Zu den Angeboten

Wir ❤ Dalmatien!

Türkisblaue Buchten und pittoreske Landschaften – über und unter Wasser: das alles gehört zu Ihrem Urlaub in Dalmatien! Verreisen Sie mit Hund oder mit der ganzen Familie? Dann buchen Sie jetzt die passende Unterkunft und genießen Sie die Verlockung der Adria unter der Sonne Kroatiens.

Weiterlesen
Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 23580 Bewertungen
Dalmatien,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub in Dalmatien – Sonne satt an der Adria

Diese Küstenregion in Kroatien ist wie gemacht für einen Sommerurlaub am Strand mit purem Badespaß und Sonne satt. Im Süden des Landes gelegen, zieht sich Dalmatien entlang der Adriaküste bis nach Montenegro und wird mit bis zu 3.000 Sonnenstunden verwöhnt. So viele und sonnige Strände wie hier finden Sie kaum wo anders!

Dalmatien gehört zu den schönsten Urlaubsregionen in Kroatien. Der schmale 450 Kilometer lange Küstenstreifen entlang der Adria beeindruckt mit idyllisch gelegenen Buchten, zauberhaften Inseln und eindrucksvollen Naturlandschaften. Darüber hinaus gibt es nur in Dalmatien so viele wunderschöne und kulturträchtige Städte. Viele von ihnen haben bis zum heutigen Tage ihren Glanz beibehalten, so dass es jedes Jahr viele Besucher für einen Ferienhausurlaub nach Dalmatien zieht. Zu den schönsten und beliebtesten Orten gehören Split, Dubrovnik, Zadar, Vodice oder Makarska. In Dalmatien können Sie durchatmen, die ungezähmte Natur erleben und gleichermaßen das azurblaue Wasser des Meeres genießen. Hier erfahren Sie einen fantastischen Urlaub, den Sie nicht so schnell wieder vergessen werden. Vor allem die in strandnähe gelegenen Ferienwohnungen und Ferienhäuser eignen sich für Familien, wie auch für Alleinreisende. Von Ihrem Ferienhaus aus können Sie die einmalige Landschaft Dalmatiens erwandern oder mit dem Rad erkunden. Viele Ferienhäuser in Dalmatien besitzen einen eigenen Pool, sodass dem Badevergnügen nichts im Wege steht. Für Strandliebhaber bieten die malerischen Strände ebenfalls Badespaß pur und eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Lohnenswerte Ausflugsziele sind etwa die Felsentürme des Paklenizza-Nationalparks, die Plitwitzer Seen sowie die kulturelle Hauptstadt Dalmatiens, Dubrovnik. Drei der beliebtesten Inseln Dalmatiens sind die Inseln Brac, Hvar und Korcula. Ein Urlaub auf Brac bietet einige der feinsten Sandstrände Dalmatiens und idyllische Natur. Der bekannteste Strand ist Zlatni Rat, das goldene Horn. Der Strandabschnitt ragt, wie der Name vermuten lässt, hornförmig in die Adria hinein. Die malerische Landschaft ist ideal für Ruhe- und Erholungsuchende.

Urlaub im Ferienhaus in Dalmatien

Entdecken Sie diesen traumhaften und sonnenverwöhnten Flecken Erde mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Dalmatien. Wir haben die perfekte Unterkunft für Sie, eine Top-Auswahl und günstige Preise. Ein traumhaftes Ferienhaus in Dalmatien, direkt am Meer gelegen, bereitet Ihnen eine unvergessliche Zeit. Einige Schlafzimmer in den Unterkünften punkten mit einer großen Fensterfront oder bieten direkten Zugang zur Terrasse oder auf den Balkon. Schlafen Sie aus und lassen Sie sich von den Strahlen der dalmatinischen Sonne sanft wecken, bevor Sie gemütlich auf der Terrasse Ihrer Ferienwohnung in Dalmatien mit Meerblick frühstücken. Dort beginnen Sie den Morgen vielleicht mit einem traditionellen Frühstück mit frischem Brot, Oliven und dalmatinischem Schinken. Wollen Sie den Tag am Strand von Dalmatien verbringen oder lieber am Pool in Ihrem Ferienhaus mit Meerblick? An der Küste von Dalmatien und den Inseln liegen viele Unterkünfte in Strandnähe mit direktem Blick auf die Adria. Meist trennt Sie nur ein kurzer Fußweg von der erfrischenden Brandung des Meeres. Ideal für einen Spaziergang nach dem Essen, um den Sonnenuntergang zu genießen. Dalmatien – das steht für Urlaub direkt am Meer. Ob Insel oder Festland, der überwiegende Teil der Ferienwohnungen Kroatiens in Dalmatien ist in Strandnähe oder verfügt über einen Pool. Der Blick aufs Meer ist bei vielen Ferienwohnungen in Dalmatien beinahe schon obligatorisch.

