Zu den Angeboten
Das bekannte deutsche Ostseebad Zingst mit rund 3.200 Einwohnern liegt in einer herrlichen Landschaft auf der Halbinsel Fischland-Darss-Zingstan der Küste Mecklenburg-Vorpommerns, zwischen den bekannten Hafenstädten Rostock und Stralsund. Für Naturfreunde ist diese Region schon allein wegen der einzigartigen Boddenlandschaft ein Highlight, welche reich an Tier- und Pflanzenarten ist und zudem in ihrer Ruhe und Urtümlichkeit Balsam für gestresste Seelen ist. Erkunden lässt sie sich ganz umweltschonend per Rad, und eine schöne Ferienwohnung oder auch ein Ferienhaus bietet Ihnen obendrein maximale Individualität und Gestaltungsfreiheit. Und auch Seglern ist diese Region als schönes Revier bekannt.

Ferienwohnung oder Ferienhaus Zingst buchen

Sie haben nach Ferienhäusern und Ferienwohnungen im Ostseebad Zingst gesucht? Hier finden auch Sie bestimmt etwas Passendes!Weiterlesen

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 1998 Bewertungen
Zingst,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub in Zingst: Die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns entdecken

An der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns und auf den ebenfalls zu dieser äu-ßerst vielfältigen Natur- und Kulturregion gehörenden Inseln Rügen und Usedom finden Erholungsuchende ebenso wie Sportler und Aktivurlauber ideale Bedingungen vor, um nicht nur einen entspannten Strandurlaub in einem der vielen schönen und nach der Wende mit hohem Aufwand sanierten Seebäder verbringen zu können, sondern beispielsweise auch für einen Segelurlaub in einem der interessantesten Schifffahrtsreviere der Ostsee. Doch ganz gleich, wie die Interessen gelagert sind – in jedem Fall empfiehlt sich hier als Unterkunft ein komfortables Ferienhaus.

Erholung pur in Zingst

Zingst ist einer der vielen beliebten Ferienorte Mecklenburgs und bietet für Aktivurlauber gleichermaßen ideale Bedingungen wie für Kulturliebhaber und Badegäste. Die rund 3.100 Einwohner große Gemeinde Zingst umfasst dabei nahezu die gesamte gleichnamige Halbinsel westlich von Rügen und besitzt seit 2002 die Anerkennung als Heilbad, weshalb man mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Zingst auch eine exzellente Grundlage für einen Kur- und Wellnessurlaub hat, in welchem man etwas für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden tun kann. Auch die große landschaftliche und natürliche Vielfalt des Zingst, der erst seit der Aufschüttung einer rund 100 Meter breiten Landbrücke im einstigen Prerower Strom im Jahr 1874 eine an den Darß anschließende Halbinsel darstellt, trägt dazu bei, dass man hier den Alltag für eine Weile vergessen und zu neuen Kräften kommen kann. Und wie schon erwähnt, empfiehlt sich auch für einen sportlich aktiven Urlaub in jedem Fall eine Ferienwohnung.

Urlaub für Segler, Motorskipper und Surfer

Zingst ist nämlich aufgrund seiner Lage zwischen der offenen Ostsee nördlich der Halbinsel und den Boddengewässern von Grabow und Barth im Süden auch ein sehr interessantes und vielseitiges Revier für Segler, Motorbootskipper und Surfer, die auf ausgedehnten Törns die landschaftliche und natürliche Vielfalt des Zingst und der umgebenden Landstriche von See aus auf sich wirken lassen können. Für ein hohes Maß an Abwechslung ist in einem Urlaub in Zingst daher in jedem Fall gesorgt, ganz gleich, worauf man seinen Interessenschwerpunkt legt. Auch für die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Zingst gilt, dass sie für Familien mit Kindern gleichfalls hervorragend geeignet sind.