Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 852 Bewertungen

Die Kieler Förde ist eine der schönsten Regionen an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste und ist direkt an der noch bekannteren Kieler Bucht gelegen. Egal ob Kiel, Schönberg, Laboe oder Mönkeberg – die malerischen, sympathischen Badeorte und Hafenstädtchen entlang der Förde begeistern sowohl Erholungssuchende als auch Aktivurlauber, Familien mit Kindern und Naturfreunde. Als äußerst vielseitiges Revier für Segler und Windsurfer genießt die Kieler Förde seit jeher einen ausgezeichneten Ruf und erlaubt somit eine große Gestaltungsfreiheit für abwechslungsreiche Törns. Aber auch die zahlreichen Attraktionen und Highlights an Land können Sie mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus an der Kieler Förde zu jeder Zeit besuchen - am besten umweltschonend mit dem Fahrrad. Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus an der Kieler Förde!

Weiterlesen
Kieler Förde,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub mit Ferienwohnung oder Ferienhaus an der Kieler Förde

Die Kieler Förde bietet für jeden Urlauber ein vielfältiges Programm. Aktivurlauber können im Ferienhaus an der Kieler Förde Meerblick genießen und damit schnell zum vielfältigen Wassersportangebot kommen. Aber auch wenn Sie einen Wanderurlaub verbringen möchten, eignet sich die Kieler Förde aufgrund ihrer zahlreichen Wanderwege, die ganzjährig geöffnet sind, sehr gut. Die Kieler Förde bietet jedoch nicht nur für sportliche Aktivitäten ein Programm. Genauso können Sie Ihren Familienurlaub schön gestalten und zahlreiche actionreiche Freizeitparks und spannende Museen besuchen. Wenn Sie Ihren Hund an die Kieler Förde mitnehmen möchten, finden Sie bei uns für Ihren Urlaub an der Kieler Förde mit Hund die perfekte Ferienwohnung oder das perfekte Ferienhaus.

Die schönsten Orte an der Kieler Förde

Kiel

Kiel ist die größte Stadt an der Kieler Förde und ist gleichzeitig die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins. Von der wunderschönen Holstenstraße, der zweitältesten Fußgängerzone Deutschlands, die nichts zu wünschen übrig lässt, bis hin zum traumhaften Kieler Hafen, bietet die Stadt ein wunderschönes Ambiente, das perfekt für Ihren Urlaub an der Kieler Förde ist. Kiel bietet zudem zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie der Kieler Schlossgarten, der zu schönen Spaziergängen einlädt oder das architektonisch interessante Gebäude Hörn Campus, das Wind, Wasser und Dynamik in seiner Architektur darstellt und eine die Form eines Segels hat. Für Naturliebhaber bietet der botanische Garten ein Paradies in Ihrem Urlaub an der Kieler Förde. Aber auch kulturell bietet Kiel einige Highlights. Bei einem abendlichen Besuch im Theater Kiel können Sie von Opern und Schauspielen bis hin zu Balletten aus einem vielfältigen Programm wählen und sich dabei in eine andere Welt führen lassen.

Laboe

Die Ortschaft Laboe beherbergt die wohl berühmteste Sehenswürdigkeit der Kieler Förde. Das Marine-Ehrenmal kann über 341 Stufen bestiegen werden, die auf eine Aussichtsplattform führen. Alternativ können Sie auch einen der beiden Aufzüge nehmen, der Sie zur wundervollen Aussicht über die Holsteinische Schweiz, die dänischen Inseln und die Ostsee führen wird. Aber in Laboe befindet sich nicht nur das Wahrzeichen der Kieler Förde, sondern ebenso viele weitere Sehenswürdigkeiten. So können Sie hier das U-Boot U-955 besichtigen, dass sich am Strand von Laboe in der Nähe des Marine-Ehrenmals befindet. Im U-Boot ist heute ein Museum, das die Lebensbedingungen der Soldaten im Zweiten Weltkrieg darstellt und ist sowohl für Geschichts- und Technikinteressierte als auch für Kinder geeignet. Aber natürlich lohnt sich ein Ferienhaus an der Kieler Förde auch für ausgiebige Spaziergänge, denn Laboe bietet dafür reichlich Möglichkeiten. Lassen Sie sich auf den schönen Spazierwegen treiben und bewundern Sie die einzigartige Landschaftskulisse. Auch der Hafen von Laboe lädt zu einem Spaziergang ein und führt Sie bis in die Innenstadt mit ihren schönen Läden und Boutiquen, in denen sich das Stöbern lohnt.