Ihre Vorteile eines Urlaubs im Ferienhaus in Dalmatien

Nur einen Schritt auf den Balkon oder die Terrasse Ihres Ferienhauses in Kroatien, und schon eröffnet sich Ihnen ein Blick auf die Adria und die zerklüfteten Felsen Dalmatiens. Eine kühle Brise weht Ihnen durchs Haar und die frische Seeluft ist eine willkommene Abwechslung zum Alltag zuhause. Bereiten Sie zusammen mit Ihrer Familie das Frühstück zu und genießen Sie am Esstisch harmonische Stunden mit Ihren Liebsten. Regionale Produkte wie der Pršut, ein luftgetrockneter Schinken aus Schweinefleisch oder Honig von der Insel Hvar mit dem typischen Lavendelaroma eignen sich übrigens auch hervorragend als Mitbringsel für zuhause. Eine voll ausgestattete Küche gehört oft zur Einrichtung Ihrer Ferienwohnung in Dalmatien dazu. Manche Gastgeber stellen auch einen Grill zur Verfügung, mit dem Sie auf der Terrasse Ihrer Unterkunft allerlei Köstlichkeiten zubereiten können. Zu zweit oder im Kreise Ihrer Familie und Freunde erleben Sie so einen gemütlichen Abend mit frischen Speisen vom Grill und bewundern währenddessen das prächtige Farbenspiel des dalmatinischen Sonnenuntergangs im Meer.

Für wen eignet sich Dalmatien als Urlaubsziel?

Dalmatien ist der perfekte Urlaub für Familien und Paare. Vom Ferienhaus an der Küste ist es oft nur ein Katzensprung bis zum Strand, beispielsweise in Split, wo Sie der Bacvice-Strand erwartet. Ideal, um mit den Kindern eine riesige Sandburg zu bauen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Überwiegend jedoch findet man an der Küste Kiesstrände, die das Meer in den verschiedensten Blautönen glitzern lassen. Ob Sand- oder Kiesstrand, für beste Abkühlung sorgt die türkisblaue Adria. An den flach abfallenden Stränden können Sie einfach nur die Füße erfrischen oder komplett im kühlen Nass plantschen.

Wassersport steht hoch im Kurs in Dalmatiens Urlaubsorten. Kitesurfen, Windsurfen, Segeln und Wasserski sind beliebte Sportarten an der Wasseroberfläche. Die faszinierende Unterwasserwelt Dalmatiens entdecken Sie bei einem Tauchgang oder beim Schnorcheln. Vor Ort bieten einige Tauchschulen den Erwerb eines Tauchscheins an. Die passende Ausrüstung leihen Sie gegen Gebühr direkt vor Ort aus.

Wandern ist ebenfalls in der kargen Felslandschaft Dalmatiens möglich. Gestalten Sie Ihren Urlaub eindrucksreich auf leichten Wanderwegen entlang der Küste mit Aussichtspunkten auf das Farbenspiel des türkisblauen Meeres für die ganze Familie oder auf felsigen Pfaden im Landesinneren für Geübte. Auch Wellness ist in Dalmatien ein großes Thema. Dem Heilschlamm von Nin wird eine positive Wirkung auf das Wohlbefinden nachgesagt und der Besuch eines Fisch-Spas ist ein Erlebnis für Ihre Füße. Den Rahmen für einen tollen Urlaub in Dalmatien bildet Ihre Unterkunft. Wählen Sie mit e-domizil zwischen einem Ferienhaus, Apartment, Studio oder einer Ferienwohnung von privat und entspannen in der für Sie perfekten Ferienresidenz!

