Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 106409 Bewertungen

Die österreichischen Alpen machen einen Großteil von Österreich aus. Sie überzeugen mit atemberaubenden Panoramen aus schroffen Bergen, grünen Tälern und glasklaren Seen, die im Sommer zum Wandern oder Mountainbiken und im Winter zum Skifahren, Schlittenfahren oder Langlaufen einladen. Doch auch großartige Städte lassen sich hier erkunden, zum Beispiel Innsbruck, Salzburg oder Villach. Von Ihrem Ferienhaus in den Alpen Österreichs aus können Sie einen abwechslungsreichen Urlaub planen, egal ob Sie zu zweit, mit der ganzen Familie oder Ihrem Hund verreisen wollen. Entdecken Sie die österreichischen Alpen mit einem Ferienhaus, einem Chalet oder einer Ferienwohnung von e-domizil!

Weiterlesen
Österreichische Alpen,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienhaus-Urlaub in den Alpen in Österreich

Falls Sie Ihren Urlaub in den österreichischen Alpen frei und individuell gestalten möchten, ist eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in den Bergen der ideale Ausgangspunkt. Denn dadurch haben Sie die Möglichkeit, schon früh am Morgen eine Wanderung oder eine Fahrradtour in die Berge zu unternehmen - oder einfach noch ein wenig liegen zu bleiben, gemütlich einen Kaffee auf dem Balkon Ihrer Ferienwohnung zu trinken und ganz entspannt in den Tag zu starten. Gerade die große Flexibilität ist der Grund, wieso viele Urlauber eine eigene Ferienwohnung oder gar ein ganzes Ferienhaus dem Hotel-Urlaub vorziehen. Ob Salzburger Land, Kärnten oder Tirol – bei und finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnung in den österreichischen Alpen, die keine Wünsche offenlassen. Besonders beliebt sind unsere Berg-Chalets, die mit typisch österreichischem Blockhütten-Charme und eigener Küche überzeugen können. Bei e-domizil finden Sie auch Luxus-Unterkünfte in Österreich, die oft sogar mit eigener Sauna ausgestattet sind. Falls Sie sich bei der großen Auswahl nicht entscheiden können oder noch Fragen offenbleiben, können Sie gerne unsere Service-Hotline wählen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Ihnen bei der Auswahl der perfekten Ferienunterkunft tatkräftig zur Seite stehen.

Abwechslungsreicher Urlaub in den österreichischen Alpen

Die österreichischen Alpen sind besonders bei Wander- und Skiurlaubern beliebt, denn in der Gegend lässt sich manch ein Berg erklimmen und bietet ein herrliches Panorama als Belohnung. Der höchste Berg der österreichischen Alpen ist der Großglockner. Er ist 3798 Meter hoch und liegt im Nationalpark Hohe Tauern an der Grenze von Osttirol und Kärnten. Doch wer denkt, mit einem Urlaub in den österreichischen Alpen ist nur Sport und Anstrengung verbunden, der irrt sich. Denn die hohen Berge sind oft auch die Quellen wunderbarer Flüsse und Seen, an denen es sich herrlich entspannen und baden lässt. Allerdings sind nicht alle Seen zum Baden geeignet, da sie aufgrund ihrer Höhenlage meist sehr kalt sind. Eine Bergseewanderung lohnt sich aber allemal für einen atemberaubenden Blick. Sie finden in den österreichischen Alpen außerdem immer wieder kleine, künstlich angelegte Badeseen, die im Sommer für die nötige Erfrischung sorgen.

Die schönsten Bergseen in den österreichischen Alpen

  1. Achensee, Tirol
  2. Drachensee, Tirol
  3. Almsee, Salzburg
  4. Wildseelodersee, Tirol
  5. Laudachsee, Oberösterreich
  6. Almsee Grünau, Oberösterreich
  7. Weisssee, Salzburg
  8. Duisitzkarsee, Steiermark
  9. Lünersee, Vorarlberg
  10. Spiegelsee, Steiermark