Schönberg

In Schönberg werden Sie vor allem den traumhaften, feinen Sandstrand lieben, der Ihnen eine perfekte Ausgangslage für einen Strandurlaub bietet. Mit einem Ferienhaus an der Kieler Förde mit Meerblick können Sie den Strand vollkommen genießen und dabei Ihren Alltag hinter sich lassen. Legen Sie sich in den weichen Sand oder gehen Sie am Strand spazieren, bis Sie zur Seebrücke kommen, die Ihnen einen wundervollen Blick auf die Weite des Meeres und die Landschaft der Kieler Förde verschafft und Anlegestelle für Ausflugsschiffe ist. Bei einer Schifffahrt bekommen Sie einen neuen Blick auf die Kieler Förde und werden einen unvergesslichen Ausflug erleben. Auch die ausgestellten und auch teilweise fahrenden historischen Eisenbahnen am Schönberger Strand sind ein Highlight für die ganz Familie. Sie können mit diesen Bahnen bis in die Innenstadt Schönbergs fahren oder eine der anderen schönen und spannenden Touren buchen, die auch für Kinder interessant sind. In der Innenstadt können Sie schließlich den sehenswerten Marktplatz mit der anschließenden Schönberger Kirche und die idyllischen kleinen Häuser der Stadt besichtigen.

Strande

Auch die Gemeinde Strande lohnt sich für einen Urlaub in der Kieler Förde. Sie beherbergt den ältesten Leuchtturm der Förde, den Leuchtturm Bülk, der bei einem Spaziergang auf der Strandpromenade nicht zu verfehlen ist. Wenn Sie einen Aktivurlaub an der Kieler Förde machen und deshalb weiterlaufen möchten, können Sie vom Leuchtturm aus am wunderschönen Strandweg entlangwandern oder einfach durch die wunderschönen Rapsfelder Strandes laufen. Aber auch die Ortschaft Strande ist einen Spaziergang wert. Hier werden Sie die Stadt ohne Trubel genießen können und neben wunderschönen Gassen und Boutiquen auf eines der typischen Fachwerkhäuser des Nordens mit ihren Reetdächern treffen, in welchem sich ein Kunstmuseum befindet, das wir Kunstliebhabern empfehlen können. Auch der Yachthafen Strandes wird Sie das ein oder andere Mal zum Verweilen und Träumen einladen. Hier können Sie ein Fischbrötchen genießen und einfach dem beruhigenden Klang der Wellen lauschen oder auch ein Boot mieten, mit dem Sie die Küste der Kieler Förde entdecken können. Wenn Sie Wassersportarten nachgehen möchten, ist die Bucht neben dem Yachthafen besonders beliebt sowie die Bucht am Leuchtturm Bülk sich besonders gut für Wind- und Kitesurfen eignet. Daher eignet sich Strande für jede Art des Urlaubs an der Kieler Förde, da es eine Vielzahl an Möglichkeiten innerhalb der Gemeinde gibt. Außerdem erreichen Sie von Strande aus schnell die Kieler Innenstadt, wodurch Sie ruhig, aber dennoch zentral wohnen können und Ihnen ein abwechslungsreiches Programm im Ferienhaus-Urlaub an der Kieler Förde ermöglicht wird.

