Ferienhäuser und Ferienwohnungen Bretagne - e-domizil base64Hash Ferienhäuser und Ferienwohnungen Bretagne - e-domizil

Wir Bretagne

Ferienhäuser und Ferienwohnungen Bretagne

Bretagne
Jederzeit
Personen
Durchschnittliche Bewertung der Ferienunterkünfte: 4.5/5 aus 170590 Gästebewertungen
Zu den Angeboten

Wie ein großer Daumen ragt die Halbinsel Bretagne in den Atlantik hinein. Die Region im Westen von Frankreich umfasst 4 Départements: Ile-et-Vilaine, Côtes d’Amor, Finistère und Morbihan. Ihre Hauptstädte sind Rennes und Nantes (historisch). Auf einer Fläche von 27.208 Quadratkilometern leben 3,08 Millionen Bretonen. Ihre Küste wurde seit jeher vom Meer geformt und besteht weitgehend aus Fjorden, urige Steilküsten und gemütliche Sandstränden. Die Gallier nannten die Bretagne deswegen auch „Arenorica“, was soviel heißt wie „Land am Meer“.

Weiterlesen

11.628 Unterkünfte in der Bretagne

Ferienhaus Locquirec
Top bewertet
104 m² Ferienhaus ∙ 3 Schlafzimmer ∙ 6 Personen
104 m² Ferienhaus
Locquirec, Finistère, Bretagne
Top bewertet
ab 111 €
pro Nacht
4,9
„Exzellent“
(55 Bewertungen)
Details
ab 111 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Saint-Michel-en-Grève
Top bewertet
100 m² Ferienhaus ∙ 3 Schlafzimmer ∙ 6 Personen
100 m² Ferienhaus
Saint-Michel-en-Grève, Côtes-d’Armor, Bretagne
Top bewertet
ab 44 €
pro Nacht
4,9
„Exzellent“
(30 Bewertungen)
Details
ab 44 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Gîte Pluherlin
Top bewertet
66 m² Gîte ∙ 1 Schlafzimmer ∙ 2 Personen
66 m² Gîte
Pluherlin, Morbihan, Bretagne
Top bewertet
ab 77 €
pro Nacht
4,9
„Exzellent“
(6 Bewertungen)
Details
ab 77 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Hanvec
Meerblick
60 m² Ferienhaus ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 4 Personen
60 m² Ferienhaus
Hanvec, Finistère, Bretagne
Meerblick
ab 95 €
pro Nacht
4,3
„Sehr gut“
(30 Bewertungen)
Details
ab 95 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Plogonnec
Sofortige Bestätigung
Enthält alles Wesentliche
140 m² Ferienhaus ∙ 4 Schlafzimmer ∙ 6 Personen
140 m² Ferienhaus
Plogonnec, Finistère, Bretagne
Sofortige Bestätigung
Enthält alles Wesentliche
ab 63 €
pro Nacht
Details
ab 63 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Roscanvel
Top bewertet
50 m² Ferienhaus ∙ 1 Schlafzimmer ∙ 2 Personen
50 m² Ferienhaus
Roscanvel, Finistère, Bretagne
Top bewertet
ab 78 €
pro Nacht
4,6
„Großartig“
(8 Bewertungen)
Details
ab 78 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Gîte Muzillac
Top bewertet
86 m² Gîte ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 5 Personen
86 m² Gîte
Muzillac, Morbihan, Bretagne
Top bewertet
ab 48 €
pro Nacht
4,8
„Exzellent“
(20 Bewertungen)
Details
ab 48 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Plouguerneau
Sofortige Bestätigung
Enthält alles Wesentliche
80 m² Ferienhaus ∙ 3 Schlafzimmer ∙ 4 Personen
80 m² Ferienhaus
Plouguerneau, Finistère, Bretagne
Sofortige Bestätigung
Enthält alles Wesentliche
ab 104 €
pro Nacht
Details
ab 104 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Guissény
Top bewertet
100 m² Ferienhaus ∙ 3 Schlafzimmer ∙ 6 Personen
100 m² Ferienhaus
Guissény, Finistère, Bretagne
Top bewertet
ab 125 €
pro Nacht
4,8
„Exzellent“
(25 Bewertungen)
Details
ab 125 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Plélauff
Sofortige Bestätigung
75 m² Ferienhaus ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 5 Personen
75 m² Ferienhaus
Plélauff, Côtes-d’Armor, Bretagne
Sofortige Bestätigung
ab 35 €
pro Nacht
5,0
„Exzellent“
(1 Bewertung)
Details
ab 35 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Alle 11.628 Unterkünfte anzeigen

