Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 1244 Bewertungen

Die Zentralschweiz ist durch ihre reizvolle Landschaft mit den Voralpen auf der einen Seite und den schönen Tälern und Ebenen wie rund um den Vierwaldstättersee als Ferienregion äußerst vielseitig und verspricht Erholungsuchenden sowie Aktivurlaubern zugleich einen schönen und abwechslungsreichen Aufenthalt. Zur Zentralschweiz gehört auch der Kanton Obwalden, der gemeinsam mit dem heute eigenständigen Nidwalden einen der drei Urkantone der Schweiz aus dem Jahr 1291 darstellte. Obwalden ist gekennzeichnet durch den Kontrast zwischen den Urner Alpen, die im Gipfel des Titlis 3.238 Meter Höhe erreichen, und den Niederungen im Bereich zwischen Vierwaldstättersee und den anderen großen Seen des Kantons, wie zum Beispiel dem Sarnersee oder dem Tannensee. Für einen Wanderurlaub im Frühling oder Sommer ist Obwalden deshalb eine Top-Empfehlung. Ein Ferienhaus in Obwalden bietet hierfür viel Platz, Ruhe und U>nabhängigkeit. Im Winter kann man mit einer Ferienwohnung in Obwalden als Unterkunft einen ausgezeichneten Skiurlaub an Engelberg, Titlis oder auf der Mörlialp verbringen.

Obwalden,
Datum beliebig, 2 Personen