Wendtorf

Die Gemeinde Wendtorf eignet sich aufgrund ihrer wunderschönen Natur besonders gut für einen Wanderurlaub an der Kieler Förde. Aber auch kulturinteressierte Urlauber können hier einen vielfältigen Urlaub verbringen, da die Gemeinde außerdem eine Vielzahl an historischen Sehenswürdigkeiten beherbergt. Machen Sie einen Spaziergang durch den „Naturerlebnisraum“, einer Parkanlage, die mit Informationstafeln über die Natur Wendtorfs aufklärt, oder gehen Sie zum wunderschönen Hafen der Stadt, der gleichzeitig der größte Hafen der Kieler Förde ist. Hier befindet sich außerdem die Flaniermeile der Stadt, die mit ihren einladenden Fischrestaurants wunderbar für eine Rast mit malerischem Ausblick geeignet ist. Wenn Sie lieber in die ursprüngliche Natur gehen möchten, empfiehlt sich eine Wanderung durch das Naturschutzgebiet Bottsand, das mit seiner Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt beeindruckt und auch einige seltene Arten beherbergt. Aber nicht nur die Natur Wendtorfs bietet Ihnen Raum zum Erkunden und Erholen. Auch die Innenstadt ist ein idyllischer Ort, in dem Sie beim Schlendern durch die Läden den Alltag vergessen können.

Aktivurlaub an der Kieler Förde

Die Kieler Förde eignet sich sehr gut für einen Aktivurlaub. Hier können Sie in der flachen Landschaft Radtouren unternehmen, aber auch wandern gehen oder dem liebsten Wassersport nachgehen. Sie können sich an den zahlreichen Häfen der Kieler Förde ein Segelboot, Tretboot, Kajak oder andere mieten und selbständig Touren fahren oder auch eine Schifffahrt buchen, bei der Ihnen spannende Informationen gegeben werden. Aber auch Surfschulen gibt es an der Kieler Förde zu Genüge, sodass Sie den Sport entweder neu erlernen können oder auch die Möglichkeit haben, sich ein Surfbrett auszuleihen. Zudem gibt es noch zahlreiche andere Sportarten wie reiten, golfen, Stand-up-Paddeln oder tauchen mit denen Sie direkt einen actionreichen Urlaub an der Kieler Förde genießen können.

Familienurlaub an der Kieler Förde

Auch für Kinder bietet die Kieler Förde eine Menge Freizeitmöglichkeiten an. Hier können Sie sehr gut Radtouren durch die flachen Landschaften unternehmen und den Ausflug mit einem Picknick im Grünen verbinden oder eine Schifffahrt mit der ganzen Familie durch die Kieler Förde machen. Jedoch finden Sie hier auch zahlreiche Museen und Themenparks, die Spaß für die ganze Familie bieten. Im Folgenden haben wir ein paar der schönsten Freizeitaktivitäten für Kinder aufgelistet.

Die besten Ausflugsziele für Kinder in der Kieler Förde

  • Kinderabenteuerland, Wendtdorf
  • Kindheitsmuseum, Schönberg
  • Aquarium GEOMAR, Kiel
  • Krokauer Mühle, Krokau
  • Meerwasser Schwimmhalle, Laboe
  • Kiddies Fun Center, Schönberg
  • Schifffahrtmuseum, Kiel
  • Freilichtmuseum Molfsee, Molfsee

Urlaub mit Hund an der Kieler Förde

Die Kieler Förde eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit Hund. Nicht nur, dass wir eine große Auswahl an Ferienwohnungen oder Ferienhäusern, in denen Hunde willkommen sind, für Sie bereithalten – die Kieler Förde hält viele Plätze bereit, an denen Sie und Ihr Begleiter ungestört umherlaufen und spielen können. So bietet die Kieler Förde Ihnen zahlreiche Hundeauslaufflächen und Hundestrände an, an welchen Sie Ihren Hund frei herumlaufen lassen können und den Freiraum bekommen, den Sie benötigen für einen Ferienhaus-Urlaub an der Kieler Förde mit Hund. Im Folgenden listen wir Ihnen die schönsten Hundestrände und Auslaufflächen der Kieler Förde auf.