Während der Küstenstreifen der Bretagne dem Urlauber meist zerklüftet und urwüchsig erscheint, weist die bretonische Landschaft in erster Linie Äcker und Weideflächen auf, welche schachbrettartig durch Steinmauern und Hecken aufgeteilt sind. Die Ursache für dieses Landschaftsbild liegt in den Rodungen aus der Zeit des Mittelalters. Die nur noch an wenigen Stellen der Halbinsel aufkommenden Buchen- und Eichenwälder werden von den Bretonen als „Argoat“ bezeichnet. Eines dieser noch existierenden Waldgebiete befindet sich bei Huelgoat im Finistère.

Jetzt bei e-domizil eine Ferienwohnung oder Ferienhaus in der Bretagne buchen und die bretonische Landschaft udn Kultur genießen. Ein Ferienhaus Urlaub in der Bretagne eignet sich vor allem für die, die Ruhe, schöne Naturlandschaften und eine außergewöhnliche Gastfreundschaft schätzen. Viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Bretagne befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Meer, wo man faszinierende Felsformationen bestaunen kann. Buchen Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung Bretagne bequem online und verbringen Sie Ihren Urlaub inmitten einer atemberaubenden Natur.

Urlaub in der Bretagne - Meer, Geschichte und Natur

Die Bretagne – bretonisch „Breizh“ - ist die größte Halbinsel Frankreichs und befindet sich ganz im Westen des Landes. Damals nannten die Gallier dieses Gebiet Aremorica, was so viel wie „Land am Meer“ heißt. Tatsächlich wird diese Region sowohl im Norden als auch im Süden und Westen vom Atlantik begrenzt. So trennt die Bretagne im Norden auch den Ärmelkanal – die Verbindung zu Großbritannien – von der Biskaya im Süden. Neben rund 2.700 Kilometern Küste hat die Region über 800 kleinere sowie größere Inseln zu bieten, die beim Urlaub im Ferienhaus entdeckt werden können.

Ferienhausurlaub am Strand

Die Bretagne ist eine typische Landschaft mit einer stark zerklüfteten Küste, welche sowohl längere Sandstrände als auch eine faszinierende Steilküste aufweist. Im Inland beziehungsweise in Küstennähe findet man ebenso wie am Meer zahlreiche interessante Häuser, Kirchen, Calvaires und natürlich etliche Dolmen und Menhire. Bunte Blumenteppiche sowie das Spiel der starken Gezeiten, welche so manch interessanten Anblick bietet, sind weitere Gründe dafür, dass alljährlich immer mehr Menschen ihre Ferien in der Bretagne verbringen.

So wundert es auch nicht, dass man die unterschiedlichsten Ferienhäuser in der Bretagne findet. Diese passen sich in die Landschaft ein, verfügen über einen modernen Komfort und befinden sich in der Regel in unmittelbarer Nähe der Sehenswürdigkeiten oder dem Strand. Dabei ist es gleichgültig, ob man ein Ferienhaus mit Pool für die ganze Familie oder lieber eine kleine Ferienwohnung mit Meerblick für sich alleine oder zu zweit sucht. Man wird schnell merken, dass die gemütlichen Unterkünfte schnell zum zweiten Zuhause werden können, in das man gerne immer wiederkehrt. Badeurlaub ist im Bretagne Ferienhaus ebenso möglich wie ein Kultur- und Erholungsurlaub, denn der Jodgehalt sowie der geringe Schadstoffanteil in der Luft versprechen Erholung pur.