Die schönsten Orte in Dalmatien

Dubrovniks Altstadt, die Überreste des Diokletianpalastes in Split oder die Meeresorgel in Zadar locken jährlich eine Vielzahl an Besuchern aus aller Welt an. In Zadar lauschen Sie dem Lied der Adria: Die Meeresorgel wandelt die Brandung der Adria in Töne um und erzeugt so eine einzigartige Tonfolge. Sehenswerte Kirchen in Zadar sind die Kirche Sv. Donat und die Kathedrale der heiligen Anastasia. Schon die runde Form der Kirche des heiligen Donatus ist bemerkenswert. Das Gotteshaus wurde zu Beginn des neunten Jahrhunderts erbaut. Sowohl im Inneren als auch in dem Bereich außerhalb der Kirche finden regelmäßig Konzerte aller Art statt, denn die Akustik gilt als außergewöhnlich. Die Kathedrale von Zadar wurde bereits im vierten Jahrhundert erbaut. Damals war sie dem heiligen Petrus geweiht.

Die schönsten Orte in Dalmatien von Nord nach Süd

  1. Zadar, das Eingangstor zu Dalmatien
  2. Biograd na Moru, die "weiße Stadt am Meer"
  3. Vodice, der malerischer Urlaubsort zwischen Sibenik und Biograd na Moru
  4. Sibenik, schöne Stadt mit Anschluss zu den Kornaten
  5. Primosten, mit der vom Meer umspülte Altstadt
  6. Trogir, UNESCO-Weltkulturerbe
  7. Split, 1.700 Jahre alt und UNESCO-Weltkulturerbe
  8. Omis, in spektakulärer Lage an der Cetina-Mündung
  9. Makarska, die Stadt zwischen Bergen und Meer im Herzen Dalmatiens
  10. Dubrovnik, die "Perle der Adria" ganzi m Süden Dalmatiens

Die 10 schönsten Strände in Dalmatien

  1. Goldenes Horn (Zlatni Rat) auf der Insel Brac
  2. Dubovica, Hvar
  3. Kašuni, Split
  4. Sakarun, Dugi Otok
  5. Stiniva, Vis
  6. Divna, Pelješac
  7. Saplunara, Mljet
  8. Raduca, Primošten
  9. Banje, Dubrovnik
  10. Kraljicina plaža, Nin

Familienurlaub in Dalmatien

Im Alltag kommen gemeinsame Unternehmungen oft zu kurz, weil die Zeit fehlt. Ganz anders ist es im Urlaub, wenn keine Verpflichtungen drängen und Ihnen der Tag zur freien Verfügung steht. Wie wäre es mit einem Tag auf dem Meer? Bei einem Segeltörn zu den Inseln Dalmatiens ist die gesamte Familie eingebunden. Mit einem Segelboot genießen Sie entspannte Stunden in der Sonne. Kreuzen Sie vor der Küste Dalmatiens und suchen Sie sich die schönsten Plätze zum Anlegen und Baden aus. Wer festen Boden unter den Füßen vorzieht, verbringt den Tag am Strand. An vielen flach abfallenden Strandabschnitten gibt es abgetrennte Bereiche für Kinder.

Trockenen Fußes Meeresbewohner und Nautik in Vodice erleben

Das Aquarium in Vodice ermöglicht einen Einblick in die faszinierende Unterwasserwelt der Region. Neben dem Aquarium zeigt ein Museum alte Tauchausrüstungen und Modelle von Schiffen, die in der ganzen Welt und in der Region unterwegs waren. Überreste der Fracht von in der Vergangenheit gesunkenen Schiffen zeigt das Museum ebenfalls.

