Mitten im friesischen Wattenmeer gelegen, bietet die Insel Sylt nicht nur „eine Luft wie Champagner“, sondern auch einen Traumurlaub für Groß und Klein. Die schöne Nordseeinsel lässt nicht nur die Herzen der „Schönen und Reichen“ höher schlagen. Ob romantischer Pärchen-Urlaub oder Familienabenteuer mit Hund: Bei uns finden Sie das perfekte Ferienhaus und die schönste Ferienwohnung auf Sylt für Ihren Urlaub.

Finden Sie jetzt Ihre Traum-Ferienwohnung auf Sylt!

WeiterlesenWeiterlesen
Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 1036 Bewertungen
Sylt,
Datum beliebig, 2 Personen
Verfügbarkeit
Unterkunft
Haustiere
Preis
0 €
> 3.000 €
Preis beliebig
Ausstattung
Kundenbewertung (mind.)
Entfernungen

Ferienwohnung und Ferienhaus auf Sylt mieten & friesische Luft schnuppern

Auf Sylt gibt es für Aktivurlauber ein ausgedehntes Wassersportprogramm. Doch Sylt kann noch viel mehr sein: Ein entspannter Strandurlaub, ein entdeckungsreicher Wanderurlaub oder ein harmonischer Familienurlaub. Auch wenn Sie Ihren Hund mitbringen möchten, werden Sie hier fündig. Eine Vielzahl von Hundestränden und hundefreundlichen Veranstaltungen warten auf Sie. Kommen Sie als große Gruppe oder bringen Sie nur ihren Partner mit und genießen Sie die einzigartige Stimmung der Nordsee.

Was den Urlaub im Ferienhaus auf Sylt so besonders macht? Sie können an der Nordsee einfach mal die Seele baumeln lassen. Sie gestalten Ihren Tagesablauf ganz nach Ihren Bedürfnissen und entdecken trotzdem viele neue Orte. Sylt mit Hund? Auch kein Problem. Eine Reise nach Sylt ist außerdem sehr gut für die Umwelt, denn am besten gelangt man mit der Fähre oder dem Zug auf die Insel. Das ist mit dem Schleswig-Holstein-Ticket sogar richtig günstig.

Ihre Vorteile einer Unterkunft auf Sylt bei e-domizil

Wir kennen uns schon seit über 20 Jahren richtig gut im Ferienhausgeschäft aus und helfen Ihnen gerne, mit unserer Erfahrung einfach und sicher die perfekte Unterkunft für Ihren Urlaub auf Sylt zu finden. Unser erfahrenes Team ist an sieben Tagen in der Woche für Sie erreichbar. Wir beraten Sie gern rund um die Themen Ferienhaus und Ferienwohnung auf Sylt. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Die schönsten Urlaubsorte auf Sylt

Lernen Sie die spannendsten Orte für ihren Urlaub auf Sylt kennen. Sind Sie ein Naturliebhaber und möchten die besten Wanderwege entdecken? Bevorzugen Sie einen angenehmen Tag im Strandkorb oder haben Sie Lust, die interessantesten Dinge über die friesische Kultur zu lernen? Wonach Ihnen auch ist: Wir haben die besten Tipps und Unterkünfte für Sie.

Westerland: Heiß geliebte Hauptstadt

Wie schon die Ärzte, haben auch wir eine ziemliche Sehnsucht nach Westerland. Der zentrale Knotenpunkt der Insel ist der optimale Start für sämtliche Ausflüge auf der Insel. Aber auch Westerland selbst lädt an seinen acht Kilometern Sandstrand zum Verweilen oder zu einem Bummel entlang der Strandpromenade ein. Wer es etwas aufregender mag, findet hier das ganze Jahr verschiedenste Events wie die Open Air Silvesterparty. Finden Sie hier Ihre Ferienwohnung in Westerland!

Inselleben hautnah erleben in List

Wer das richtige Meeresflair möchte, kommt nach List. Die Mutigen stürzen sich in die Nordsee, die Sportler gehen auf Wandertour und die Kulturliebhaber starten eine Entdeckungsreise. Hierbei macht der alte Hafen gleich Appetit auf ein leckeres Brötchen mit ganz frischem Fisch. Dieses genießen Sie am besten bei einem Schiffstörn. Mit etwas Glück können Sie sogar Seehunde beobachten. Worauf warten Sie noch? Leinen los – finden Sie jetzt Ihre Ferienwohnung in List auf Sylt!

Hörnum: Das Sylter Happy End

Ein ruhiges Örtchen während des Ansturms der Sommermonate zu finden, ist nicht immer leicht, aber in Hörnum zum Glück möglich. Leihen Sie sich am besten ein Fahrrad und erkunden Sie schon auf dem Weg nach Hörnum die traumhafte Dünenlandschaft. Wenn Ihnen das noch nicht sportlich genug ist, können Sie auch gleich weiter zur nächsten Surf Schule fahren und sich dort quer durch das Wassersportprogramm testen. Ansonsten lädt die Landzunge Hörnum Ödde zu einem Spaziergang am Meer ein. Entdecken Sie jetzt Ihre Ferienwohnung in Hörnum auf Sylt!

