Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 36 Bewertungen

Im Bayerischen Wald kann man praktisch das ganze Jahr hindurch einen herrlichen und naturnahen Urlaub verbringen, in dem es an Möglichkeiten für Unternehmungen nicht mangelt. Die reizvolle, in weiten Teilen sehr urtümliche Naturlandschaft hier im Osten Bayerns und unweit der deutsch-tschechischen Grenze setzt den passenden Rahmen für Wanderungen und Tagesausflüge – am besten mit einem Ferienhaus in Zwiesel als Unterkunft.

Die Gemeinde Zwiesel liegt im Landkreis Regen, wobei ihr Name auf die Gabelung – auf bajuwarisch „zwisl“ genannt – von Großem und Kleinem Regen verweist. Auch für sein angesehenes Kunsthandwerk und die Glasindustrie ist Zwiesel schon seit langer Zeit bekannt, so dass man in einem Aktivurlaub in diesem schönen Teil des Bayerischen Waldes auch viel über die Kulturgeschichte der Region erfahren kann. Außer Wanderungen kann man hier natürlich auch ausgedehnte Touren mit dem Fahrrad unternehmen. Für längere Tagesausflüge bieten sich außerdem diverse Ziele im benachbarten Tschechien an. Im Winter ist eine gemütliche Ferienwohnung in Zwiesel wie geschaffen als Domizil für einen Skiurlaub, in dem Anfänger und Profis ihr Können gleichermaßen auf die Probe stellen können.

Zwiesel,
Datum beliebig, 2 Personen