Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 524 Bewertungen

Freuen Sie sich auf einen vorzüglichen Urlaub mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Stralsund und Umgebung! Die mecklenburgische Ostseeküste beherbergt eine Vielzahl an Ferienorten und Urlaubszielen für den erholsamen Urlaub für die ganze Familie. Erleben Sie Ihren Urlaub in der Weltkulturerbestadt der UNESCO und dem Tor zur Insel Rügen – die Hansestadt Stralsund mit ihrer historischen Altstadt. Daneben ist Stralsund natürlich die ideale Region für einen Strandurlaub an der Ostsee und auch aktive Urlauber können sich auf spannende Ausflüge zu Fuß, per Rad oder auch auf der Fähre freuen, denn rund um Stralsund gibt es jede Menge Sehenswertes zu entdecken.

Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung in Stralsund!

Weiterlesen
Stralsund,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub mit Ferienhaus & Ferienwohnung in Stralsund

Die schöne Region an der deutschen Ostsee sowie die Hansestadt Stralsund ist ein hervorragendes Urlaubsziel für Ihren Urlaub. Ob ein Strandurlaub an der Ostsee von Stralsund mit der ganzen Familie, ein aktiver Urlaub mit Hund oder ein Städtetrip mit viel Kultur – erleben Sie diese wunderschöne Region im Norden Deutschlands auf Ihre eigene, individuelle Weise.

Besonders authentisch wird Ihr Urlaub in Stralsund mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus. Wie wäre es zum Beispiel mit einem traditionellen und urig-gemütlichem Ferienhaus mit Reetdach in Stralsund? Ebenfalls beliebt ist die komfortable Ferienwohnung am Yachthafen oder in der Altstadt von Stralsund. Mit einem Ferienhaus am Meer haben Sie den Strand immer in Sichtweite und sollten Sie sich für eine Unterkunft entscheiden, die nicht in direkter Strandnähe lieg, so dürfte ein Ferienhaus mit Pool Ihnen die wohlverdiente Abkühlung bringen, die Sie jederzeit in Anspruch nehmen dürfen.

Ob günstiges Apartment, ein schicker Bungalow oder die extravagante Villa, ob mitten im Zentrum der Stralsunder Altstadt oder direkt am Meer, mit Ferienwohnungen und Ferienhäusern von e-domizil landen Sie immer an der richtigen Adresse. In vielen unserer Unterkünfte ist auch das Mitbringen des Hundes gestattet, sodass einem Urlaub mit Hund in Stralsund nichts im Wege steht. Lassen Sie sich von unserem erfahrenen Service-Team beraten, das Ihnen an sieben Tagen in der Woche telefonisch gern zur Verfügung steht und freuen Sie sich auf authentische Unterkünfte, besten Service und einen unvergesslichen Urlaub.

Gestalten Sie Ihren Urlaub ganz wie Sie möchten: Unabhängig, authentisch und erholsam und verbringen Sie Ihre Ferien im wunderschönen Stralsund an der Ostsee!

Wo liegt Stralsund?

Die Hansestadt Stralsund liegt an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt ist ein Erholungsort, bekannt für sein bedeutendes touristisches Zentrum, seine Geschichte, und die daraus entstandenen Sehenswürdigkeiten. Stralsund ist auch als das Tor zur Insel Rügen bekannt, denn es liegt am Strelasund, der Meerenge der Ostsee zwischen dem Festland und der Insel Rügen. Von der Stadt hat man einen idyllischen Ausblick auf des Meer und auf die Ostseeinsel Rügen.

Sehenswürdigkeiten in der Stadt Stralsund

Stralsund ist bekannt für das Altstadtzentrum mit vielen Altbauten und Sehenswürdigkeiten. Diese können Sie von Ihrem Ferienhaus in Stralsund aus besuchen und in vollen Zügen den kulturellen Flair der Hansestadt genießen. Insbesondere architektonisch hat Stralsund einiges zu bieten! Wir stellen Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Stralsund vor:

Marienkirche

Die Kirche ist mit ihrer Höhe von 104 Metern bereits von Weitem sichtbar. Sie ragt förmlich aus der Stadt hervor. Sie galt im Jahr 1647 sogar als das höchste Gebäude der Welt! Der Kirchturm wurde aber leider durch einen Blitzeinschlag zerstört. Heute kann man die Kirche aber dennoch besichtigen und auch die 90 Meter hohe Aussichtsplattform erklimmen, die einem einen tollen Ausblick über die Stadt gewährt.

