Ferienhaus & Ferienwohnung auf Fehmarn, der Sonneninsel - e-domizil base64Hash Ferienhaus & Ferienwohnung auf Fehmarn, der Sonneninsel - e-domizil

Wir Fehmarn

Ferienhaus & Ferienwohnung auf Fehmarn, der Sonneninsel

Fehmarn
Jederzeit
Personen
Fehmarn
Jederzeit
Personen
246 Bewertungen
Durchschnittliche Bewertung der Ferienunterkünfte: 4.2/5 aus 246 Gästebewertungen
Zu den Angeboten

Erlebnisreiche Inseltage in einer Ferienwohnung auf Fehmarn

Viel Natur, herrliche Strände und eine reiche Kulturlandschaft machen Fehmarn zu einem idealen Ziel für Entdeckungsreisende. Mit 2.200 Sonnenstunden im Jahr zählt die schleswig-holsteinische Ostseeinsel zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands und lädt zu Aktivitäten an der frischen Luft ein. Tolle Wassersportmöglichkeiten und Radwege warten auf dich. Umweht von reichlich maritimem Flair sind die Ferienwohnungen Fehmarns, ob rotes Backsteinhaus im Grünen oder moderne Unterkunft mit Meerblick.

Weiterlesen

4.053 Unterkünfte auf Fehmarn

Ferienhaus Fehmarn
Top bewertet
Ferienhaus ∙ 3 Schlafzimmer ∙ 6 Personen
Ferienhaus
Fehmarn, Ostholstein, Deutschland
Top bewertet
ab 99 €
pro Nacht
5,0
Exzellent
(8 Bewertungen)
ab 99 €
pro Nacht
Details
Schiff Fehmarn
Zugang zum Strand
35 m² Schiff ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 4 Personen
35 m² Schiff
Fehmarn, Ostholstein, Deutschland
Die "Lilla Lina" hat als Heimathafen den Yachthafen Burgtiefe. Sie liegt dort fest vertäut, so dass man keinen Bootsführerschein benötigt. Sie haben von der Dachterrasse ...
Zugang zum Strand
ab 102 €
pro Nacht
4,5
Großartig
(2 Bewertungen)
ab 102 €
pro Nacht
Details
Ferienwohnung Fehmarn
Sofortbuchung
Enthält alles Wesentliche
60 m² Ferienwohnung ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 4 Personen
60 m² Ferienwohnung
Fehmarn, Ostholstein, Deutschland
Unser ruhiger Bauernhof befindet sich im Südwesten der Insel Fehmarn. Es erwarten Sie bei uns Ferienwohnungen für 2 bis 4 Personen im Reihenhaus und im Obergeschoss unser...
Sofortbuchung
Enthält alles Wesentliche
ab 81 €
pro Nacht
ab 81 €
pro Nacht
Details
Ferienhaus Fehmarn
Sofortbuchung
70 m² Ferienhaus ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 4 Personen
70 m² Ferienhaus
Fehmarn, Ostholstein, Deutschland
Sofortbuchung
ab 83 €
pro Nacht
4,3
Sehr gut
(3 Bewertungen)
ab 83 €
pro Nacht
Details
Ferienwohnung Fehmarn
Sofortbuchung
Nachhaltige Ausstattung
55 m² Ferienwohnung ∙ 1 Schlafzimmer ∙ 3 Personen
55 m² Ferienwohnung
Fehmarn, Ostholstein, Deutschland
Sofortbuchung
Nachhaltige Ausstattung
ab 56 €
pro Nacht
ab 56 €
pro Nacht
Details
Ferienwohnung Fehmarn
Enthält alles Wesentliche
30 m² Ferienwohnung ∙ 1 Schlafzimmer ∙ 2 Personen
30 m² Ferienwohnung
Fehmarn, Ostholstein, Deutschland
Das Ferienhaus "Werner" liegt an einem Teich in der Ortsmitte von Gammendorf, vor und hinter dem Haus steht Ihnen ein Garten zur freien Verfügung. Zusätzlich haben Sie ei...
Enthält alles Wesentliche
ab 55 €
pro Nacht
5,0
Exzellent
(1 Bewertung)
ab 55 €
pro Nacht
Details
Ferienwohnung Fehmarn
Enthält alles Wesentliche
75 m² Ferienwohnung ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 4 Personen
75 m² Ferienwohnung
Fehmarn, Ostholstein, Deutschland
Klausdorf ist ein idyllischer, kleiner und ruhiger Ort an der Ostküste von Fehmarn. Etwas abseits vom Trubel werden Sie sich hier wohlfühlen, wenn Sie Entspannung und Ruh...
Enthält alles Wesentliche
ab 72 €
pro Nacht
4,0
Sehr gut
(1 Bewertung)
ab 72 €
pro Nacht
Details
Ferienhaus Fehmarn
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
55 m² Ferienhaus ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 4 Personen
55 m² Ferienhaus
Fehmarn, Ostholstein, Deutschland
Die Ferienresidenz Staberdorf liegt im Südosten auf der schönen Sonneninsel Fehmarn. Der Hauptort Burg ist in wenigen Autominuten erreicht. In der Hauptsaison haben Sie d...
Enthält alles Wesentliche
Sicher buchen
ab 122 €
pro Nacht
ab 122 €
pro Nacht
Details
Ferienhaus Fehmarn
Sofortbuchung
70 m² Ferienhaus ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 5 Personen
70 m² Ferienhaus
Fehmarn, Ostholstein, Deutschland
Kurzbeschreibung: Genießen Sie Ihren Urlaub im 2018 erbauten Doppelbungalow in Gammendorf auf Fehmarn. Die ebenerdigen Wohneinheiten bieten Gemütlichkeit & Komfort in süd...
Sofortbuchung
ab 91 €
pro Nacht
4,4
Sehr gut
(11 Bewertungen)
ab 91 €
pro Nacht
Details
Ferienwohnung Fehmarn
Sofortbuchung
Enthält alles Wesentliche
86 m² Ferienwohnung ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 5 Personen
86 m² Ferienwohnung
Fehmarn, Ostholstein, Deutschland
Die 86 qm große Wohnung befindet sich im Obergeschoss und hat einen großen Südbalkon. Die Wohnung ist im Wohn-Essbereich mit einer komplett ausgestatteten Küchenzeile ve...
Sofortbuchung
Enthält alles Wesentliche
ab 102 €
pro Nacht
ab 102 €
pro Nacht
Details
Alle 4.053 Unterkünfte anzeigen
Was hat Fehmarn für Familien mit Kindern zu bieten?

