Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 18. April 2021
Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 500 Bewertungen
Die Insel Lanzarote, die nordöstlichste des kanarischen Archipels, hat schon unzählige Besucher in ihren urtümlichen Bann gezogen, und wartet darauf, auch von Ihnen entdeckt zu werden. Obgleich auf gleicher Höhe wie die Sahara gelegen, ist sie aufgrund ihrer Lage im Ostatlantik von einem angenehm warmen Klima gekennzeichnet und ganzjährig ein schönes Reiseziel. Von einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus im typisch kanarischen Stil aus lässt sich die Insel bestens erleben. Ein absolutes Highlight ist natürlich der Vulkanpark Timanfaya, wo sich noch heute, lange nach der großen Eruption von 1730 bis 1736, welche jene einzigartige Landschaft erst geschaffen hat, die rohe Urgewalt unseres Planeten erleben lässt. Doch auch Badeurlauber und Wassersportler kommen immer wieder gerne nach Lanzarote, um an den schönen Stränden Sonne zu tanken, im Meer zu tauchen oder über die Wellen zu jagen.

Das Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen auf Lanzarote ist umfangreich, doch mit unserer Hilfe finden Sie hier bestimmt die passende Unterkunft für Ihren Urlaub.

Weiterlesen
Lanzarote,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub auf der Vulkaninsel Lanzarote

Lanzarote ist sowohl für einen Strandurlaub gemischt mit Sightseeing und Naturerlebnissen das perfekte Reiseziel. Das Eiland im Ostatlantik zählt zwar nicht zu den vegetationsreichsten Kanarischen Inseln, empfiehlt sich aber aufgrund ihrer bizarren Schönheit dennoch für einen Urlaub im Ferienhaus.

Allgemeines

Wie der Rest der Kanaren zählt Lanzarote ebenfalls zu spanischem Staatsgebiet, obwohl es von dessen Festland rund 1000 km entfernt liegt. Marokko auf dem afrikanischen Kontinent befindet sich im Vergleich nur knapp 140 km von den Ferienhäusern auf Lanzarote entfernt. Hauptort der Insel ist Arrecife, welcher auch über einen Flughafen verfügt, der von vielen europäischen Städten aus angeflogen wird. Lanzarote ist ca. 58 km lang und im Schnitt 20 km breit. Zahlreiche Unterkünfte befinden sich auf der gesamten Kanarischen Insel verteilt, sodass für jeden Urlaubstyp etwas zu finden ist. Ob Appartement mit Sonnenterrasse oder ein komfortables Ferienhaus mit Pool bleibt jedem selbst überlassen.

Strandurlaub auf Lanzarote

Lanzarote verfügt, wie andere Kanarische Inseln auch, über perfekte klimatische Bedingungen für einen Badeurlaub am Meer das ganze Jahr hindurch. Die Temperaturen sind ganzjährig mild und sinken selbst im Dezember/Januar im Schnitt nicht unter 20°C. Übermäßig heiß wird es auch im Sommer nicht, der wärmste Monat ist der August mit rund 29°C. Ein weiterer Pluspunkt das Klima betreffend sind jahresdurchschnittliche Wassertemperaturen von knapp 20°C, was vor allem für Wassersportler, die eine Ferienwohnung auf Lanzarote buchen, besonders reizvoll ist. Viele Surfer wissen die Wellen und den Wind auf Lanzarote zu schätzen. Die Kanaren-Insel wird sogar oft mit den Verhältnissen auf Hawaii verglichen.

213 km Küstenlänge misst die Vulkaninsel im Atlantik. Der meiste Teil davon ist Felsküste, rund 27 km sind Strände mit feinem Sand oder Kies, welche in verschiedenen Farben erstrahlen – von Ocker bis hin zu tiefem Schwarz aufgrund des Vulkanvorkommens auf der Insel.

Der älteste und gleichzeitig größte Touristenort Lanzarotes ist Puerto del Carmen. Wer hier ein Apartment oder einen Bungalow mietet, findet sich oft in gepflegten Anlagen mit wunderschönen Gärten wieder, welche sich unweit der drei breiten Naturstrände befinden, an deren Promenade man Bars und Restaurants sowohl am Tag, als auch abends besuchen kann.

An der Costa Teguise kann man ebenfalls wunderbare Ferienhäuser mit Meerblick buchen. Die Strände hier sind künstlich angelegt und paradiesisch weiß. Für den Familienurlaub auf Lanzarote besonders interessant: Unweit des Ferienortes gibt es einen Aqua Park, der ein absolutes Highlight für die Kinder darstellt

Playa Blanca ist berühmt für seine „Playas de Papagayo“. Einer davon ist der Strand Playa Mujeres. Beide Strände verfügen über glasklares, ruhiges Wasser, was vor allem für Familien mit Kindern ein Vorteil ist, da diese gerne direkt am Meer spielen.

Der Playa Honda zwischen Arrecife und Playa del Carmen ist einer der schönsten Strände. Die Promenade entlang von Buchten und langem Naturstrand kann man für schöne Wanderungen entlang des Atlantiks, aber auch für Fahrradtouren nutzen. Besonders angenehm ist dabei die Tatsache, dass es hier keinen Autoverkehr gibt, sodass man wirklich seine Ruhe hat.

Viele Lanzarote-Urlauber mieten auch gerne Villen bzw. Ferienhäuser mit Pool und Terrasse, welche oft sogar mit einem wunderschönen Meerblick überraschen. Hier kann man vollkommen privat die Sonne genießen und relaxen.

Beliebte Regionen