Zu den Angeboten

Die geschichtliche und politische Bedeutung Hamburgs für die Entwicklung des Nordseeraums und Deutschlands überhaupt sowie natürlich für den Überseehandel kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Speziell die Hanse, welcher Hamburg im Jahr 1241 beitrat, hat die wirtschaftliche und kulturelle Landschaft Hamburgs und seiner Umgebung nachhaltig geprägt. Das Erbe dieser stolzen Vergangenheit lebt bis heute fort, denn nach wie vor ist Hamburg eine Drehscheibe des internationalen Personen- und Warenverkehrs, wo die Verkehrswege zu Wasser, zu Lande und aus der Luft zusammentreffen und miteinander wechselwirken. Entsprechend vielfältig ist auch das Spektrum der sich hier begegnenden Kulturen, welches für ein reiches Angebot an Veranstaltungen und gastronomischen Angeboten sorgt. Idealen Zugang hierzu haben Sie von einer komfortablen Ferienwohnung aus, oder auch mit einem schönen Ferienhaus, von denen es jeweils in der Stadt selbst wie auch im Umland eine umfangreiche Auswahl gibt. Den Reichtum und Glanz Hamburgs kann man allerdings natürlich auch an seinen Bauwerken aus alter und jüngerer Zeit ablesen – wobei freilich die St.-Michaelis-Kirche, der parkartig gestaltete Friedhof von Ohlsdorf oder auch die Speicherstadt zu den am weitesten bekannten Beispielen zählen dürften. Für reichlich Abwechslung ist in Hamburg und seiner Umgebung zwischen Elbe, Alster und Nordsee in jedem Fall gesorgt.

Suchen Sie nach Ferienhäusern oder Ferienwohnungen in Hamburg? Dann schauen Sie doch einmal in unser Angebot auf den folgenden Seiten!

Weiterlesen
Hamburg,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub in Hamburg: Zwischen Großstadt und Natur pur

Hamburg ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland und zugleich auch eine der wirtschaftsstärksten. Sie erstreckt sich sowohl über die Stadt Hamburg mit zahlreichen Stadtteilen, wie das schöne Altona, Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf, als auch über Teile Niedersachsens, Schleswig-Holsteins und Mecklenburg-Vorpommerns. In der Region sind rund 4,3 Millionen Menschen ansässig. Jährlich kommen mehrere Millionen Besucher in die Region, um ihren Urlaub mitten in Hamburg zu verbringen. Die Anreise kann dabei entweder mit dem Auto erfolgen, oder ganz bequem mit der Bahn oder per Flugzeug.

Urlaub in Hamburg: Hansestadt mit maritimem Flair

Die Hansestadt Hamburg bildet das Zentrum der gleichnamigen Region und ist zugleich auch die zweitgrößte Stadt Deutschlands, im Norden des Landes gelegen. Sie wird als Stadtstaat bezeichnet, was sie zu einem der 16 deutschen Bundesländer macht. Durch den Durchfluss von Elbe und Alster ist die Stadt seit je her eines der wichtigsten Handelszentren Europas.

Hamburg hat viel zu bieten: neben seinem aufregenden Hafen beeindrucken vor allem die wunderschöne Speicherstadt, die Reeperbahn in St. Pauli mit ihrem schillernden Nachtleben und jeden Sonntag der berühmte Fischmarkt, der definitiv einen Besuch wert ist. Abgesehen vom Fischmarkt gibt es in Hamburg über 80 Wochenmärkte in den unterschiedlichen Stadtteilen, zum Beispiel in Ottensen, die zahlreiche Einheimische, wie auch Ferienhaus-Urlauber anziehen. Genauso wie die Boutiquen auf der Shoppingmeile Mönckebergstraße, deren Lage sich zentral in der Innenstadt befindet.

Wer eine Ferienwohnung in Hamburg mietet, sollte unbedingt eine Hafenrundfahrt unternehmen. Der große Hafen Hamburgs mit den Elbinseln und der HafenCity ist ein Wahrzeichen der Stadt und mit seinen 60 Becken und 300 Anlegestellen beeindruckend groß. In HafenCity, dem neuen, hippen Stadtteil Hamburgs, kann man in den Restaurants wunderbaren Fisch essen oder von hier aus den 2km langen Lagerhauskomplex Speicherstadt besichtigen. Gemütliche Unterkünfte oder ein kleines Appartement mit Küche, Badezimmer und Balkon können Urlauber hier problemlos mieten.