Was sind die besten Familienaktivitäten auf Fehmarn?

Für Familien mit Kindern steckt ein Urlaub auf Fehmarn voller Abenteuer. In Burg befindet sich mit dem Meereszentrum Fehmarn das größte tropische Aquarium Deutschlands. Dort tummeln sich neben Seepferdchen und schrill bunten Korallenfischen auch Haie und Rochen.

In der Galileo Wissenswelt taucht ihr in die Welt der Dinosaurier ein und erfahrt Spannendes über die Entstehung der Erde. Auch das Seenotrettungsmuseum mit eigenem Kino und dem legendären Kreuzer Arwed Emminghaus begeistert Groß und Klein. 

Teenager locken Schnupperkurse für Wakeboard und Wasserski im Wakepark Fehmarn. Eure Unterkunft ist zudem ein perfekter Ausgangspunkt, um auf dem Ostseeküstenradweg Meeresluft zu schnuppern, eine Kutterfahrt zu unternehmen und entspannte Strandtage zu verbringen.

Was sind besondere Ausflugsziele auf Fehmarn?

Warum lohnt es sich, Fehmarn zu besuchen?

Die Vielfalt der Natur ist Fehmarns großer Schatz. Auf der drittgrößten Ostseeinsel Deutschlands triffst du rund um deine Ferienwohnung auf steile Küsten, raue Natur- und feine Sandstrände, Wiesen, Felder und gleich vier Naturschutzgebiete. Im Wasservogelreservat Wallnau lassen sich fast 40 unterschiedliche Vogelarten beobachten.

Wie mit einem Pinsel hineingetupft ins grüne Hinterland Fehmarns liegen zahlreiche kleine Bauerndörfer. Als Inselmetropole gilt Burg, dessen kopfsteingepflasterte Altstadt mit hübsch herausgeputzten Fachwerkhäusern, Geschäften und zahlreichen Lindenbäumen wie gemacht ist für einen gemütlichen Bummel.

Maritimer Insel-Hotspot ist die Erlebnispromenade am Jachthafen von Burgtiefe, an der sich Einheimische und Gäste zum Bootegucken und Schlemmen treffen. In der Badewelt FehMare direkt am Südstrand stehen Wellness und Abtauchen im Meerwasserwellenbad auf dem Programm. Wer lieber aufs richtige Meer hinaus will, findet auf Fehmarn exzellente Surfreviere.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Fehmarn?

Welche Sehenswürdigkeiten sollte man auf Fehmarn nicht verpassen?