die besten Hundestrände an der Kieler Förde

  • Hundewiese interkultureller Garten, Kiel
  • Hundestrand Stein, Stein
  • Hundeauslauffläche Schrevenpark, Kiel
  • Hundestrand Deichweg, Schönberg
  • Hundestrand Laboe, Laboe
  • Hundestrand Heidkate, Wisch
  • Hundewiese Stadtrat-Hahn-Park, Kiel
  • Hundewiese im Diederichsen Park, Kiel

Angelurlaub an der Kieler Förde

Auch Angler zieht es häufig an die Kieler Förde. Auch wenn das Angeln an den Badestränden der Ostsee nicht erlaubt ist, gibt es einige Stellen, die sich für Ihren Angelurlaub an der Kieler Förde eignen. So ist vom 1.11. bis zum 14.03. zwischen 6 und 20 Uhr das Angeln auf der Seebrücke des Schönberger Strands gestattet, wenn Sie einen gültigen Urlaubsfischereischein nachweisen können, den Sie im Touristenbüro bekommen oder eine Erweiterung des Fischerscheins - vorausgesetzt Sie haben einen Fischerschein aus einem anderen Bundesland. Auch im Barsbeker See ist das Angeln gestattet und lohnt einen Besuch in Ihrem Angelurlaub an der Kieler Förde. Hierfür benötigen Sie jedoch einen Angelschein, der Ihnen vom örtlichen Angelverein ausgestellt werden kann. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Angelurlaub an der Kieler Förde gut, wo Sie unter welchen Bedingungen angeln dürfen.

Kulinarische Tipps der Kieler Förde

Aufgrund der Lage an der Küste ist die Kieler Förde vor allem durch Ihre vorzüglichen Meeresfrüchte- und Fischspezialitäten bekannt. So müssen Sie auf jeden Fall die Muscheln der Kieler Förde kosten, die hier gezüchtet werden. Die Miesmuscheln werden meistens mit Lorbeerblättern, einer Knoblauchzehe, Pfeffer und Olivenöl begossen, wodurch ein unverwechselbarer Geschmack entsteht, den Sie nicht mehr missen möchten. Aber auch die Kieler Sprotten, die ursprünglich aus der Eckernförder Bucht kommen, stehen häufig auf der Speisekarte an der Kieler Förde. Die Fische sind sehr klein und haben weiche Gräten, sodass Sie typischerweise mit Kopf, Flosse und Gräten gegessen werden. Wenn Sie jedoch kein Fisch mögen, werden Sie sich über den Schnüsch freuen, der ein Gemüseeintopf aus einer Vielzahl an frischem Gemüse besteht und ursprünglich aus Flensburg kommt. Manchmal wird in den Eintopf auch Fisch oder Fleisch hinzugefügt, sodass Sie sicherlich etwas finden werden, das Ihnen schmeckt.

Klima und beste Reisezeit an der Kieler Förde

Die beste Reisezeit für die Kieler Förde hängt von der Art des Urlaubs ab, den Sie erleben möchten. So empfehlen sich bei einem Strandurlaub die Sommermonate Juli und August, da zu der Zeit die wärmsten Temperaturen mit einem Durchschnittswert von 20 °C herrschen. Das Wasser ist im Sommer erfrischend und lädt zu einem Tauchgang ein. Wenn Sie segeln gehen möchten, eignet sich die Zeit von März bis Oktober, da in diesen Monaten häufig sehr gute Windbedingungen in der Ostsee sind. Wenn Sie die Erholung an Land erfahren möchten, bieten alle Jahreszeiten wunderschöne Landschaftskulissen, die die Kieler Förde zu einem Traumreiseziel machen. Jedoch sollten Sie zu jeder Zeit Regenklamotten dabeihaben, da der Norden Deutschlands für seine Regentage bekannt ist, aber die Kieler Förde bietet auch bei Regen so einige Ausflugsziele, in denen Sie die Schönheit der Kieler Förde entdecken können.

Beliebte Regionen