Zu den Angeboten

Der Kanton Graubünden im Osten der Schweiz beeindruckt nicht nur durch seine spektakuläre Gebirgslandschaft, sondern ist auch mit Blick auf seine kulturellen und historischen Besonderheiten eine interessante Ferienregion. Hier kann man ganzjährig einen vielseitigen Aktivurlaub verbringen, der keine Wünsche offen lässt – gerade mit einem der schönen Ferienhäuser in Laax als Domizil.

Die Gemeinde Laax befindet sich in der Region Surselva-Flims im Norden von Graubünden. Der Name des malerisch gelegenen Laax verweist auf die beiden Seen Lag digl Oberst und den Laaxer See. Damit wird bereits erkennbar, dass Feriengäste hier im Frühling und Sommer herrlich wandern oder auf Mountainbiketouren gehen können, die auch für erfahrene Kletterer und Biker neue Herausforderungen möglich machen. Am Laaxersee gibt es außerdem Badegelegenheiten, so dass man sich im Sommer inmitten der Alpen wunderbar erfrischen und erholen kann. Im Winter kann Laax außerdem als Wintersportort punkten. Die Ferienwohnungen hier vor Ort stellen dann ideale Domizile für Freunde des Ski- und Snowboardsports dar, da das Skigebiet LAAX mehr als 253 Kilometer Pisten umfasst, die für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet sind.

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 240 Bewertungen
Laax,
Datum beliebig, 2 Personen