Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 204 Bewertungen

Das Verzascatal ist in vieler Hinsicht eine ganz besondere Region des Schweizer Kantons Tessin, das man im Frühling und Sommer auf Wanderungen oder Radtouren entlang des namensgebenden Flusses Verzasca ausgezeichnet erkunden kann. Typisch für dieses rund 25 Kilometer lange Tal nördlich des Lago Maggiore sind unter anderem die sogenannten Verzascahäuser mit Mauern und Dächern aus Stein, die noch heute die ländliche Atmosphäre des Tals unterstreichen.

Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Verzascatal ist speziell für ausgedehnte Bergwanderungen durch die umliegenden Gebirgszüge ausgezeichnet als Basis geeignet.

Verzascatal,
Datum beliebig, 2 Personen