Hünengräber

Dass schon in der Jungsteinzeit Menschen auf Fehmarn sesshaft waren, beweisen die Megalithgräber der Insel. Ein etwa 5.500 Jahre altes Großsteingrab ist der zwischen Buschwerk emporragende Alversteen im Südwesten Fehmarns. Beeindruckende Ausmaße hat auch das 60 Meter lange, rekonstruierte Langbettgrab am Wulfener Berg.

U-Boot-Museum Fehmarn

Wie ein tonnenschwerer Koloss liegt das ausgemusterte U-Boot U 11 der Bundesmarine im Hafen von Burgstaaken. Es ist als U-Boot-Museum Fehmarn unbedingt besuchenswert. Im Inneren entdeckst du neben dem Maschinenraum auch die Kombüse und Mannschaftskojen der früheren Seeleute und verschaffst dir hautnah Einblicke in das einstige Leben an Bord. 

Flügger Leuchtturm

Von deiner Ferienwohnung aus erreichst du rasch das Fehmarner Naturschutzgebiet Krummsteert, wo der Flügger Leuchtturm mit knallroter Laterne erhaben in den Himmel ragt. Der Turm in Backsteinoptik lockt mit einer Aussichtsplattform und einem fantastischen Inselpanorama. Wer die 162 Stufen bewältigt hat, findet Stärkung im angrenzenden Kaffeegarten.

Welche Orte auf Fehmarn sind die schönsten?

Zu den schönsten und beliebtesten Orten auf Fehmarn gehören:

Welche sind die schönsten Strände auf Fehmarn?

Zu den schönsten Stränden der Insel Fehmarn zählen:

  • Gollendorf
  • Strand Gold
  • Südstrand
  • Fehmarnsund
  • Wulfen
  • Flügger Strand
  • Püttsee
  • Bojendorf
  • Grüner Brink
  • Staberhuk

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es auf Fehmarn?

Der Grüne Brick – ein Biotop für Wasservögel

Die Landschaft des Grünen Briks befindet sich im ständigen Veränderungsprozess, denn Meeresströmungen und Hochwasser formen die Küste ständig. Der Grüne Brick ist seit 1938 ein Naturschutzgebiet. Hier haben zahlreiche Tiere einen Lebensraum gefunden und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die heimischen Vögel zu beobachten.

Die gotische Sankt Nikolai-Kirche

Die Kirche wurde wahrscheinlich um 1230 erbaut und ist damit eine der beiden ältesten Kirchen auf der Insel. Sie steht unter dem Patronat des heiligen Nikolaus, der der Schutzherr der Seefahrer und Getreidehändler ist. Besonders sehenswert ist der spätgotische zweigeteilte Flügelschrein aus Holz und die Bronzetaufe, die auf dem Rücken dreier Löwen ruht.

U-Boot Museum U11

Im Hafen von Burgstaaken liegt die legendäre U 11. In diesem Museum haben Sie die Möglichkeit, das U-Boot einmal von innen zu sehen. Zusätzlich können Sie durch ein echtes Periskop einen Blick werfen und in den engen Mannschaftskojen probeliegen. Interessieren Sie sich für Technik, können Sie die originalen Torpedorohre und den beeindruckenden Maschinenraum bestaunen. Wissenswertes über die deutsche U-Boot-Flotte der Nachkriegszeit gibt es im benachbarten Museum.

Die Halbinsel Graswarder

Die weitläufige Halbinsel ist 230 Hektar groß und fasziniert mit der heimischen Tier- und Pflanzenwelt. Seit 1968 ist sie ein Naturschutzgebiet und ist daher ein sehr wichtiger Lebensraum für Flora und Fauna.

Der Burger Binnensee

Der 290 ha große See liegt im Kreis Ostholstein. Der Kommunalhafen Burgstaaken befindet sich am Nordufer, an der Ostseite finden Sie den Yachthafen Burgtiefe. In der Umgebung gibt es auch weitere Seen, die einen Besuch wert sind.

Der charmante Ort Petersdorf

Petersdorf ist ein Stadtteil von Fehmarn und liegt im Kreis Ostholstein. Der Ort erhält seinen Charme durch kopfsteingepflasterte Straßen, kleine Backsteinhäuser und enge Gassen. Mit rund 600 Einwohnern ist Petersdorf gewiss nicht groß, aber dafür umso sehenswerter. Die St. Johanniskirche ist zum Beispiel einen Besuch wert, denn ihr Turm ist mit 64 Metern der größte der Insel. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Südermühle, eine holländische Mühle, die 1893 erbaut wurde. Früher wurde dort Getreide gemahlen, heute ist es eine Gaststätte mit gutbürgerlich deftiger Küche.

