Zu den Angeboten

Das grüne Herz von Deutschland, so wird Thüringen in der Umgangssprache genannt, denn es ist ein kleines, doch sehr interessantes und geschichtsträchtiges Bundesland. Ferienhäuser und Ferienwohnungen kann man im ganzen Bundesland mieten. Besonders beliebt ist vor allem der Thüringer Wald im Süden. Hier sind die Orte Suhl, Zella-Mehlis und Meiningen bekannt, vor allem für den Wintersport, der auf den Pisten betrieben wird. Auch die Sommerrodelbahn in Oberhof kann bei einem Urlaub mit einem Ferienhaus in Thüringen auf dem Plan stehen.

Im Norden von Thüringen dominiert der Kyffhäuser, in dessen Innern einer Legende nach Barbarossa heute noch schläft, als Reiseziel. Die Barbarossa-Höhle in Bad Frankenhausen und auch das Kyffhäuserdenkmal sind sehr bekannt und werden jährlich von vielen Tausenden Touristen besucht. Wie der Norden und Süden ist auch Mittelthüringen mit seinen Städten sehr bekannt. Gotha mit dem Schloss Friedensstein und Erfurt mit dem Dom und der alten Synagoge, die die älteste Europas ist, sind Touristenziele Nummer 1. Eine Ferienwohnung in Thüringen findet man auch in der Nähe von Gera oder Greiz, im Osten des Landes. Greiz ist durch seine drei Schlösser, den schönen Stadtpark und den klassizistischen Innenstadtkern sehr bekannt geworden. Es ist außerdem das Tor zum Erzgebirge und die Perle des Vogtlandes. Weiterlesen

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 3160 Bewertungen
Thüringen,
Datum beliebig, 2 Personen

Thüringen: Wo Goethe „so viel Gutes auf so engem Fleck" vorfand

Zahlreiche bedeutende Vertreter deutscher Kultur haben in den Städten und Regionen des heutigen Thüringens ihre Spuren hinterlassen. Ob Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Johann Sebastian Bach, Martin Luther oder Lucas Cranach - ihr aller Leben und Wirken ist eng mit dem heutigen Thüringen verbunden und spiegelt sich in Museen, Theatern, Ausstellungen oder Konzertsälen wider. Städte wie Weimar mit dem Nationaltheater und Schloss Belvedere, Erfurt mit der gigantischen Kulisse von Dom und Severikirche und seiner Krämerbrücke, der längsten mit Häusern bebauten Brückenstraße Europas oder Eisenach mit der zum UNESCO Weltkulturerbe zählenden Wartburg - sie und zahlreiche andere laden das ganze Jahr hindurch die Liebhaber von Moderne und Klassik aber auch von Shopping und Wellness zu einem Urlaub in Thüringen ein.

Allgemein

Thüringen ist eines der 16 Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland. Mit seinen 16 000 Quadratkilometern und den rund 2,2 Millionen Einwohnern zählt es eher zu den kleinen deutschen Bundesländern. Die Hauptstadt ist Erfurt, wo sich auch einige der Ferienwohnungen in Thüringen befinden.

Thüringen ist ein Binnenstaat, das bedeutet, dass es weder an das Meer noch ans Ausland grenzt. Trotzdem sind Saaleland, Schiefergebirge und die restlichen Regionen wie beispielsweise das größte norddeutsche Gebirge, der Harz, nicht minder interessant für einen Urlaub in Thüringen.

Herrlicher Thüringer Wald

Über rund 170 Kilometer Länge erstreckt sich der Rennsteig als Kammweg des Thüringer Waldes und des Thüringer Schiefergebirges zwischen Eisenach und Blankenstein. Wer in dieser Wander- und Wintersportregion ein Apartment gefunden hat, kann auf mehr als einem Dutzend Qualitätswanderwegen und tausenden Kilometern ausgeschilderter Wanderwege zu Fuß, per Rad oder Ski diese wunderschöne Gegend erkunden. Ob Großer Inselsberg oder Kickelhahn, der Rennsteiggarten bei Oberhof, der Trusetaler Wasserfall oder die Glasbläserstadt Lauscha - hier warten unzählige Ausflugsziele auf ihre Erkundung. Kinder erfreuen sich bereits eines Besuchs beim Bauernhof um die Ecke der Ferienhäuser – in Thüringen keine Seltenheit.

Im Winter verwandeln sich weite Teile dieser Region mit verschneiten Bergen und Wäldern in ein wahres Paradies mit Loipen und moderaten Abfahrten für alle Freizeit-Wintersportler.

Weitere touristische Highlights in Thüringen

Manches Appartement und manche Villa sind im Freistaat Thüringen äußerst günstig für einen Urlaubsaufenthalt zu buchen. Dafür bieten sich vor allem Regionen wie die des wildromantischen Schwarzatals zwischen Bad Blankenburg und Katzhütte, der Nationalpark Hainich mit seiner Attraktion des Baumkronenpfads sowie die Burgenlandschaft der Drei Gleichen bei Arnstadt an. Wassersportler und Campingfreunde finden an den Stauseen der Saalekaskade ein ideales Revier und wer vor allem viel Ruhe genießen möchte, der findet in der Landschaft der Rhön oder in den malerischen Ortschaften von Eichsfeld sicher ein passendes Quartier, das auch oft Haustiere gestattet, sodass auch ein Urlaub mit Hund durchaus eine Option ist.

Kururlaub: Thüringen als Bäderland

Diese Bezeichnung mag für manchen etwas eigenartig klingen, doch rund 20 Kur- und Heilbäder wie Bad Salzungen, das Heilbad Heiligenstadt oder Bad Klosterlausnitz bieten unter Verwendung von in Thüringen vorkommender Heilmittel wie Sole, Moor und Schwefelquellen in Verbindung mit einem gesunden Klima sowohl Kur- als auch Reha- und Wellnessaufenthalte an. Darüber hinaus belegen zahlreiche Thermal- und Erlebnisbäder wie die Thüringentherme in Mühlhausen oder die Kyffhäusertherme in Bad Frankenhausen ihre Richtigkeit. Ein Kur- und Erholungsurlaub in Thüringen liegt daher nahe und wird gerne in einer komfortablen Ferienwohnung verbracht.