Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.6/5 aus 113 Bewertungen

Die Lausitz, jene weitläufige Region im Osten Sachsens und im äußersten Südosten von Brandenburg, ist traditionell die Heimat der Volksgruppe der Sorben, die seit Jahrhunderten ein kulturelles Bindeglied zwischen Deutschland, Polen und den weiteren Staaten Osteuropas dargestellt haben, jedoch zugleich in hohem Maße eigenständig geblieben sind. Daher ist eine schöne Ferienwohnung in Bautzen ein idealer Ausgangspunkt für einen interessanten Studienurlaub hier im äußersten Osten Deutschlands.

Die Stadt Bautzen – auf Sorbisch auch als Budyšin bekannt – hat mehr als 39.700 Einwohner und ist ein wichtiges gesellschaftliches Zentrum der Lausitz. Bautzen liegt malerisch an den Ufern der Spree und ist von der sächsischen Landeshauptstadt Dresden rund 50 Kilometer entfernt. Nach der Wende wurde die Stadt aufwändig erneuert und zeichnet sich heute durch ein gepflegtes Stadtbild mit vielen bestens erhaltenen historischen Bauwerken aus, unter denen der Petridom, die Ortenburg sowie die Kombination aus Michaeliskirche und Alter Wasserkunst besonders herausragen. Ein Ferienhaus in Bautzen ermöglicht aber auch einen naturnahen Aktivurlaub mit Radtouren entlang der Spree oder Tagesausflügen zu vielen weiteren Zielen, wie zum Beispiel Cottbus, Dresden oder ins Elbsandsteingebirge.

Bautzen,
Datum beliebig, 2 Personen

Beliebte Regionen