Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 48 Bewertungen

Die Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern ist seit rund 20 Jahren eine der vielseitigsten und beliebtesten Ferienregionen im vereinten Deutschland und bietet gerade Familien mit Kindern, Naturfreunden und Sportlern vielerlei Möglichkeiten, um einen schönen und abwechslungsreichen Aktivurlaub zu gestalten. Auch über die Geschichte der Region kann man in den Städten entlang der Küste wie Greifswald viel erfahren.

Die Hansestadt Greifswald ist eines der wichtigsten städtischen Zentren an der mecklenburgischen Ostseeküste. Sie hat rund 55.000 Einwohner und liegt an der Flussmündung der Ryck in den Greifswalder Bodden zwischen den Inseln Rügen und Usedom. Sie ist auch als Universitätsstadt weithin bekannt und präsentiert sich daher als äußerst lebenswerter Ort mit einer sympathischen Mischung aus Tradition und Moderne. Eine Ferienwohnung in Greifswald ermöglicht daher auch Sightseeing in dieser Stadt, die im Jahr 1248 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Zu ihren Sehenswürdigkeiten gehört der reizvolle Marktplatz mit dem Rathaus und vielen liebevoll restaurierten Stadthäusern im regionstypischen Stil. Durch die ebene Landschaft der Umgebung kann man mit einem Ferienhaus in Greifswald als Domizil außerdem auf schöne Ausflüge zu Zielen in der Region gehen.

Greifswald,
Datum beliebig, 2 Personen