Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 750 Bewertungen

Der Spreewald ist eine der bekanntesten Naturlandschaften Deutschlands und genießt eine stetig wachsende Beliebtheit als Naherholungsgebiet für Brandenburger und als Urlaubsregion für das ganze Land. Aufgrund der Artenvielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt sowie der abwechslungsreichen landschaftlichen Gliederung mit zahlreichen Gewässern fühlen sich Naturliebhaber auf alle Fälle wohl. Die Erkundung der malerischen Region ist ganz umweltfreundlich zu Fuß oder per Rad möglich – oder als besonderes Highlight auch per Kahn oder Boot auf dem Wasser. Mit einer schönen Ferienwohnung oder einem Ferienhaus im Spreewald in den gemütlichen Ortschaften der Gegend, wie Lübbenau, Burg oder Schlepzig haben Sie die traumhafte Landschaft direkt vor der Haustür. Möchten Sie selbst die Schönheit und Vielfalt der Region entdecken? Buchen Sie noch heute ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Spreewald sicher und einfach bei e-domizil!

Weiterlesen
Spreewald,
Datum beliebig, 2 Personen

Vielseitiger Urlaub im Spreewald

Ein Urlaub in einem Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung im Spreewald ist etwas für Familien, Paare und Singles gleichermaßen. Wer Erholung vom Alltagsstress sucht, wird im Spreewald die zauberhafte Landschaft mit Sicherheit sehr genießen und bewundern. Seit 1991 besitzt der Spreewald den Status eines UNESCO-Biosphärenreservats. Die historische Kulturlandschaft im Südosten Brandenburgs ist durch die natürliche Flusslaufverzweigung der Spree geprägt. Aufgrund der malerischen Wasserkanäle wird der Spreewald auch „Grünes Venedig von Deutschland“ genannt. Sehr beliebt sind Kahn- und Kajakfahrten auf dem Wasser. Auch Angler mieten gerne eine Ferienwohnung im Spreewald. Neben solchen Aktivitäten kommt auch Wellness im Spreewald nicht zu kurz – für Groß und Klein ist hier alles geboten. Außerdem können Sie in Ihrem Urlaub die Traditionen und kulturelle Geschichte des Spreewaldes entdecken und zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten erkunden.

Unsere Ferienwohnungen im Spreewald

In einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus im Spreewald verbringen sie eine wunderbar entspannende Zeit. Ihre Ferienunterkunft ist für die Dauer des Urlaubs Ihr Zuhause und Sie können ganz flexibel entscheiden, wie Sie den Tag verbringen. Ob sie früh aufstehen oder lieber ausschlafen möchten, und ob Sie selbst in der Küche Ihrer Unterkunft ein leckeres Gericht zaubern oder essen gehen möchten, bleibt Ihnen überlassen. Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung stellt den optimalen Ausgangspunkt für Tagesausflüge, Radtouren oder Bootsfahrten im Spreewald dar. Sowohl im Wellness- als auch im Aktivurlaub kehren Sie abends zurück in die Ihnen bereits vertraute Unterkunft und können den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Im Spreewald haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen schönen Ein- oder Mehrzimmerwohnungen als Ferienunterkunft mit unterschiedlichen Ausstattungen. Wer etwas mehr Platz benötigt, bucht ein ganzes Ferienhaus. In vielen unserer Unterkünfte sind Haustiere gern gesehene Gäste. Stöbern Sie doch einmal durch die verschiedenen Angebote. Ganz sicher werden Sie unter den vielen Ferienhäusern und Ferienwohnungen im Spreewald aus unserem Repertoire etwas Passendes finden. Bei Fragen beraten wir Sie sehr gern über unsere Service-Hotline.

Die schönsten Urlaubsorte und Ausflugsziele im Spreewald

Im Spreewald finden Sie zahlreiche hübsche Dörfer und Städte, die alle mit dem typischen Spreewälder Charme überzeugen. Wir stellen Ihnen einige davon vor, damit Sie den perfekten Urlaubsort oder auch ein schönes Tagesausflugsziel für Ihre Ferien finden.

