Das Bergell ist eine der vielen romantischen Tallandschaften des Kantons Graubünden im Südosten der Schweiz und eignet sich zu jeder Jahreszeit wunderbar für einen Urlaub, in dem Erholung und Aktivität gleichermaßen Platz haben. Es ist ebenfalls ein ausgezeichnetes Sinnbild für die ausgeprägten Lokalkulturen, die das Leben in Graubünden als ausgesprochenem Gebirgskanton schon seit Jahrhunderten prägen. Ein naturnaher Wanderurlaub oder sportlicher Aktivurlaub ist hier im Frühling und Sommer ein Top-Tipp, denn in den Bergeller Alpen auf der Südseite des Tals und den Rätischen Alpen auf der Nordseite gibt es fabelhafte Gelegenheiten für lange Bergwanderungen mit Garantie für traumhafte Panoramen. Für Bergsteiger, die sich an den Dreitausendern im Umfeld des Bergell wie dem Piz Badile und dem Piz Cengalo versuchen wollen, ist ein Ferienhaus in diesem schönen Tal sehr empfehlenswert. Im Winter kann man hier mit einer Ferienwohnung in den Ortschaften der Gemeinde Bregaglia als Domizil eine verschneite Märchenlandschaft erleben und im besonderen Flair der Schweizer Alpen das Jahr ausklingen lassen.

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 60 Bewertungen
Bergell,
Datum beliebig, 2 Personen
Verfügbarkeit
Unterkunft
Haustiere
Preis
0 €
> 3.000 €
Preis beliebig
Ausstattung
Kundenbewertung (mind.)
Entfernungen