Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 18. April 2021
Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.7/5 aus 50 Bewertungen

Die Mecklenburgische Seenplatte ist eine besonders reizvolle Naturlandschaft im Süden von Mecklenburg-Vorpommern und deshalb auch bei Urlaubsgästen aus dem ganzen Bundesgebiet sehr beliebt. Zahllose größere und kleinere Seen, Flüsse und Bäche prägen hier eine Landschaft, die zu einem abwechslungsreichen Aktivurlaub mit vielen Gelegenheiten für Unternehmungen einlädt.

Die Mecklenburgische Seenplatte kann man mit einer schönen Ferienwohnung in Neustrelitz als Domizil ganz individuell erleben. Mit rund 20.000 Einwohnern ist die Stadt Neustrelitz, einst herzogliche Residenzstadt von Mecklenburg-Strelitz, eines der wichtigsten Zentren in dieser ansonsten sehr ländlichen Region und besticht durch ihr Stadtbild mit vielen Baudenkmälern aus dem Barock und dem Klassizismus. Hier wäre das Rathaus mit Anklängen an den Tudor-Stil ebenso zu nennen wie die Orangerie und der Schlossgarten. Neustrelitz grenzt außerdem direkt an den Zierker See, der mit den vielen anderen Seen der Seenplatte über verschiedene Kanäle sowie den benachbarten Woblitzsee verbunden ist. Deshalb entstand am Zierker See ein Hafengebiet, das auch für Bootstouren ein ausgezeichneter Ausgangspunkt ist. Auch kann man mit einem Ferienhaus in Neustrelitz einen ruhigen und entspannten Angelurlaub verbringen.

Neustrelitz,
Datum beliebig, 2 Personen