Mühlenmuseum Jachen Flünk

Die nach seinem ehemaligen Besitzer benannte Mühle wurde 1787 von dem Schiffsreeder und Kornhändler Joachim Rahlff errichtet und seit dem immer wieder saniert. Die Jachen-Flünk-Mühle ist die älteste noch komplett erhaltende Windmühle Schleswig-Holsteins, deren Windsegel noch funktionstüchtig sind. Sie war bis 1954 in Betrieb und gehört mittlerweile einem Verein. Im Nebengebäude befindet sich ein Museum für landwirtschaftliche Geräte. Hier können Besucher auch Modelle von einem typischen Bauernhof auf Fehmarn bewundern.

Was kann man mit Kindern auf Fehmarn unternehmen?

Für einen Familienurlaub auf Fehmarn mit Kindern empfehlen wir Ihnen folgende Ausflugsziele:

  1. Leuchtturm Flügge
  2. Der Hafen von Heiligenhafen
  3. Burg Glambeck
  4. Die Galileo Wissenswelt
  5. Vitarium – Oase in Burg
  6. Meereszentrum Fehmarn

Leuchtturm Flügge

Der über hundert Jahre alte Leuchtturm Flügge ist mit seiner achteckigen, mit gelbem Backstein umkleideten Fassade und seinen 37,5 Metern ein echtes Highlight der Fehmarns. Nicht umsonst steht der Leuchtturm Flügge unter Denkmalschutz, denn er hat eine besondere kulturlandschaftsprägende Bedeutung für die Insel. Jede der 162 Stufen des Leuchtturms ist die Anstrengung wert, denn die Aussicht von der Galerie ist traumhaft. Bei klarem Wetter können Sie sogar bis nach Dänemark sehen. Kinder können sich auf verschiedenen Spielgeräten austoben und somit ist der Leuchtturm Flügge auch ein ideales Ausflugsziel für Ihren Familienurlaub auf Fehmarn.

Der Hafen von Heiligenhafen

Das Herz der Ostseestadt bildet der Hafen. Seinen Charme erhält er durch das rege und typische Fischersleben, das bis heute dort stattfindet. Bei der Hafensonne können Sie in dem lebendigen Fischereihafen die Fänge der Fischer bestaunen oder einen „Klönschnack" halten. Stärken können Sie sich dann mit einem Fischbrötchen, das es vermutlich nirgends frischer gibt! Mit Angeboten wie Schnuppersegeln ist der Besuch des Herzstücks der kleinen Stadt ein Erlebnis für die ganze Familie. Nur wenige Gehminuten entfernt befindet sich der Yachthafen des Ortes. Als einer der schönsten Yachthafen der Ostseeküste mit über 1.000 Liegeplätzen ist dieser definitiv sehenswert.

Burg Glambeck

Der Bau der Burg Glambeck wurde Anfang des 13. Jahrhunderts vom Dänenkönig Waldemar II in Auftrag gegeben. In den Backsteinbauten wurden daraufhin rauschende Feste gefeiert. Danach kämpften die dänischen Könige und Holsteinfürsten um die Burg. Letztendlich wurde sie im Dreißigjährigen Krieg zerstört. Die 1.900 m² große Anlage besteht aus Ruinen mit bis zu vier Metern Höhe. Der einstige Mittelpunkt der Insel ist bis heute eine beliebte Attraktion. Kinder können dort die alten Ruinen bestaunen und Ihrer Fantasie von Ritterburgen und dem dortigen Leben freien Lauf lassen.

Die Galileo Wissenswelt

Vor dem Eingang werden Besucher von einer meterhohen Ameise und einem Saurier begrüßt und man betritt eine Welt, die über Naturkunde und Technik aufklärt. Interaktiv werden Groß und Klein mithilfe von Rätseln oder Experimenten die Sammlungen der insgesamt drei Museen nahe gebracht. Sie können zum Beispiel einen Vulkan auch von innen sehen, oder erleben den Weg vom Urknall über die Saurier bis hin zum modernen Menschen. Dieses einzigartige Museum ist also ein tolles Ziel für den Familienurlaub.

Vitarium – Oase in Burg

Die ca. 3.000 m² große Erlebniswelt unter Glas ist nicht nur an regnerischen Tagen eine gute Adresse, um sich in Fehmarn die Zeit zu vertreiben. Mit seinen künstlichen Brunnen, Bächen und Palmen bietet das Vitarium eine schöne Atmosphäre. Kinder können sich auf Schaukeln, Rutschen und Sandkästen in einem überdachten Spielplatz austoben. Auch kann man hier Tischtennis, Tischfußball oder Pit-Pat, eine besondere Art des Tischtennis, spielen.