Ozeanum

Das Ozeanum ist eines der vielen Museen in Stralsund. Es hebt sich von der Masse durch sein futuristisches Design ab. Die Ausstellung beinhaltet eindrucksvolle Einblicke in die Meereswelt der Ostsee, Nordsee, und des Atlantiks. Sie bietet einen beeindruckenden Anblick der verschiedenen Fische, Korallen und Krebse, die hier in riesigen Aquarien untergebracht sind. Das Ozeanum ist auf jeden Fall einen Besuch wert, um die Tiere in ihrem Lebensraum sehen zu können. Es ist ein tolles Ausflugsziel, besonders für Familien mit Kindern. Beim Anblick der gigantischen Aquarien und deren Bewohner kommt man kaum mehr aus dem Staunen raus! Ein wirklich eindrucksvolles, wunderschönes, und auch informatives Erlebnis für Groß und Klein.

Alter Markt Stralsund

Wer die Altstadt von Stralsund besichtigen möchte, der sollte den alten Markt im Zentrum der historischen Altstadt Stralsunds auf keinen Fall missen. Er befindet sich inmitten des UNESCO-Weltkulturerbes. Man kann hier die schönsten Bauwerke Stralsunds erkunden. Werfen Sie einen Blick auf Bauten wie das alte Rathaus, die Nikolai Kirche, und das Wulflamhaus und bestaunen Sie die eindrucksvollen, gotischen Fassaden. Für die Stärkung zwischendurch hat die Altstadt auch viele hübsche Cafés und Restaurants zum Einkehren zu bieten.

Gorch Fock I

Das berühmte Segelschulschiff der deutschen Marine liegt im Hafen von Stralsund. Es ist heute ein Museum, sodass man das Schiff sogar von innen bestaunen kann. Man erhält Zutritt zu verschiedenen Bereichen im Schiff, wie dem Kapitänssalon, dem Maschinenraum, den Divisionsräumen, dem Schiffshospital und der Segellast. Das Besondere an diesem Museum ist die Greifbarkeit. Es eignet sich super für einen Besuch mit Kindern!

Deutsches Meeresmuseum Stralsund

Das deutsche Meeresmuseum ist ein weiteres, sehenswertes Museum. Beim Eintrittspreis kann man sogar ein bisschen sparen, wenn man das Kombi-Ticket für das Meeresmuseum und das Ozeanum erwirbt. Das Kombi-Ticket bietet die Gelegenheit, einen ganzen Tag dem Thema Meer und Meeresbewohner zu widmen. Das deutsche Meeresmuseum hat, ebenso wie das Ozeanum, mehrere Aquarienbecken, in denen verschiedene Meeresbewohner untergebracht sind. Der Anblick der Meeresgeschöpfe bringt dem Besucher die Ostsee noch ein Stück näher!

Knieperteich

Wenn Sie genug in der Altstadt besichtigt haben und auch ausreichend Zeit an der Küste verbracht haben sollten und noch eine weitere Seite von Stralsund kennenlernen möchten, können Sie den Knieperteich besuchen. Der Teich ist eigentlich eher ein kleiner See. Es gibt verschiedene Freizeitangebote wie zum Beispiel das Fahren mit dem Tretboot oder eine Tour mit dem Ruderboot zu unternehmen. Der Knieperteich bietet Spaß und Idylle für die ganze Familie und ist definitiv einen Besuch wert.

Gotisches Giebelhaus

Ein weiteres Stück Kultur und Geschichte bietet das gotische Giebelhaus. Das Haus wurde vom Besitzer restauriert und ist nun für die Öffentlichkeit zugänglich. Wer mag, kann es besichtigen und eine spannende Erfahrung mit den alten Artefakten und Überbleibseln aus einer vergangenen Zeit machen.

Heiligengeistkloster

Wer gerne Kultur erleben möchte, aber trotzdem die frische Meeresbrise der Ostsee nicht missen will, der kann das Heiligengeistkloster besuchen und sich ein Bild von der eindrucksvollen Architektur des Gebäudes machen. Das Kloster kann nur von außen besichtigt werden, da sich im Inneren heute Wohnungen befinden. Dennoch ist es ein imposanter Anblick, der im Gedächtnis bleibt.

Altefähr

Wenn man alles gesehen hat, was Stralsund zu bieten hat, hat man noch die Möglichkeit, einen Panoramablick auf die Stadt zu werfen (und vielleicht auch ein schönes Foto zu machen). Die Nähe zu Rügen bietet sich an, um einen kleinen Abstecher auf die Insel zu machen und die Stadt Stralsund im Ganzen zu betrachten. Und wenn man schon mal das Festland verlassen hat, könnte man ja auch ein bisschen auf Rügen verweilen!

