Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 2259 Bewertungen

Ein Urlaub an der malerischen Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern garantiert nicht nur ein hohes Maß an Ruhe und Erholung und damit Abstand vom Alltagsleben, sondern bietet auch eine außergewöhnlich große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten für jede Interessen. Dies gilt natürlich auch für einen Urlaub in Heringsdorf, einem der Dreikaiserbäder Usedoms. Mit mehr als 9.200 Einwohnern zählt es als eines der größten Seebäder auf der Insel, was gute Voraussetzung für einen Strandurlaub ist.

Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Heringsdorf stellt für vielerlei mögliche Aktivitäten eine exzellente Ausgangsbasis dar, und ist speziell für Familien mit Kindern besonders gut geeignet. Die Ferienhäuser in Heringsdorf ermöglichen es, die vielen Vorzüge dieses traditionsreichen Seebades wie etwa Kur- und Wellnesseinrichtungen bestens zu genießen, oder einfach Strandurlaub in Heringsdorf zu machen. Zugleich sind sie Zugang zu vielen interessanten Ausflugsziele im Umland, so dass man auf diese Weise einen Eindruck von der natürlichen Schönheit Usedoms erhalten kann. Ein Urlaub in Heringsdorf ist somit stets auch ein Entdeckungsurlaub.

Stöbern Sie jetzt in unserem vielfältigen Angebot an Ferienwohnungen in Heringsdorf und machen auch Sie Urlaub auf Usedom.

Weiterlesen
Heringsdorf,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub in Heringsdorf

Auch an der Ostseeküste des heutigen Bundeslands Mecklenburg-Vorpommern ent-standen während des 19. Jahrhunderts zahlreiche bis heute bekannte Seebäder und Ferienorte, welche sich seit der deutschen Einheit bei Besuchern aus dem ganzen Land größter Beliebtheit erfreuen. Denn es wurde ein hoher Aufwand betrieben, um diese traditionsreichen Orte zu sanieren und zu neuem Glanz zu erwecken, so dass hier einmal mehr Gäste mit den verschiedensten Interessenlagen ideale Voraussetzungen vorfinden, um sowohl einen geruhsamen Badeurlaub verbringen zu können, jedoch auch für einen Aktivurlaub eine große Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten vorfinden. Dies schließt eine große Bandbreite an landschaftlichen und von Menschenhand geschaffenen Sehenswürdigkeiten und anderen Highlights ebenso ein wie ein umfangreiches Repertoire an Möglichkeiten, um beispielsweise den Segelsport nachgehen oder mit dem Fahrrad ganz umweltfreundlich und der Fitness förderlich viele Ziele in der Region ansteuern zu können. Auch ein Urlaub in Heringsdorf hält insofern für alle Besucher etwas Passendes parat und verspricht eine schöne Zeit in einer der landschaftlich reizvollsten Regionen Mecklenburgs. Die Gemeinde Heringsdorf hat rund 9.200 Einwohner und befindet sich im äußersten Nordosten der Insel Usedom, welche vor der mecklenburgischen Ostseeküste liegt und gerade auch für Naturfreunde ein echtes Highlight als Reiseziel darstellt. Heringsdorf umfasst eine Fläche von rund 37 Quadratkilometern und besteht aus acht Ortsteilen, zu welchen auch die bekannten Seebäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin gehören. Insgesamt ist der Ort noch vergleichsweise jung, da er erst im Jahr 1818 gegründet wurde und ab 1825 auch als Seebad Popularität erlangte.

Ferien in Heringsdorf: Polen begrüßt Tagesausflügler

Damals wie heute stehen viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Heringsdorf zur Auswahl, die ein Maximum an Komfort, Unabhängigkeit und auch Privatsphäre garantieren. Denn gerade wenn man die vielen landschaftlichen Highlights sowie zahlreiche lohnende Destinationen auch jenseits der Grenze in Polen besuchen möchte, empfiehlt sich in jedem Fall eine Ferienwohnung. Heringsdorf eignet sich aufgrund seiner Lage in unmittelbarer Nähe der deutsch-polnischen Grenze nämlich auch hervorragend als Startpunkt für Besuche beispielsweise in Swinemünde oder Stettin, zwei ehrwürdigen und traditionsreichen Hafenstädten im Nordwesten Polens. Und natürlich profitieren auch Familien von den vielen Vorzügen in einem Ferienhaus. Heringsdorf ist schließlich auch als Ferienort für Familien mit Kindern bestens geeignet.

Beliebte Regionen