Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 107 Bewertungen

Viele der beliebtesten Ferienorte und –regionen von Österreich liegen im Bundesland Tirol, wo Naturfreunde und Sportlernaturen gleichermaßen viele Möglichkeiten für die Gestaltung eines abwechslungsreichen Urlaubs vorfinden. Auch das malerisch gelegene Leutasch ist im Sommer ebenso wie im Winter ein ausgezeichneter Tipp als Mittelpunkt für einen Aktivurlaub.

Die Gemeinde Leutasch befindet sich im reizvollen Leutaschtal im Innsbrucker Land und ist dadurch auch von Deutschland aus problemlos zu erreichen. Das Leutaschtal wird dabei von mehreren Bergmassiven wie dem Wettersteingebirge, dem Hochwanner, der Dreitorspitze und der Arnspitze eingefasst, die sich für einen abwechslungsreichen Wanderurlaub hervorragend eignen. Auch Profis finden hier neue Herausforderungen für Klettertouren oder zum Bergsteigen vor, und die gemütlichen Ferienwohnungen in Leutasch garantieren hierfür die nötige Unabhängigkeit.

Außerdem ist Leutasch als Wintersportort weithin bekannt. Die Gemeinde gehört zur Olympiaregion Seefeld, die rund 280 Kilometer Langlaufloipen ebenso umfasst wie zahlreiche aufregende Skipisten für Anfänger und Fortgeschrittene rund um den 1.360 Meter hohen Katzenkopf. Wer sich auf Skiern oder auf dem Snowboard auspowern möchte, ist mit den Ferienhäusern in Leutasch ebenfalls bestens beraten.

Leutasch,
Datum beliebig, 2 Personen