Aktuelle Reisehinweise - In vielen Ländern ist Urlaub möglich! (Reiseziel-Übersicht)
Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.6/5 aus 2747 Bewertungen

Das Allgäu steht für eine graziöse Landschaft mit traumhaften Seen, saftigem Auenland, hochalpinen Gebirgen sowie für imposante Sehenswürdigkeiten und eine reiche Kultur. Zu seinen wichtigsten Städte zählen Füssen, Kaufbeuren, Kempten im Allgäu und Oberstdorf, um nur einige von ihnen zu erwähnen. Die höchste geographische Erhebung der Allgäuer Alpen befindet sich in Österreich: es ist der Große Krottenkopf mit etwa 2.657 Metern über dem Meeresspiegel. Nennenswert ist ferner, dass die zehn höchsten Gipfel der Allgäuer Alpen um Oberstdorf herum gelegen sind, so dass Sie in alpiner Höhe ein wahres Gipfelglück erleben können. Eine Ferienwohnung im Allgäu dient dabei als ideale Unterkunft für den Urlaub.

Weiterlesen
Allgäu,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Allgäu

Eine der schönsten Urlaubsregionen befindet sich im Süden von Deutschland. Es handelt sich dabei um das landschaftlich und kulturell sehr abwechslungsreiche Allgäu. Dieses Urlaubsidyll erstreckt sich vom Bodensee über ausgedehnte Wiesen und Wälder des Voralpenlandes bis hin zu den majestätischen Allgäuer Alpen. Eingebettet in dieser weiten und abwechslungsreichen Landschaftsregion sind kristallklare Seen, sattgrüne Weiden und Märchenschlösser wie Neuschwanstein. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Allgäu ist optimal als Ausgangspunkt für Touren mit der Familie oder anspruchsvolle Wanderungen.

Sommerurlaub im Ferienhaus im schönen Allgäu

Egal, in welcher Region die Ferienwohnungen im Allgäu liegen, ein Sommerurlaub ist eine gute Idee, um zusammen zu entspannen, aber auch gemeinsam aktiv zu werden.

Im Sommer verwandelt sich das sonst unter einer Schneedecke versteckte Allgäu in eine saftig grüne Oase. Blühende Wiesen, duftende Wälder und plätschernde Bäche machen die Ferienregion einzigartig, aber vor allem liebenswert für alle Urlauber. Die Berge und Seen sind der ideale, natürliche Spielplatz für Kinder im Familienurlaub.

Die Ferienhäuser im Allgäu sind ein guter Ausgangspunkt für diverse Aktivitäten. Beispielsweise kann man sich auf der schönen, 450 km langen Radrunde fit halten, oder man erklimmt gemeinsam die Gipfel der Region, um von dort auf die Ferienwohnungen herabzublicken. Gemeinsame Klettertouren an Felswänden und in Hochseilgärten stärken das gegenseitige Vertrauen und die Sommerrodelbahnen bieten Spaß und Action für jeden. Wer sich nebenbei für Kultur interessiert, sollte Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau, ganz in der Nähe der Ferienwohnungen in Schwangau, besichtigen.

Wer im Allgäu Urlaub macht, der sollte unbedingt einmal einen Tagesausflug vom Ferienhaus aus starten und durch die Breitachklamm wandern, am Canyoning teilnehmen oder eine rasante Rafting-Tour machen. Dies kann man sowohl in großen Reisegruppen, als auch zu zweit mit dem Partner. Ebenfalls bietet sich ein Ausflug zum Forggensee oder ins höher gelegene Oberallgäu an.

Die schönen Badeseen bieten sich im Sommer zur Erholung an. Die sonnenreiche Region eignet sich prima zum Badeurlaub am Alpsee bei Immental oder am Freibergsee bei Oberstdorf. Außerdem kann man auf den Seen teilweise sogar Wassersport wie Wasserski betreiben, oder paddelt mit dem Canadier auf den Seen und Flüssen herum, wenn man vom Relaxen am See oder im Freibad genug hat.

Winterurlaub im Allgäu

Wenn es Winter wird im Allgäu, verschwinden die Ferienhäuser unter einer glitzernden, dicken Schneedecke und die gesamte Ferienregion verwandelt sich in ein Winterwunderland. Die Auswahl an Freizeitmöglichkeiten verschwindet allerdings nicht. Auch im Winter ist ein Urlaub im Allgäu sehr attraktiv und wärmstens zu empfehlen.

Wenn die Seen zugefroren sind und die Berge eingeschneit, eröffnen sich den Urlaubern im Allgäu ganz neue Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Winterwanderungen durchs funkelnde Weiß sind genauso beliebt, wie das Schlittschuhlaufen auf eingefrorenen Seen und künstlich hergerichteten Eisbahnen in den Orten, in denen sich die Allgäuer Ferienhäuser befinden.

Für rasante Abfahrten sorgen die Skigebiete rund um die Ferienwohnungen in Oberstdorf. Dieser Ort gilt als internationaler Skiort und verfügt über eine große Sprungschanze, die jedes Jahr im Mittelpunkt der Vierschanzentournee steht. Auch Familien mit Kind werden in den Skigebieten der Alpen glücklich. Zudem gibt es die Möglichkeit, bei Nacht zu Rodeln oder gar mit den Skiern auf die Piste zu gehen. Das ist etwas Besonderes und sollte unbedingt einmal ausprobiert werden, wenn man Skiurlaub im Allgäu macht. Den Abend kann man dann im Ferienhaus vor einem prasselnden Kaminfeuer ausklingen lassen.

Unterkünfte im Allgäu

Es gibt zahlreiche Angebote an Ferienunterkünften im Allgäu. Die meisten sind genauso urtümlich wie die Landschaft selbst. Wer einen Familienurlaub im Allgäu verbringt, der sollte einmal über einen Urlaub auf dem Bauernhof nachdenken, dies ist eine sehr gute Alternative zum klassischen Ferienhaus. Das wird vor allem die Kinder begeistern, ist aber auch für Eltern sehr interessant. Wer am liebsten mit vielen Freunden reist, sollte ein gemütliches Landhaus für Gruppen in Betracht ziehen. Diese besitzen häufig sogar einen Garten und Terrasse, sodass gesellschaftlichen Abenden nichts im Wege steht. Es muss aber nicht immer ein ganzes Ferienhaus sein, die Ferienwohnungen im Allgäu sind sehr komfortabel eingerichtet und verfügen oft über einen tollen Panorama-Blick vom Balkon aus. Außerdem strahlt die Wohnung in der Regel ein sehr gemütliches Ambiente aus. Romantischem Urlaub zu zweit im Allgäu ist demnach nichts entgegen zu setzen. Genauso wenig wie dem Familienurlaub mit Kind oder dem Urlaub mit Freunden. Das Allgäu hat für jeden einen Platz.