Zu den Angeboten

Kärnten, die Urlaubsregion im Süden von Österreich präsentiert sich mit seiner schönen Naturlandschaft, den imposanten Bergen und den quellklaren Seen. Wie eine Schale, in der alles Schöne zusammenfließt, stellt sich Kärnten dar und bietet dem Ferienhaus-Urlauber eine Fülle an reizvolle Ansichten: So beindrucken im Norden der Hauptkamm der Alpen, die Karawanken und Karnische Alpen im Süden, die Lienzer Dolomiten im Westen und die Koralpe im Osten. Inmitten dieses geschützten Beckens liegt Kärnten, das mit seinen tausend Seen, sattgrünen Wiesen und bewaldeten Berghängen jedes Jahr Tausende von Urlaubern lockt. Hier erwarten Sie kulinarische Genüsse, Gastfreundlichkeit der Kärntner, lebhafte Bauernhöfe, historische Burgen, und charmante Altstädte. Vielerorts erfahren Sie die südländische Atmosphäre sowie eine tausendjährige Kultur. Ob Ferienwohnung, Ferienhaus oder Urlaub auf dem Bauernhof, Kärnten erweist sich sowohl im Sommer als auch im Winter als eine erlebnisreiche und lebensfrohe Region. Abgelegene Täler bieten Ihnen Ruhe und Erholung, während die vielen Sonnenstunden in der Alpenrepublik einen aufregenden Badeurlaub versprechen. Die zahlreichen Wander- und Skigebiete in Kärnten sind das ganze Jahr über ein Anziehungspunkt für alle Aktivurlauber. Mieten Sie jetzt ihre Ferienwohnung oder Ferienhaus in Kärnten. Unten finden SIe günstige Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Kärnten erhalten.

Weiterlesen
Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 5902 Bewertungen
Kärnten,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub in Kärnten mit der ganzen Familie

Viele Touristen nutzen vor allem für einen Familienurlaub ein Ferienhaus in Kärnten. Die Region erwartet ihre Gäste ganzjährig mit tollen Sehenswürdigkeiten und einem aktiven Freizeitprogramm in der Natur.

Infos über das Bundesland

Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs mit Grenzen sowohl nach Italien, als auch zu Slowenien im Süden. Viele der Ferienwohnungen Kärnten befinden sich in nächster Umgebung zur Hauptstadt Klagenfurt am Wörthersee. Kärnten lässt sich in zwei Regionen aufteilen, die sehr unterschiedlich sind. Oberkärnten ist vom Hochgebirge geprägt, während Unterkärnten das Klagenfurter Becken umfasst, wo sich tolle Seen für den Badeurlaub im Sommer befinden.

Sommerurlaub in Kärnten

Die vielen Seen sind im Sommer Anlaufpunkt für zahlreiche Touristen, die ihren Sommerurlaub in einer Ferienwohnung in Kärnten verbringen. Auch viele Freibäder in den Urlaubsorten z.B. in der Naturarena Kärnten. Ein Ferienhaus am See in Österreichs südlichstem Bundesland ist ideal, um Badeurlaub und Wanderurlaub zu vereinen.

In den Bergen rund um Wörthersee, Ossiacher See und Klopeiner See kann man wunderbare Touren machen. Von anspruchsvollen Kletternsteigen bis hin zu Wanderwegen, die man auch mit dem Kinderwagen bewältigen kann, ist beim Urlaub in Kärnten alles dabei. Außerdem gibt es fabelhafte Themenwanderwege, die bei den Kindern prima ankommen. Die Märchenwanderweide im Lieser-Maltatal ist nur ein Beispiel für einen tollen Familienausflug in die Natur.

Auch der Trend hin zum Canyoning hat die Region erreicht. Außerdem kann man zusätzlich aufregende Raftingtouren beispielsweise auf der Isel erleben. Das auch mit der ganzen Familie! Das sommerlich milde Klima bietet sich für einen solchen Wasserspaß geradezu an.

Das kann sich sehen lassen!