Auch das historische Rathaus, das den Stolz und das Selbstbewusstsein der Hamburger Bürgerschaft widerspiegelt, gehört zu den kulturellen Höhepunkten der Stadt. Der große Platz vor dem Gebäude dient Besuchern im Sommer als Freilicht-Kino, im Winter findet hier einer der zahlreichen traditionellen Hamburger Weihnachtsmärkte statt. Ebenfalls ein kultureller Höhepunkt ist die Nikolaikirche, drittgrößte Kirche Deutschlands, und natürlich der Michel. Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten der Hansestadt ist der Jungfernstieg, unweit vom Rathaus entfernt an der Binnenalster gelegen oder die Landungsbrücken am Hamburger Hafen. Ganz in der Nähe, mit einem Shuttle-Schiff über die Elbe zu erreichen, befindet sich das seit Jahren erfolgreich laufende Musical „Der König der Löwen“, das täglich auf Neue seine Zuschauer begeistert.

Ob jung oder alt: Hamburg bietet jedem Urlauber Spaß und Abwechslung

Das einst nicht besonders einladende Schanzenviertel hat sich als Szeneviertel entwickelt und überzeugt besonders in der Nacht das junge Publikum. Die Ferienwohnungen in Hamburg liegen in der Regel zentral, sodass man abends ins Nachtleben starten kann, ohne stundenlang unterwegs sein zu müssen. Trotzdem kann man den Abend auch ruhig in einem der vorzüglichen Restaurants verbringen, ohne von Nachtschwärmern gestört zu werden. Das ist der Vorteil einer Großstadt. Die Stadtteile sind vollkommen unterschiedlich und für jeden ist die passende Wohnung dabei.

Wer bei seinem Städteurlaub in Hamburg mehr über die Region erfahren will, sollte eines der vielen Museen besuchen. Das Auswanderermuseum ist ebenso lohnenswert wie das Freilichtmuseum Volksdorf, welches Besuchern eine Vielzahl an Informationen über das Leben der Vorfahren aus der Region näherbringt. Außerdem befindet sich in Hamburg die größte Modelleisenbahn-Anlage der Welt, das Miniatur Wunderland, und besonders Hartgesottene lassen sich beim Hamburg Dungeon, einer Gruselshow in den Katakomben der Speicherstadt, mal so richtig erschrecken.

Hamburg: Urlaub in der Natur

Die Metropolregion Hamburg besteht nicht nur aus dem Ballungsgebiet der Hansestadt, sondern bezaubert mit unberührten, facettenreichen und saftig grünen Naturlandschaften. Vor allem Familien mit Kindern mieten gerne Ferienhäuser in Hamburg, auf Wunsch auch mit Terrasse, um einen ruhigen, entspannten Urlaub in der Natur zu verbringen. Zwischen Nordsee, Ostsee und Lüneburger Heide lässt es sich gut leben und viele Ausflüge runden den Urlaub in Hamburg ab.

Die Landschaft Norddeutschlands ist angenehm flach, sodass auch längere Radtouren aufgrund fehlender Steigung nicht allzu anstrengend sind. Besonders schön ist die Hamburger Radroute, die sich auf 220km vorbei an Gutshäusern, Schlössern und durch das Marschland erstreckt. Aber auch Ferien in der Lüneburger Heide machen den Kindern vor allem wegen der süßen Heidschnucken, die hier grasen, Spaß. Bei einem Spaziergang durch eines der Vogelschutzgebiete wird jedes Liebhaber-Herz höher schlagen und sollte man einmal nicht allzu viele Tiere zu Gesicht bekommen haben, so lohnt sich ein Besuch in einem der Wildparks. Kanäle und Seen laden zudem zu ausgedehnten Paddeltouren ein oder man angelt gemütlich am Ufer, während die Kinder durch Mohn- und Rapsfelder toben. Wer eine Ferienwohnung in Hamburg mietet, um hier Familienurlaub mit Kind zu verbringen, der sollte auch einen Besuch im Heidepark einplanen, um den Kleinen eine Freude zu machen.

Ein Urlaub in der Metropolregion Hamburg, beispielsweise in einer typisch hanseatischen Altbauwohnung, ist demnach vielseitig zu gestalten. Entweder man macht eine Städtereise, oder verbringt einen tollen Natururlaub. Angebote an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Hamburg oder ruhiger Umgebung des Zentrums gibt es zahlreiche, man muss sich nur entscheiden, wo genau die erholsame und zugleich aufregende Reise hingeht. Wer sich einmal ein idyllisches Ferien-Objekt in Hamburg und Umgebung gemietet und die Region lieben gelernt hat, dem fällt die Abreise mit Sicherheit schwer – doch jeder Urlauber ist in Hamburg jederzeit wieder herzlich willkommen.