Cottbus

Ein Urlaub in einer Ferienwohnung in Cottbus verspricht abwechslungsreiche Ferien. Die zweitgrößte Stadt Brandenburgs präsentiert sich bunt und vielseitig. Zahlreiche Grünanlagen und besonders der Schillerpark ziehen bei schönem Wetter Familien mit spielenden Kindern, Spaziergänger und Sonnenanbeter an. Bewundern Sie das Jugendstiltheater oder die Stadtmauer aus dem Mittelalter oder schlendern Sie durch die hübsche historische Altstadt. Zahlreiche schöne Restaurants und Cafés laden zum Verweilen ein. Eine besonders schöne Aussicht über die Stadt haben Sie von der Oberkirche und vom Spremberger Turm aus.

Burg

Ein weiteres tolles Ferien- oder Ausflugsziel im Spreewald ist Burg, eine Kurstadt und zugleich eine der größten Gemeinden Deutschlands. Aufgrund der zahlreichen Wellness-Einrichtungen wie der Spreewald Therme und Salzgrotte bietet Burg optimale Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub. Das Bild der Stadt ist durch die vielen Wasserläufe geprägt. Unternehmen Sie Boots- oder Kahntouren oder einen Fahrradausflug in malerischer Umgebung oder erkunden Sie mit der ganzen Familie den Barfußpark. Eine herrliche Aussicht über das Dorf mit seinen typischen Spreewaldhäusern haben Sie vom Bismarckturm aus.

Lübbenau

Im Herzen des Spreewalds und des Biosphärenreservats gelegen, besticht Lübbenau mit seiner zauberhaften Natur. Bei einer Kahnfahrt durch die Kanäle vorbei an saftig grünen Bäumen, hübschen Spreewaldhäusern und geschwungenen Brücken fühlen Sie sich wie im Märchen. Der traditionsreiche Große Spreewaldhafen ist auf jeden Fall einen Besuch wert und lockt das ganze Jahr über mit Veranstaltungen wie der Walpurgisnacht, dem Hafenfest oder der Spreewaldweihnacht. In der unmittelbaren Umgebung laden schöne Geschäfte und Restaurants zum Verweilen ein. Sie sollten unbedingt über die „Gurkenmeile“ schlendern und die bekannte Spreewaldgurke probieren. Ein besonderes Highlight ist auch das Erlebnisrestaurant Flaggschiff am Hafen.

Lübben

Der Erholungsort Lübben verbindet den Oberspreewald und Unterspreewald miteinander. Hier fließen Hauptspree, Kreuzspree und Umflutkanal und laden zu romantischen Kahn- und Bootsfahrten ein. Zentrum des touristischen Geschehens ist neben dem Stadtkern die Schlossinsel. Sonnenanbeter und Ruhesuchende kommen auf der Insel genauso auf Ihre Kosten wie Kinder und Entdecker: neben hübschen Wanderwegen gibt es auf der Insel auch Attraktionen wie ein Labyrinth und einen Wasserspielplatz. Außerdem ist sie Austragungsort vieler Veranstaltungen und Konzerte. In dem Schloss befindet sich ein Stadt- und Regionalmuseum.

Schlepzig

Der charmante Ort Schlepzig im Unterspreewald hat als eine der ältesten Gemeinden des Spreewalds eine über 1000-jährige Geschichte vorzuweisen. In die Historie des Orts und in das frühere Leben der Spreewaldbauern können Sie beispielsweise im Bauernmuseum Schlepzig oder in der restaurierten Getreidemühle eintauchen. Entdecken Sie den Naturlehrpfad Buchenhain oder unternehmen Sie einen Spaziergang um die Fischteiche. Auch eine Führung in der Spreewaldbrauerei oder in der Brennerei ist ein interessantes Erlebnis.

Bei einem Urlaub im Ferienhaus oder in der Ferienwohnung im Spreewald zu empfehlen sind außerdem Tagestouren nach Berlin oder Dresden. Diese pulsierenden und aufregenden Städte liegen nicht weit entfernt und stellen das ideale Kontrastprogramm zum eher ruhigen Erholungsurlaub im Spreewald dar.

Abwechslungsreiches Sightseeing im Spreewald

Neben der pittoresken Natur besticht der Spreewald auch mit interessanten Sehenswürdigkeiten, die Sie besichtigen können. Von beeindruckenden Bauwerken über historische Mühlen ist im Spreewald alles geboten.

Der Spremberger Turm in Cottbus bietet einen herrlichen Ausblick über die Stadt. Das Wahrzeichen ist knapp 30 Meter hoch und wird mit einem Durchmesser von neun Metern von den Cottbussern auch „Der Dicke“ genannt. Gruppen sollten sich vor einer Besichtigung des Turms anmelden.

