Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 249 Bewertungen

An der Costa del Sol ist man genau am richtigen Ort für einen Badeurlaub, in dem Sonne, Sand und Meer im Mittelpunkt stehen und für viel Erholung sorgen. An diesem Küstenabschnitt in Andalusien im Süden Spaniens liegt auch Marbella, einer der beliebtesten Ferienorte des Landes, wo für Familien und Individualisten viel geboten wird. Mit rund 135.000 Einwohnern ist Marbella einer der größten Ferienorte Spaniens. Die Stadt liegt rund 57 Kilometer von Málaga entfernt an der Mittelmeerküste und wurde ursprünglich durch die Phönizier gegründet. Mit einem schönen Ferienhaus in Marbella hat man deshalb die nötige Unabhängigkeit, um interessante Tagesausflüge zu den vielen berühmten historischen Highlights Andalusiens unternehmen zu können, so dass ein Aktivurlaub an der Costa del Sol noch viele Möglichkeiten neben Badespaß und Wassersport bietet. Ganz in der Nähe von Marbella liegt beispielsweise San Pedro de Alcántara mit archäologischen Stätten aus der römischen Zeit. Abends lädt die malerische Altstadt von Marbella zum Flanieren und zur Einkehr in den vielen ausgezeichneten Bars und Lokalen ein. Eine Ferienwohnung in Marbella vermittelt unmittelbar Urlaubsfeeling pur.

Marbella,
Datum beliebig, 2 Personen