Zu den Angeboten

Die Nordseeküste von Schleswig-Holstein ist schon seit langer Zeit eine der beliebtesten Ferienregionen im Norden Deutschlands und erlaubt einen erholsamen und ruhigen Kururlaub ebenso wie einen naturnahen Aktivurlaub mit vielen Ausflügen und Unternehmungen. Sehr großer Beliebtheit erfreuen sich speziell auch die nordfriesischen Inseln im Wattenmeer, zu denen auch Pellworm gehört. Diese Insel ist rund 37 Quadratkilometer groß und hat rund 1.000 Bewohner. Pellworm stellt den Westteil der im Jahr 1634 teilweise untergegangenen Insel Strand dar und zeichnet sich durch eine wunderbare Naturlandschaft aus, die man auf Spaziergängen oder Radtouren hervorragend erkunden kann. Strände gibt es auf der Insel zwar nicht, doch ermöglichen Badestellen dennoch viel Vergnügen im frischen Nordseewasser. Insgesamt ist Pellworm ein ideales Ziel für Individualisten, die abseits der großen Ferienzentren und Seebäder große Gestaltungsfreiheit genießen wollen. Ein Ferienhaus auf Pellworm bietet dafür die passende Art von Domizil. Segler oder Surfer werden rund um Pellworm und die weiteren nordfriesischen Inseln ein interessantes und anspruchsvolles Revier vorfinden und bekommen mit einer Ferienwohnung die dafür nötige Unabhängigkeit.

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.6/5 aus 332 Bewertungen
Pellworm,
Datum beliebig, 2 Personen