Gelebte Kultur, beeindruckende Küste und andere Sehenswürdigkeiten

In der Bretagne lebt man die bretonische Kultur und die Zugehörigkeit zu dieser Region gerne aus: Es gibt eine eigene Sprache sowie eine eigene Fahne. Zudem haben die Bretonen eine langjährige, typische Tanz- und Musiktradition, die mindestens bis zu der Zeit der Kelten nachzuverfolgen ist. Noch heute finden vielerorts Musikveranstaltungen sowie namhafte Festivals statt, denen man während des Urlaubs in der Bretagne gerne beiwohnen kann. Zu den interessantesten und größten Festen gehören das Internationale Hafenfest in Brest sowie das Jakobsmuschelfest im Norden der Bretagne.

Spricht man von der Bretagne, so denkt man unwillkürlich an die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten, wie an die über 6.000 Megalithen und die rund 1.000 Dolmen. Die wohl interessanteste und sehenswerteste Stätte diesbezüglich befindet sich in Carnac, wo es mehr als 3.000 solcher sagenumwobenen Steine zu bestaunen gibt. Die zahlreichen, zumeist reich verzierten Calvaires sowie die beeindruckenden Kirchen mit ihren Beinhäusern faszinieren so manchen Kunst- und Geschichtsliebhaber, der hier seine Unterkunft gemietet hat.

Die Bretagne besitzt sehr unterschiedliche Küstenabschnitte, wie etwa die Côte de Granit Rose, die Rosa Granitküste, die ihren Namen dem seltenen rosafarbenen Granitgestein verdankt. Ein besonders lohnenswertes Ausflugsziel hier ist Ploumanach mit den bizarren Steinformationen. Ebenso interessant dürfte die 70 Meter hohe, raue Pointe du Raz mit dem beeindruckenden Fernblick sein. Strandurlaub ist ideal an den weißen Sandstränden des Golfs von Morbihan. Hier befinden sich auch zahlreiche grüne Inseln.

Ein absolutes Muss, wenn man eine Ferienwohnung in der Bretagne gemietet hat, ist der Besuch Cap Fréhels sowie der nahe gelegenen Festung Fort la Latte an der Côte d'Émeraude. Auch hier beeindrucken Vegetation und Panorama Wanderer sowie Besucher.

Wer „reif für die Insel“ ist, der besucht beispielsweise die Île de Bréhat, welche wegen ihrer Blumenpracht so beliebt ist, oder die Touristeninsel Île de Batz mit ihrem Tropengarten. Städte wie Concarneau, Quimper oder Vannes aber auch viele kleine Orte bezaubern durch ihr typisch bretonisches Flair.

Egal also ob Île-et-Vilaine, Côtes d’Amor oder eines der anderen Départements der Region, die komfortablen Ferienhäuser in der Bretagne dienen als idealer Ausgangspunkt für malerische Touren durch Westfrankreich, aber auch als erholsamer Rückzugsort nach einem aufregenden Tag in der Natur. Und das Beste: Auch der Hund ist im „Maison“ oft willkommen, sodass einem Urlaub mit Hund nichts im Wege steht

Die Bretagne – ein Urlaubsziel 12 Monate im Jahr

Wer glaubt, dass Urlaub in der Bretagne nur im Sommer möglich sei, der ist schnell eines Besseren belehrt. Zwar ist reiner Strandurlaub wirklich auf die Sommermonate beschränkt, aber die Region hat zu jeder Jahreszeit einen ganz besonderen Reiz. Die Nähe zum Golfstrom sorgt auch im Herbst und Winter für recht milde Temperaturen und Frost und Schnee sind relativ selten. Auch Niederschläge halten in der Regel nur kurz an und die Sonne über der stilechten Bretagne-Villa scheint jährlich 2.000 Stunden.

Ganz gleich also, wo sich die Unterkunft befindet, beim Urlaub in der Bretagne profitiert man sowohl vom Kulturangebot, als auch von der Natur und dem guten Wetter.

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Angebote

image-tag