Zu den Angeboten

Ostfriesland ist eine landschaftlich sehr reizvolle Region an der niedersächsischen Nordseeküste zwischen der Emsmündung im Westen und der Weser im Osten, die sich für einen naturnahen Aktivurlaub mit vielen schönen Unternehmungen hervorragend eignet. Besonders erwähnenswert sind ferner die ostfriesischen Inseln, die zu den beliebtesten Ferienorten an der Nordseeküste Deutschlands gehören und zu jeder Jahreszeit eine Reise wert sind. Wangerooge ist die östlichste dieser Inseln und mit nur rund 7,9 Quadratkilometern Fläche und etwa 870 Bewohnern auch die zweitkleinste. Wangerooge ist ein hervorragendes Ziel für einen Kururlaub und genießt als Heilbad einen hervorragenden Ruf. Auf der Insel gibt es keinen privaten Autoverkehr, was zum ruhigen Charakter der Insel und zu den Erholungsmöglichkeiten vor Ort maßgeblich beiträgt. Eine Ferienwohnung verspricht Kurgästen und Wellnessurlaubern den passenden Rahmen für ihren Aufenthalt und viel Komfort. Für einen Familienurlaub empfiehlt sich ein schönes Ferienhaus auf Wangerooge, da in viele dieser Häuser auch Haustiere mitgenommen werden dürfen und sie viel Platz für Groß und Klein bieten.

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.8/5 aus 12 Bewertungen
Wangerooge (Insel),
Datum beliebig, 2 Personen