Buntes Kinderfestival und ritterliches Turnier zu Pferde

Besonders im Sommer finden zahlreiche Veranstaltungen für die ganze Familie statt. Im Juni lockt Šibenik mit einem bunten Festival für Kinder. Besucher können Akrobaten bestaunen oder an einem der vielen Workshops teilnehmen. Auf den Plätzen der Stadt gibt es zudem zahlreiche musikalische Darbietungen. Im Juli ist die Insel Korcula Schauplatz eines besonderen Spektakels. Moreška heißt die Aufführung im Schwerttanz, welche die Geschichte der Befreiung einer entführten Schönheit namens Bula erzählt. Ein weiteres historisches Turnier ist das Sinjska alka in der Stadt Sinj, im Hinterland von Split. Alljährlich am ersten Sonntag im August lockt das Turnier eine Vielzahl an Schaulustigen zu diesem Wettstreit. In farbenfrohen Trachten auf prächtig geschmückten Pferden, noch dazu im Galopp, müssen die Reiter das Innere eines Stahlrings mit ihrer Lanze treffen. Die Wertung ist abhängig davon, welchen Bereich die Lanze berührt. Trifft der Reiter die Mitte, wird er mit drei Punkten belohnt und mit zwei Punkten für das Treffen des oberen Drittels. Nur einen Punkt erhält derjenige, der mit der Lanze eines der unteren beiden Drittel berührt. Mit dem Sieg wird der Reiter mit den meisten Punkten belohnt.

Die beste Reisezeit für Dalmatien

Die heißeste Zeit des Jahres ist der Hochsommer mit den Monaten Juli und August. Das Thermometer kann in dieser Zeit auf über 30 Grad Celsius klettern. Bei einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 24 bis 25 Grad im Sommer sorgt die Adria für eine erfrischende Abkühlung. Wer es milder mag, sollte Dalmatien im Frühjahr oder Herbst bereisen. Schon ab April erreichen die Temperaturen durchschnittlich Werte um 18 Grad Celsius. Verhältnismäßig frisch ist die Adria noch um diese Zeit, mit etwa 15 Grad Wassertemperatur. Bis in den November hinein herrschen noch angenehm milde Temperaturen, wenn in Deutschland häufig dichter Nebel und kalt-nasses Novemberwetter an der Tagesordnung sind. Auch im Winter lohnt sich ein Aufenthalt in Dalmatien. Der Trubel der Hochsaison ist vorbei und in den Innenstädten geht es meist etwas ruhiger zu. Auch der Besucherandrang auf die begehrten Sehenswürdigkeiten und Museen des Landes lässt in der Wintersaison etwas nach. Zwar fällt des Öfteren der eine oder andere Regenschauer, dennoch ist das Klima in Dalmatiens Wintern relativ mild. Die Temperaturen im Winter schwanken zumeist zwischen -2 und 11 Grad Celsius.

Essen und Trinken in Dalmatien

Schon immer erfreute sich die Balkanküche einer großen Beliebtheit. Neben Meeresfrüchten stehen gegrillte Fleischgerichte auf den Speisekarten der Region. Für den einzigartigen Geschmack sorgen Gewürze wie Rosmarin und Thymian und natürlich Knoblauch. Zum Kochen und für Salate findet dalmatinisches Olivenöl Verwendung. Schon seit Jahrhunderten wird in Dalmatien Olivenöl gepresst. Das belegt eine aus dem elften Jahrhundert stammende Olivenpresse. Interessierte können die Presse im Keller des Diokletianpalastes besichtigen.

Eine weitere Spezialität ist der luftgetrocknete Schinken namens Pršut. Dabei handelt es sich um einen Knochenschinken aus Schweinefleisch. Je nach Größe kann die Herstellung und Reifung bis zu zwei Jahre dauern. Pršut zeichnet sich durch ein ganz besonderes Aroma aus, denn die traditionelle Herstellung verzichtet auf künstliche Zusatzstoffe. Meersalz zum Pökeln, milder Rauch und die behutsame Lufttrocknung sorgen für das einzigartige Aroma des Schinkens.

Ein wahrer Schatz an Süßspeisen ist auch in der dalmatinischen Küche zu finden. Mehlspeisen wie der Palatschinken oder Paprenjaci, ein Gebäck mit Honig und Pfeffer, erfreuen so manchen Gaumen. Als Brotaufstrich, Topping auf frischem Joghurt oder als Süße für Desserts im Urlaub und zuhause eignet sich der köstliche Honig aus Hvar. Mit dem Aroma von Rosmarin, Salbei oder Lavendel schmeckt er auch noch daheim und erinnert an wundervolle Urlaubstage in der Sonne Dalmatiens.