Meereszentrum Fehmarn

Das Meereszentrum in Burg ist eines der größten Aquarienanlagen Europas. Mit 4 Millionen Liter Wasser ist das Meereszentrum Fehmarn das größte Aquarium Deutschlands. In der Unterwasserwelt mit einem Korallengarten können Sie Korallen, Seesterne, Clownfische, Muränen und Stein- und Feuerfische bewundern. Ein weiteres Highlight ist die Vielfalt der Haiwelten mit bis zu 3 Meter großen Sandtigerhaidamen und anderen Haiarten.

Welche besonderen Events gibt es auf Fehmarn?

Midsummer-Bulli-Festival

Wer bei einem Festival an Freiheit, Sonne, Strand und Meer denkt, ist hier genau richtig. Nicht nur für Bulli-Enthusiasten ist das Fest ein gutes Ziel. Das Gelände liegt direkt am Meer und die Zeit vertreiben Sie sich dort mit ausgedehnten BBQs, Blumenkranzflechten und musikalischen Themenabenden. Es gibt auch ein Programm für Kinder, sodass die ganze Familie Spaß hat.

Silvesterparty am Südstrand

Die Open-Air Party startet um 22 Uhr mit einem DJ-Auftritt. Den Höhepunkt stellt das spektakuläre Feuerwerk um Mitternacht dar, das den Südstrand Fehmarns in buntem Licht erstrahlen lässt. Der Eintritt der Veranstaltung ist kostenlos.

Das Dunkelexperiment

Beim „Dunkelexperiment"-Erlebnis erhält jeder Besucher einen Blindenstock, eine Augenmaske und eine Einweisung. So erfahren Sie, wie ein Waldspaziergang, eine Wohnungserkundung, ein Supermarkteinkauf oder ein Stadtrundgang sich für Blinde anfühlen. Passend zu der jeweiligen Situation nehmen Sie außerdem Geräusche, Düfte und Eindrücke wahr.

Wie ist das Klima auf Fehmarn?

Wenn Sie Urlaub auf Fehmarn planen, erwartet Sie ein gemäßigtes Klima. Gerade im Sommer ist die Insel zum Baden und Klettern ideal geeignet. Das milde Klima zeichnet sich mit Tiefstwerten im Winter bis -1,7° C und Temperaturen im Sommer von bis z 20,6° C aus. In Fehmarn ist es fast immer windig, was von den Einheimischen als „leichte Brise" beschrieben wird. Mit nur 111 Regentagen ist es auf Fehmarn eher trocken und in den Monaten Juli und August können Sie mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 17-18° C rechnen.

Welche kulinarischen Spezialitäten gibt es auf Fehmarn?

Das kulinarische Angebot Fehmarns ist geprägt von deftiger regionaler Küche. Der liebste Snack der Inselbewohner ist das Fischbrötchen, es gibt aber auch griechische und asiatische Restaurants. Die Belohnung für reiche Ernte ist das Kröpel. Die Hefekugel aus Weizen, Grieß, Eiern, Butter, Milch, Zucker, Hefe und Zitrone wird in Peterdorf beim Kröpelfest im August besonders geehrt. Ein weiteres regionales Gericht hat seine Wurzeln in Nordfriesland und Dithmarschen. Das ursprüngliche Arme-Leute-Essen aus einem Mehl- oder Hefeteig mit Milch, Grieß und Eiern wird im Leinenbeutel frittiert oder in einer Puddingform ins Wasserbad gelegt. Viele Familien haben ihre eigenen Rezepte und das Gebäck wird typisch zu Schweinebraten oder Kassler serviert. Als süße Variante wird das Kröpel mit Kompott oder heißen Früchten gegessen.

Überblick über Ferienunterkünfte auf Fehmarn

🏠 Gelistete Ferienunterkünfte 4.053 Angebote
🛏️ Übernachtungspreis ab 55 € /Nacht
😻 Haustiere erlaubt 1.626 Unterkünfte
💦 Ferienunterkünfte mit Pool 243 Angebote
👑 Gängige Ausstattungsmerkmale Haustiere erlaubt, Internet und Pools

Häufig gestellte Fragen

Welchen Preis zahlt man für eine Ferienunterkunft auf Fehmarn?

Die Kosten für Objekte auf Fehmarn betragen 55 €.

Aus wie vielen Ferienunterkünften kann man auf Fehmarn auswählen?

Entdecke 4.053 wunderschöne Unterkünfte und finde die ideale Bleibe für deinen Urlaub auf Fehmarn.

Beliebte Regionen

Angebote

Entdecke Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Fehmarn

Mehr anzeigen
image-tag