Sehenswert ist auch der Weidendom „Arena Salix“ in Schlepzig, ein kuppelartiges Konstrukt aus Metallstützen und lebenden Weiden. An diesem besonderen Ort im Spreewald feiern viele Paare ihre Hochzeit.

Im Park Branitz in Cottbus befindet sich die beeindruckende, mit wildem Wein bewachsene Grab-Pyramide. Sie wurde im 19. Jahrhundert errichtet und dient als Grabstätte für den Landschaftsarchitekten des Parks, Fürst Pücklers-Muskau, und seine Frau.

Ebenfalls einen Besuch wert ist die aufwändig restaurierte Holländerwindmühle Straupitz. Sie vereint Mahl-, Säge- und Ölmühle und ist damit die letzte existierende „Dreifachmühle“ Europas. Bei einer Besichtigung können Sie das wertvolle Leinöl probieren und im Mühlenladen erwerben.

Spreewald für Kulturinteressierte

Der Spreewald blickt auf eine interessante Geschichte und spannende kulturelle Traditionen zurück. Die in der Eiszeit entstandene Region wurde vom zweiten bis fünften Jahrhundert von verschiedenen Germanischen Stämmen besiedelt. Die slawischen Siedler, auch Sorben genannt, kamen im sechsten Jahrhundert in den Spreewald und beeinflussten die Entwicklung der Kultur maßgeblich. An den folgenden Orten können Sie die Geschichte und die Traditionen des Spreewalds hautnah erleben:

  • Freilandmuseum Lehde: In vier alten Bauerngehöften erfahren Sie alles über das Leben der Spreewald-Bauern im 19. Jahrhundert und können beim Kuhmelken oder Holzschuhlaufen selbst aktiv werden
  • Geschichtsstübchen in Burg: Mischung aus gemütlichem Café und Museum, in dem man mithilfe von vielen alten Fotos und Tagebucheinträgen in die Spreewälder Geschichte eintaucht
  • Slawenburg Raddusch: Interessante archäologische Ausgrabungen und alles über das Leben der slawischen Siedler im neunten und zehnten Jahrhundert im Spreewald
  • Wendisch-Deutsche Doppelkirche in Vetschau: Kombination aus einer Backsteinkirche und einer Kirche des Spätbarocks, in der jährlich ein Gottesdienst in der Sprache der Sorben abgehalten wird
  • Schinkelkirche in Straupitz: Beeindruckendes klassizistisches Bauwerk mit Zwillingstürmen, das an eine römische Basilika erinnert und damit einzigartig im ganzen Spreewald ist

5 Tipps für Ihren Familienurlaub im Spreewald

Obwohl man im Spreewald sehr gut einen ruhigen Erholungsurlaub allein oder zu zweit verbringen kann, stellt die Region auch für Familien mit Kindern ein wunderschönes und abwechslungsreiches Ferienziel dar. Eine kleine Auswahl an Ideen für Ihren Urlaub mit Kindern im Spreewald finden Sie hier:

  1. Kletterwald Lübben: Großer Spaß für die ganze Familie mit vielen verschiedenen Schwierigkeitsgraden
  2. Spreewelten Bad Lübbenau: Nur getrennt durch eine Scheibe neben Pinguinen schwimmen – ein einzigartiges Erlebnis für Kids
  3. Tropical Islands Krausnick: Vielseitiger, riesiger Freizeitpark mit Tropen-Flair
  4. Weißstorchzentrum Vetschau: Große Ausstellung über Weißstörche und Infos über die im Spreewald lebenden Tiere
  5. Barfußpark Burg: Auf zahlreichen Erlebnisstationen barfuß die Sinne neu erfahren

Darüber hinaus gibt es zahlreiche spannende Veranstaltungen im Spreewald, die mit Sicherheit auch Kinderaugen zum Leuchten bringen. Verbringen Sie Ihren Urlaub im Spreewald etwa in der Osterzeit, gibt es zahlreiche schöne Freizeitmöglichkeiten für Familien. Das Osterfest ist im Spreewald mit besonderen Traditionen verknüpft. In vielen Orten werden Kurse angeboten, in denen Sie das bekannte sorbische Ostereierbemalen mit wunderschönen Mustern lernen können. Außerdem gibt es um Ostern herum viele tolle Veranstaltungen, die Sie in die Welt der wendischen Bräuche eintauchen lassen, zum Beispiel das Osterreiten oder das Ostersingen.