Keitum: Eintauchen in friesische Geschichte

Der wohl schönste Ort der Insel Sylt verbirgt sich hinter dem Namen Keitum. Wer historische Anwesen aus einer Zeit, in der die Menschen vom Walfang lebten, sehen möchte, ist hier genau richtig. Zudem verstecken sich so manche Museen, Kirchen und sogar ein Friedhof direkt am Meer in dem beschaulichen Örtchen. Um einen erlebnisreichen Tag in Keitum ausklingen zu lassen, ist ein Glas Weißwein vom nördlichsten Weinberg Deutschlands zu empfehlen. Lassen Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen und mieten Sie jetzt Ihre Ferienwohnung in Keitum!

Promis kennenlernen in Kampen

Luxus am Limit verspricht der elegante Ort Kampen. Kein Ort auf Sylt ist so konträr. Auf der einen Seite kann man durch Nobel-Boutiquen flanieren und trifft bei einem Drink auf der Whiskeymeile schon mal den ein oder anderen, den man sonst nur aus dem Fernsehen kennt. Die andere Seite von Kampen zeigt wunderschöne Flecken der Natur, wie die Uwe-Düne. Sie ist die höchste Erhebung der Insel, von der man bei gutem Wetter schon mal bis Dänemark schauen kann. Suchen Sie nach einem Luxus-Ferienhaus auf Sylt? In Kampen werden Sie fündig. Mieten Sie jetzt Ihre Unterkunft in Kampen.

Ideen für Ihre Ferien auf Sylt

  1. Urlaub im Ferienhaus auf Sylt am Meer
  2. Urlaub mit Hund auf Sylt
  3. Urlaub auf Sylt mit Kindern
  4. Urlaub im Luxus-Ferienhaus auf Sylt
  5. Unterkünfte auf Sylt mit Meerblick

Die schönsten Ausflugsziele auf Sylt

Eine Übersicht der besten Ausflüge für Familien, Naturfreunde und Kulturliebhaber:

Familienurlaub auf Sylt

Ein Familienurlaub auf Sylt hält auch für Kinder jede Menge Erlebnisse bereit. Neben Sandburgenbauen am Strand und Drachensteigen

  • Wenn sie Ihren Kindern eine Freude machen möchten, werden Sie um eine obligatorische Wattwanderung nicht herumkommen. Hier haben Sie die Möglichkeit, mehr über die Gezeiten zu lernen, einmal barfuß durch warmes Schlick zu waten und Muscheln und Krabben zu finden. Die aufregendste Biologiestunde, die sie je haben werden.
  • Wem Meerestiere nicht so liegen, der kommt im Tierpark Tinnum voll auf seine Kosten. Im Park treffen sich Insulaner wie das Reh und Exoten wie das Alpaka. Inmitten des Tierparadieses liegt unter anderem ein großer Teich, auf dem Sie Tretboot fahren können.
  • Wenn Ihre Kinder dann noch etwas Atemberaubendes sehen wollen, können Sie mit Ihnen den Hörnumer Leuchtturm bei Sonnenuntergang beobachten oder sogar eine Führung durch das Innere des Turms machen. Hierfür sollten Sie allerdings rechtzeitig reservieren.
  • Die Naturspektakel Sylts

    1. Das Rote Kliff ist der Name der kilometerlangen Steilküste vor Kampen. Steht die Sonne tief genug, wirkt es, als würde die gesamte Klippe tiefrot leuchten. Wer sich für geologische Begebenheiten interessiert, der kann an einer Führung teilnehmen. Bei kühlerem Wetter tut die jodhaltige Luft sehr gut.
    2. Die nördlichste Spitze unseres Landes liegt auf dem Ellenbogen List, einer Halbinsel, die Richtung Dänemark ragt: Ein Traum für alle Wassersportliebhaber, da die Meeresbedingungen hier optimal sind. Die Landschaft ist von Dünen, Heide und zwei Leuchttürmen geprägt. Hier können Sie in Ruhe einen Spaziergang zwischen freilaufenden Schafen und Lämmern machen.
    3. Vogelliebhaber fühlen sich im Naturschutzgebiet Rantumbecken besonders wohl. Am fast 10 Kilometer langen Deich sind mehrere Biotope mit vielen Seevögeln zu finden. Auch hier finden regelmäßig Vogelführungen statt.

    Ausflugstipps für Kulturinteressierte

    1. „Borig“ so wird die Tinnumburg auf Sylterfriesisch auch genannt. Diese Burg stammt vermutlich aus dem ersten Jahrhundert nach Christus und diente später sogar als Schutz vor den Wikingern. Heute kann sie jeder besuchen - oder zumindest den großen Wall, der von ihr übriggeblieben ist. Dieser Wall hat einen Durchmesser von knapp 120 Metern!
    2. Im Ortsteil Klentertal befindet sich nahe dem Meer die Kirche St. Severin, die schon über 800 Jahre alt ist. Ihr Turm war vor der Errichtung der Leuchttürme sogar eine Orientierung für Seefahrer und bis 1803 auch ein Gefängnis. Besonders das Innere der Kirche ist sehr sehenswert.
    3. Spannend und definitiv einen Besuch wert ist auch das Steinzeitgrab Denghoog. Es liegt im Norden der Wenningstedter Kapelle. Das gut erhaltene Ganggrab aus der Steinzeit lässt Sie in die Geschichte eintauchen. Denghoog ist die einzige begehbare Grabanlage der Insel.