Abgesehen von der beeindruckenden Natur rund um die Ferienhäuser in Kärnten, gibt es auch sehenswerte, künstlich eingerichtete Orte.

Ein Ausflug auf die Heidi-Alm Falkert erfreut nicht nur die Kinder beim Familienurlaub. Auch die Eltern werden sich ein Lächeln kaum verkneifen können, wenn sie diese liebevoll errichtete Heidi-Landschaft erblicken. Abgesehen davon gibt es in Kärnten auch einige Tierparks und Zoos, die bei Familien hoch im Kurs stehen. Greifvogelshows und geführte Touren, bei denen man mehr über die Tiere erfahren kann, mit inbegriffen. Als Sensation unter den tierischen Attraktionen gilt der Affenberg bei Landskron: Hier leben weltweit einzigartig Japanmakaken in freier Natur. Der Reptilienzoo nahe der Unterkunft im Nationalpark Nockberge sollte ebenfalls besucht werden.

Ferienhaus-Urlauber, die sich mehr für die Geschichte der Region interessieren, sollten eines der vielen Museen der Gegend aufsuchen. Das Foltermuseum auf Burg Sommeregg ist vor allem für Mittelalterfans ein absolutes Highlight während des Kärnten-Urlaubs. Wer sich mehr für die Römerzeit interessiert, sollte den Archäologischen Park Magdalensberg in der Umgebung Klagenfurts besuchen. Auf einer großen Fläche befinden sich hier römische Ausgrabungen, die Rückschlüsse auf Kärntens Vergangenheit geben.

Neben diesen sehenswerten Orten gibt es noch zahlreiche weitere, wie zum Beispiel die Ganzjahresrodelbahn „Nocky Flitzer“ in der Nähe von Turrach, oder aber auch die vielen sehenswerten kleinen Dörfer in der Region, die während des Urlaubs in Kärnten unbedingt besucht werden sollten.

Winterurlaub in Kärnten

Kärnten ist nicht nur im Sommer beliebt, vor allem Oberkärnten mit seinem Hochgebirge und den vielen verschneiten Tälern ist im Winter eine begehrte Ferienregion für den Familienurlaub, aber auch für den Privat-Urlaub mit Freunden.

In Kärnten warten 27 Skigebiete darauf, beim Skiurlaub getestet zu werden. Von großen Skigebieten, bis hin zu kleinen, für die Familie mit Kind und Anfänger geeigneten Regionen, kann man im Süden Österreichs alles finden. Der Mölltaler Gletscher sorgt für Schneegarantie, während am Katschberg die Kinder ungestört üben können. Natürlich gibt es in den Skigebieten auch etwas für das junge und junggebliebene Publikum: Diverse Snow-Fun-Parks können während des Skiurlaubs in Kärnten unsicher gemacht werden, während andere lieber den Panorama-Blick in einem Liegestuhl genießen.

Skifahren ist aber nicht die einzige Aktivität, die man im Winterurlaub in Kärnten ausüben kann. Unweit der Kärnten Ferienwohnungen befinden sich häufig Rodelbahnen, die teilweise sogar nachts beleuchtet sind. Außerdem werden Schneeschuhwanderungen und Skitouren angeboten und Schlittschuhlaufen macht sowohl Kindern, als auch Erwachsenen unglaublich Spaß. Wer träumt von einer romantischen Kutschfahrt durch zauberhafte Winterwelten? Auch dies ist beim Urlaub in Kärnten möglich!

Um sich von anstrengenden Skitagen zu erholen, oder den Körper aufzuwärmen, kann man das Wellness-Angebot in den Thermen des Bundeslandes in Anspruch nehmen, oder man mietet von vornherein ein Ferienhaus mit Sauna oder eine Ferienwohnung mit Schwimmbad-Mitbenutzung. So vielseitig wie die Region, sind auch die Unterkünfte, welche entweder privat vermietet werden, oder sich in größeren Hotels oder einer Pension befinden. Das Wohl der Gäste liegt jedem am Herzen, sodass der Urlaub in Kärnten ideal zum Kräfte tanken genutzt werden kann.