Urlaub mit Hund im Spreewald

Möchten Sie gern Ihren Hund mit in den Urlaub nehmen, haben Sie mit dem Spreewald Ihr perfektes Reiseziel gefunden. Die Region bietet sehr gute Voraussetzungen für gemeinsamen Ferienspaß mit dem Vierbeiner. Die weitläufigen Landschaften voller Wiesen, Felder und Wälder bieten viel Platz für Auslauf und Herumtollen. Hunde, die das Wasser mögen, fühlen sich im Spreewald wie im Paradies. Besonders schön ist dann ein Ferienhaus direkt am See, in dem sie nach Herzenslust planschen können. In vielen Ferienwohnungen und Ferienhäusern im Spreewald sind Haustiere herzlich willkommen. Die Menschen im Spreewald sind an Touristen mit Hunden gewöhnt und bringen ihnen Ruhe und Gelassenheit entgegen. Bei den beliebten Kahnfahrten dürfen Hunde mitfahren, allerdings muss hier ein Maulkorb mitgeführt werden. In Grünanlagen und auf öffentlichen Plätzen gilt die Anleinpflicht.

Kulinarische Highlights

Um Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus im Spreewald abzurunden, sollten Sie unbedingt diese lokalen Köstlichkeiten probieren:

  • Spreewaldgurken: die bekannteste traditionelle Spezialität des Spreewalds mit sehr aromatischem Geschmack
  • Pellkartoffeln und Quark mit Spreewälder Leinöl, das noch heute nach traditioneller Art in der Mühle hergestellt wird
  • Fisch in Spreewaldsoße: verschiedene Fische in einer Soße aus Butter und Bier, oft verfeinert mit Meerrettich oder Spreewaldgurken
  • Cottbusser Baumkuchen: süße Spezialität aus dem Spreewald

Sie finden diese traditionellen Gerichte und Leckereien auf den Speisekarten vieler Restaurants. Diese sind zahlreich im Spreewald zu finden, oft auch als Ausgangspunkt für Kahnfahrten. Wenn Sie Lust haben, können Sie auch auf dem Markt frische lokale Zutaten einkaufen und sich ihr typisches Spreewald-Gericht in Ihrer Unterkunft selbst zaubern.

Klima und beste Reisezeit im Spreewald

Ein Urlaub in einem Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung im Spreewald verspricht zu jeder Jahreszeit, eine unvergessliche Zeit zu werden. Besonders beliebt bei Touristen ist die Region im Sommer, wenn die Sonne strahlt und zahlreiche Kahnfahrten angeboten werden. Am wärmsten wird es im Spreewald im Juli mit einer Durchschnittstemperatur von etwa 18 bis 19 Grad. Allerdings kann es im Sommer teilweise neblig sein und zu Niederschlag kommen. Auch der Frühling ist im Spreewald eine gute Reisezeit, wenn die Blumen zu sprießen beginnen und noch nicht ganz so viele Urlauber sich im Spreewald tummeln wie im Sommer.

Im Herbst wird es kühler und ruhiger. Ab November sind die Kähne etwas seltener unterwegs. Im Winter erfreut sich das Schlittschuhlaufen auf dem zugefrorenen Wasser im märchenhaft winterlichen Spreewald großer Beliebtheit. Der kälteste Monat ist der Januar mit einer Durchschnittstemperatur von Minus 0,7 Grad.

Anreise und öffentliche Verkehrsmittel im Spreewald

Der Spreewald ist sowohl von Berlin als auch von Dresden jeweils etwa 100 Kilometer entfernt. Daher ist die Region unkompliziert mit der Bahn zu erreichen. Wer lieber mit dem PKW anreist, kann sich über eine gute Autobahnanbindung freuen. Von Berlin oder Dresden aus kommend erreichen Sie den Spreewald über die A13. Möchten Sie Richtung Cottbus fahren, nutzen Sie das Spreewalddreieck in Höhe von Lübbenau.

Im Spreewald angekommen, können Sie die Ferienregion mit dem Rad oder über das Wasser erkunden. Aber auch mit dem ÖPNV können Sie sich bequem und flexibel fortbewegen. Die „PlusBusse“ fahren regelmäßig, auch am Wochenende, und ermöglichen einen sehr guten Anschluss zur Bahn.