Familienurlaub in den österreichischen Alpen

Auch für Kinder ist ein Urlaub in den Bergen ein wahres Erlebnis. Von Ihrem Ferienhaus in den österreichischen Alpen aus erreichen Sie meist den Startpunkt für einfache Wanderungen, die sich auch für Kinder eignen. Vielerorts befinden sich Seilbahnen, die auch im Sommer geöffnet sind und sie bis auf die Gipfel bringen. Von hier aus starten Sie dann eine Rundwanderung und können hinterher in einer der zahlreichen Almhütten einkehren. Für Ihren Familienurlaub in den Bergen Österreichs finden Sie hier außerdem eine Vielzahl an besonderen Attraktionen wie Hochseilgärten, Sommerrodelbahnen, Tier- und Naturparks und natürlich viele Spielplätze, auf denen Ihre Kinder nach Lust und Laune spielen und herumtollen können. Besuchen Sie zum Beispiel die Salzwelten, die gleich drei verschiedene und sehenswerte Salzbergwerke in Salzburg, Hallstatt und Altaussee beinhalten. Bei einem geführten Rundgang durch eines der Bergwerke können Sie einiges über den Abbau des Salzes erfahren. Die Badeseen in den österreichischen Alpen sorgen für das nötige Maß an Abkühlung nach einem erlebnisreichen Tag. Die schönsten Badeseen in den Alpen Österreichs haben wir für die zusammengefasst.

Die schönsten Badeseen in den österreichischen Alpen

  1. Achensee, Tirol
  2. Altaussee, Salzkammergut
  3. Attersee, Salzkammergut
  4. Faaker See, Kärnten
  5. Klopeiner See, Kärnten
  6. Millstätter See, Kärnten
  7. Mondsee, Salzkammergut
  8. Traunsee, Salzkammergut
  9. Ossiacher See, Kärnten
  10. Weißensee, Kärnten
  11. Wörthersee, Kärnten

Die schönsten Städte in den österreichischen Alpen

Salzburg

Die Mozartstadt Salzburg liegt direkt an der deutschen Grenze und ist daher leicht aus Deutschland zu erreichen. Geprägt ist Salzburg durch die wunderschöne Altstadt, die als Weltkulturerbe gilt. Die Pferdekutschen, die sich noch heute durch Salzburg bewegen, erzeugen einen ganz besonderen Flair. Neben dem Mozart-Geburtshaus, dem Mozart-Wohnhaus und dem Mozartplatz sind besonders die Hohensalzburg und das Schloss Mirabell ein beeindruckender Anblick in Salzburg. Auch lohnt sich ein Spaziergang über die Mozartbrücke und entlang der türkisblau schimmernden Salzach, die durch Salzburg fließt und eine der größten Alpflüsse ist. Für Bierliebhaber lohnt sich ein Besuch in der Stiegl-Bierbrauerei, die nur 10 Autominuten von der Innenstadt Salzburgs entfernt liegt. Neben einer Führung durch die Brauerei, die auch eine Verkostung beinhaltet, können Sie sich im anliegenden Biergarten typisch österreichischen Köstlichkeiten schmecken lassen.

Innsbruck

Innsbruck ist die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol und ein beliebtes Ziel für Städteausflüge. Die Stadt am Ufer des Flusses Inn überzeugt mit ihrem spektakulären Blick auf die umliegenden Berge. Ein Urlaub in Innsbruck lohnt, denn Sie sind von der Stadt aus in nur zehn Minuten im Hochgebirge und können so Städte- und Wanderurlaub miteinander kombinieren. Auch hier finden Sie eine wunderschöne Altstadt mit dem „goldenen Dachl“ als Wahrzeichen. Der Prunkerker mit dem goldenen Schindeln beherbergt auch ein Museum, in dem Sie alles über das historische Gebäude erfahren können. Mit der Hungerburgbahn kommen Sie außerdem in wenigen Minuten auf die Nordkette und können den Blick über die Stadt genießen.

Villach

Villach liegt im österreichischen Bundesland Kärnten und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Ossiacher See und zum Faaker See. Daher ist die Stadt der optimale Ausgangspunkt für einen Badeurlaub in den österreichischen Alpen. Hier lohnt sich ein Ausflug zur Burg Landskron, die leicht zu Fuß zu erreichen ist. Besuchen Sie außerdem die Adlerarena. In dem Greifvogelpark können Sie Greifvögel hautnah erleben und bei der 40-minütigen Flugschau bestaunen. Aber auch ein Spaziergang durch Villach, zum Beispiel durch den Rosengarten, der gegenüber vom Stadtmuseum liegt, lohnt sich.