Strandurlaub in Stralsund

Das Strandbad Stralsund hat einiges in Sachen Strand- und Badeurlaub zu bieten. Das Strandbad ist der Hauptstrand von Stralsund und ist ungefähr eine Viertelstunde zu Fuß vom Altstadtzentrum entfernt. Hier befindet sich die Meerenge zwischen Stralsund und Rügen. Diese Meerenge nennt sich Strelasund. Das Wasser hier ist wunderbar zum Baden geeignet. Es ist seicht und der Wellengang ist sehr gering – perfekt also für die ganze Familie.

Auch der Weg zum Strand, entlang der Sundpromenade, ist wunderschön. Bei Ihrer Ankunft am 20.000 Quadratmeter großen Sandstrand haben Sie einen tollen Blick auf das Meer und sogar auf die Insel Rügen. Das Strandbad ist ideal für ausgedehnte Strandspaziergänge, aber auch für sportliche Aktivitäten wie Beachvolleyball und Wasserball. Der Strand ist perfekt für Familien, die einen entspannten Strandtag genießen wollen, während die Kinder sich auf dem Abenteuerspielplatz oder beim Buddeln und Sandburgenbauen so richtig auspowern können. Genießen Sie die Atmosphäre von Sonne und Meeresrauschen im gemütlichen Strandkorb und lassen Sie die Ostsee auf sich wirken. Der Strand ist zu den festgelegten Öffnungszeiten stets bewacht und somit sehr sicher, auch für die ganz Kleinen. Nach einem langen Tag am Meer können Sie sich an einem der vielen Imbisse entlang der Strandpromenade eine Stärkung gönnen. Toiletten stehen natürlich auch zur Verfügung. Das Beste an diesem Strand sind die verschiedenen Abschnitte – am westlichen Ende gibt es beispielsweise einen Strandabschnitt, an dem FKK-Freunde textilfrei baden können. Außerdem sind dort auch Hunde erlaubt.

Entlang des weitläufigen Strands findet sich für alle Bedürfnisse das richtige Fleckchen Sand! Und wenn Ihnen hier in den Sommermonaten während der Hauptsaison doch ein wenig zu viel Trubel herrscht, gibt es noch eine ruhigerer Alternative:

Der Deviner Strand

Hier erwartet Sie Ruhe und eine idyllische Atmosphäre, die zum Entspannen und Wohlfühlen einlädt. Der Deviner Strand liegt südlich der Stadt Stralsund und gehört zum Naherholungsgebiet Devin. Auch hier kommen Sie problemlos zu Fuß hin, über einen malerischen Weg durch den Deviner Park. Am 25 Meter breiten Sandstrand haben Sie ebenfalls einen tollen Ausblick, inklusive Insel Rügen und Rügenbrücke. Es handelt sich hier um einen Naturstrand mit schattenspendenden Bäumen und wunderbarer Wasserqualität.

Was tun bei schlechtem Wetter?

Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, gibt es in Stralsund einige überdachte Ausflugsziele, die für Groß und Klein geeignet sind. Die schönsten finden Sie hier:

  • Stralsund Museum
  • Theater in Stralsund
  • Deutsches Meeresmuseum in Stralsund
  • Ozeanum Stralsund
  • Skurrileum Stralsund

Und natürlich bietet sich auch ein entspannter Tag mit der Familie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung in Stralsund mit Gesellschaftsspielen oder einem guten Buch an!

Stralsund-Urlaub mit Kindern

Ein Familienurlaub in Stralsund bringt Strandvergnügen und abwechslungsreiche Abenteuer in der Umgebung der Stadt. Besonders spannend dürfte natürlich das Ozeaneum und der Anblick der Gorch Fock sein und auch der Aufstieg in den Turm der Marienkirche ist wunderbar geeignet, um überschüssige Energie loszuwerden. Alle kinderfreundlichen Anlaufstellen und Ausflugsziele auf einen Blick:

  • Tierpark Stralsund: Heimische und nicht-heimische Tiere, Spielplatz und „Fühlpfad“
  • Spielkartenfabrik Museumswerkstatt
  • Deutsches Meeresmuseum
  • Hansedom: Freizeit- und Wasserpark mit Erlebnisrutschen, Wildwasserkanal, Wellenbecken und mehr.
  • Ozeaneum
  • Muscheln sammeln & klettern am Strand
  • Mittelalterrestaurant Wallensteinkeller (essen ohne Besteck!)
  • Hallenkartbahn
  • Rudern und Tretbootfahren auf dem Knieperteich: Vor den Mauern der Altstadt können Boote ausgeliehen werden.

Ausflüge in die Umgebung

Beliebte Regionen