schattenplätze.

Vela Pržina Beach

Der Vela Pržina Beach liegt in der Nähe der Stadt Lumbarda am östlichen Ende der Insel. Er zählt zu den schönsten Sandstränden Korculas, ist besonders bei Familien mit Kindern beliebt und bietet ein Restaurant und eine Strandbar. Auch ein Volleyballfeld finden Sie hier. Es gibt jedoch wenige natürliche Schattenplätze, weswegen Sie sich einen Sonnenschirm mitbringen oder einen am Strand kaufen oder leihen sollten.

Strand von Žitna

Dieser Strand ist etwas leichter zu erreichen und befindet sich unweit des Städtchens Zavalatica und in der Nähe von Cara. Das Wasser ist glasklar und etwas kälter, da hier eine Süßwasserquelle einfließt. Auch dieser Strand bietet feinen Kies als gemütlichen Untergrund.

Strand Istruga

Die Bucht gehört zum kleinen Örtchen Brna unweit von Zavalatica entfernt und bietet sowohl einen leicht zugänglichen Einstieg ins Wasser als auch genügend Schattenplätze.

Die Strände Bratinja Luka und Orlanduša

Die zwei Strände befinden sich in der gleichen Bucht, liegen etwas abgelegen und sind nur über eine Schotterstraße zu erreichen. Sie bieten durch ihre Abgelegenheit aber viel Ruhe und ein fantastisches Ambiente.

Sportliche Aktivitäten auf Korcula

Auf Korcula finden Sie über 100 km Wanderwege, die durch die schöne Natur oder vorbei an den Küsten Korculas führen. Genießen Sie die Natur Korculas und atmen Sie die Düfte der Kräuter und Pinienwälder ein, die hier wachsen. Auch insgesamt 140 km Radwege, die sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene Radfahrer eignen, finden Sie auf Korcula. Sie führen vorbei an idyllischen Olivenplantagen und Weinfeldern.Im Sommer ist vor allem das Segeln vor den Küsten Korculas beliebt. Sie finden vielerorts das nötige Zubehör zum Ausleihen oder können einen Surf- oder Windsurfing Kurs buchen. Auch Tauchkurse werden vielerorts angeboten. Die Tauchlehrer zeigen Ihnen die besten Tauchstellen rund um die Insel Korcula. Ebenfalls beliebt sind Kajaktouren um die Insel.

Korcula mit Kindern entdecken

Korcula ist die perfekte Insel für den Urlaub mit Kindern. Bei uns finden Sie auch Ferienhäuser mit Pool, die Platz für die ganze Familie bieten, zum Badespaß einladen und oft auch nicht weit vom Meer entfernt sind. Korcula hat diverse Strände, die auch für den Urlaub mit Kindern geeignet sind. Am Strand gibt es Einiges zu entdecken: Sie können mit ihren Kindern Muscheln sammeln, Sandburgen bauen sowie Beachball oder Federball spielen. Für Kinder ist auch das Schnorcheln ein großes Erlebnis, denn unter Wasser gibt es Vieles zu entdecken. Die Wander– und Radrouten rund um die Orte sind oft recht flach, hier lohnt sich ein Ausflug auch mit Kindern, um ihnen die Natur etwas näher zu bringen. Sie können außerdem ein Kajak oder ein Boot mieten und so abgelegene Küsten und geheime Orte entdecken. Auch einen Ausflug nach Korcula (Stadt) oder Vela Luka ist mit Kindern interessant, im Marco Polo Museum wird die Geschichte des Weltentdeckers erzählt, der in Korcula geboren sein soll.

Die besten Strände für den Urlaub mit Kindern

  • Vela przina
  • Bilin Zal
  • Tatinja Bay
  • Uvala Luka
  • Banje beach
  • St. Nicholas Beach
  • Badija Insel
  • Prizba
  • Prigradica
  • Grscica
  • Gradina
  • Insel Proizd
  • Strand Istruga
  • Gabrica und Picena

Korcula-Urlaub mit Hund

Durch die weite und grüne Natur auf Korcula ist die Insel auch für den Urlaub mit Hund gut geeignet und bietet viel Auslauf für ihren Vierbeiner. Bei uns finden Sie über 400 Unterkünfte, in denen auch ihr Hund herzlich willkommen ist. Diese finden Sie ganz einfach, wenn Sie unsere Filteroption „Haustier erlaubt“ anklicken. Auf Korcula gibt es zwar keine offiziellen Hundestrände, jedoch ist ihr Familienmitglied an vielen Stränden herzlich willkommen. In einer der vielen abgelegenen Badebuchten werden Sie sicher eine Bademöglichkeit für sich und ihren Hund finden. Achten Sie dabei jedoch auf Kinder mit Familien, die Angst vor Ihrem Hund haben könnten.

Angeln auf Korcula

Die kroatische Adria ist ein beliebter Angel-Hotspot und auch die Kroaten angeln sehr gerne. Daher ist es hilfreich, sich an einheimischen Anglern zu orientieren, denn sie kennen die besten Angelstellen. Die Küste von Korcula ist recht zerklüftet, was das Angeln nicht ganz einfach macht. Dadurch sind die Fischbestände aber auch größtenteils erhalten geblieben. Das Hochseefischen ist hier sehr beliebt, einige Bootsverleiher bieten auch dementsprechend Touren an. Bei uns finden Sie auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die über ein Boot oder eine Anlegestelle verfügen. Nutzen Sie dazu einfach unsere Filteroptionen „Bootsverleih“ und „Angeln“.

Klima und Anreise

Durch die mediterrane Lage ist das Klima auf Korcula recht mild. Im Januar liegt die Durchschnittstemperatur bei warmen 9,8°C, im Juli sind es durchschnittlich 26,9°C. Mit 2671 Sonnenstunden im Jahr und den wunderbaren Stränden auf der Insel eignet sich Korcula natürlich besonders für einen Badeurlaub im Sommer. Auch außerhalb der Hauptsaison, im Juni oder September, ist es noch warm genug für einen Strandurlaub auf Korcula und die Strände sind deutlich leerer. Kroatien besticht zwar mit kristallklarem und türkisfarbenem Wasser, hat aber oft scharfe Felsenküsten statt Sandstrände. Deswegen sollten Sie unbedingt Badeschuhe im Gepäck haben. Diese können Sie aber auch in vielen Läden unweit der Strände kaufen.

Korcula selbst verfügt nicht über einen Flughafen. Allerdings gibt es einige Fährverbindungen, die den Hafen von Korcula Stadt oder Vela Luka anfahren. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Dubrovnik und Split, von hieraus reisen Sie am besten mit einem Mietwagen weiter. Besonders flexibel sind Sie, wenn Sie mit dem eigenen PKW anreisen. So können Sie stressfrei die vielen Buchten an den Küsten Korculas entdecken und die tollen Sehenswürdigkeiten erkunden. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Unterkünften sowohl in stadtnähe als auch abseits des Trubels, die mit dem Auto gut zu erreichen sind.

Beliebte Regionen