    Geheimtipps auf Sylt

    Wer mal Lust auf einen besonderen Abend hat, der kommt zum White Dinner am Strand. Einfach weiß anziehen, einen gut gefüllten Picknickkorb mitbringen und los geht’s. Am weißen Sandstrand in Kampen den Sonnenuntergang genießen und Schlemmen, was will man mehr?

    Die ganz mutigen Winterurlauber können am zweiten Weihnachtsfeiertag am Weihnachtsbaden auf Sylt teilnehmen. Das kostet viel Überwindung, ist eiskalt aber macht als Gruppe wahnsinnig Spaß. Wer also gerne im Wasser herumtobt und nicht wasserscheu ist, darf sich gerne in die eisigen Wellen der Nordsee stürzen.

    Ganz traditionell geht es im Februar zu. Beim Biikebrennen am 21.02 soll Jahr für Jahr die kalte Jahreszeit ausgetrieben werden. Biike ist friesisch und bedeutet Feuerzeichen. Die Insulaner (und Gäste) treffen sich zunächst für festliche Umzüge zu den aufgetürmten alten Weihnachtsbäumen. Nach dem feierlichen „Tjen di Biiki ön“, dem Startzeichen, darf jeder seine eigene Fackel in die Biike werfen.

    Beste Reisezeit: Wann nach Sylt reisen?

    Das Klima, das auf Sylt offiziell vorherrscht, ist das maritime Klima. Das bedeutet, dass es im Sommer angenehm warm wird und im Winter trotzdem recht mild bleibt. Für Sylt ist vor allem der Nordseewind wichtig. Er trägt zu einem Reizklima, also einem Klima, welches den Körper reizt und zu einem Heilungsprozess anregt, bei. Auf Sylt ist es zwar sehr mild, allerdings gibt es selten einen Tag, an dem durchgehend die Sonne scheint. Es kommt immer mal wieder zu kleineren Schauern und ist durchaus häufig wechselhaft. Die Meeres- und Lufttemperaturen sind dennoch meist gemäßigt. Für die perfekte Urlaubsreise bedeutet das also: Wer baden und sich sonnen möchte, der kommt in den sehr warmen Sommermonaten, also von Mitte Juni bis Mitte September. Wer wandern und entdecken möchte, der kann jederzeit nach Sylt kommen und seinen Aufenthalt genießen. Am besten reist man in der Nebensaison, denn die bietet neben weniger Touristen auch günstigere Preise.

    Sylter Gaumenfreuden

    Auf Sylt kommt man an frischem Fisch gar nicht vorbei. In fast jedem Restaurant bekommt man von Scholle bis hin zur Makrele alle fangfrischen Fische auf den Teller. Aber damit ist die maritime Speisekarte noch nicht zu Ende. Krabben und sämtliche Sorten Muscheln sind ebenfalls ein Genuss. Auch die inseleigenen Lämmer und Enten werden zubereitet. Ein klassischer Nachtisch ist hier die Rote Grütze. Wer kein ganzes Menü möchte, kann sich auch einfach an einer der vielen Imbissbuden ein exzellentes Fischbrötchen holen.

    Urlaub mit Hund auf Sylt

    Wer seinen Hund mit in den Urlaub nehmen möchte, ist auf Sylt genau richtig. Hier gibt es viele Hundestrände rund um die Insel und in der Nebensaison besteht selten Leinenpflicht. An diese sollte Sie allerdings während der Hauptsaison denken. Die vielen Wanderwege und das milde Klima sind optimal für Ihren Hund. Auch Bello braucht mal Erholung - was ist da besser als gute Luft und viel Auslauf? Besonders Wenningstedt-Braderup ist für den Urlaub mit dem Vierbeiner gut geeignet. Hier finden im März und November die Sylter Hundstage statt. Fotowettbewerbe, Alltagstrainings, Dog Dancing, ein Erste-Hilfe Kurs und noch viel mehr wird geboten. Ein gemeinsamer Urlaub ist nur zu empfehlen. In vielen unserer Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind also nicht nur Sie und Ihre Familie, sondern auch Ihre lieben Haustiere herzlichst willkommen.

    Urlaub im Ferienhaus auf Sylt: Werden sie sychtig!

    "Das Sylter Licht ist einfach unglaublich - als hätte die Insel ihre ganz eigene Dynamikstufe. Das Klima, die raue See, die Farben: Auf Sylt ist einfach alles intensiver" – so sylt.de. Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind eine wunderbare Möglichkeit, die bezaubernde Insel näher kennenzulernen, ganz wie Sie es möchten. Machen Sie sich auf den Weg und genießen Sie Ihren Traumurlaub!