Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.8/5 aus 8 Bewertungen

Das Fichtelgebirge im nordöstlichen Bayern ist eine malerische und vielseitige Naturlandschaft, die in kultureller Hinsicht zum Übergangsbereich zwischen Deutschland und dem benachbarten Tschechien gehört. Hier, fernab von großen Städten, kann man einen erholsamen Aktivurlaub in der Natur verbringen, der durch vielfältige Möglichkeiten für Unternehmungen aber dennoch nicht langweilig wird. Viele Möglichkeiten für Unternehmungen ergeben sich deshalb mit einer gemütlichen Ferienwohnung in Neualbenreuth, einer knapp 1.400 Einwohner großen Gemeinde direkt an der deutsch-tschechischen Grenze im Landkreis Tirschenreuth. Neualbenreuth wurde im Jahr 1284 erstmals urkundlich erwähnt und hat sich seit dem Jahr 1989 – auch begünstigt durch die politische Wende in Osteuropa – zu einem vielseitigen Kur- und Wellnesszentrum entwickelt. Im Gemeindeteil Sibyllenbad gibt es heute zahlreiche Kurangebote, so dass man in einem erholsamen Urlaub in Neualbenreuth auch Körper und Seele verwöhnen lassen und dadurch einen wohltuenden Abstand vom Alltag schaffen kann. Auch das gepflegte Stadtbild von Neualbenreuth mit vielen historischen Bauwerken im sogenannten Egerländer Stil trägt zu dem angenehmen Flair des Ortes bei. Mit einem Ferienhaus in Neualbenreuth kann man außerdem schöne Tagesausflüge zu Zielen in Tschechien unternehmen.

Neualbenreuth,
Datum beliebig, 2 Personen