Wandern in den österreichischen Alpen

In den österreichischen Alpen finden Sie eine Vielzahl an Aktivangeboten, mit denen der Urlaub sicher nicht langweilig wird. Unzählige Seilbahnen bringen Sie auch im Sommer auf die Gipfel Österreichs, von wo aus Sie dann die schönsten Höhenwanderwege Österreichs entdecken können. Sie können sowohl einzelne Etappen für einen Tagesausflug wählen, als auch eine Mehrtagestour mit Übernachtung in den Berghütten planen. Besonders beliebt sind der Venediger-Höhenweg mit einer Strecke von etwa 57km oder der Stubaier Höhenwanderweg, auf dem sogar eine Strecke von 100km zurückgelegt wird. Auch der Salzkammergut-Weitwanderweg ist unter Wanderern bekannt, denn er führt vorbei an einigen Seen und durch wunderschöne Orte wie Bad Ischl, Bad Aussee oder Gmunden. Auch der SalzAlpenSteig, der über 230 Kilometer von Bayern über Salzburg bis nach Oberösterreich führt, ist sehr beliebt und beschäftigt sich thematisch mit der Salzgewinnung in den österreichischen Alpen. Sie können in den österreichischen Alpen außerdem diverse Wasserfälle, Schluchten und Klammen, beispielsweise die Liechtensteinklamm, besuchen und den Weg des Wassers verfolgen. Mehr über die Flora und Fauna Österreichs können Sie auf den Themenwanderwegen und Naturlehrpfaden lernen, beispielsweise auf dem Tauerngold-Erlebnisweg, auf dem Sie sich auf den Spuren des Goldes bewegen können.

Unterwegs mit dem Fahrrad in den österreichischen Alpen

Die österreichischen Alpen eignen sich außerdem hervorragend für Mountainbiker und Fahrradfahrer. Beliebt sind Fernradwege wie der Alpe-Adria-Radweg, der von Salzburg durch Kärnten bis nach Italien führt, oder der Großglockner-Hochalpenstraße-Radweg, der Ihnen herrliche Aussichten bietet. Besonders Mountainbiker – ob mit dem E-Bike oder durch reine Muskelkraft – kommen hier auf ihre Kosten. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Trails und Downhill-Strecken heißen Abenteurer in den Alpen Österreichs willkommen. Die zahlreichen Bike-Parks, zum Beispiel in Saalbach-Hinterglemm, Leogang oder Fieberbrunn, sorgen für noch mehr Nervenkitzel. Ein besonderes Erlebnis im Salzburger Land ist außerdem der Stoneman Taurista. Der abwechslungsreiche Mountainbike-Rundweg, der mit 123km und 4.500 Höhenmetern eher etwas für erfahrene und ausdauernde Mountainbiker ist, führt über einige Gipfel, hoch auf das Hochgründeck, über den Rücken des Aigenberges und den 1768 Meter hohen Rossbrand. Auf dem Rundweg müssen sieben Checkpoints passiert werden, um als Finisher zu gelten.

Winterurlaub in den österreichischen Alpen

Von Ihrem Chalet in Österreich aus sind Sie schnell auf der nächsten Skipiste oder Langlaufloipe. Hier können Sie sich auf insgesamt 7183 Pistenkilometer freuen, die Sie über 2503 Skilifte erreichen. Abends lassen Sie dann den Tag vor dem eigenen Kamin Ihrer Ferienwohnung ausklingen oder entspannen sogar in Ihrer eigenen Sauna bei einem Glas Rotwein oder einem warmen Kakao. Hierfür finden Sie auch eine Reihe an Gruppenunterkünften, die einen Skiurlaub in den österreichischen Alpen gemeinsam mit Freunden ermöglichen. Aber auch wenn Sie selbst kein Ski fahren wollen, lohnt sich ein Winterurlaub in den Skigebieten Österreichs. Sie können Sie in den österreichischen Alpen Langlaufen, Schlittschuh fahren, Schlitten fahren, schneeschuhwandern oder einfach in einer Therme oder der hauseigenen Sauna entspannen. Die besten Skigebiete in den österreichischen Alpen finden Sie hier:

Die besten Skigebiete der österreichischen Alpen

  1. Kitzbühel/Kirchberg
  2. Ischgl
  3. Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental
  4. Serfaus-Fiss-Ladis
  5. Arlberg
  6. Saalbach Hinterglemm
  7. Kaltenbach
  8. Zillertal Arena
  9. Schladming
  10. Sölden

Urlaub mit Hund in den österreichischen Alpen

Für Ihren Urlaub mit Hund in Österreich sind die Alpen ein ideales Ziel und gerade in den Sommermonaten gibt es hier viel zu entdecken und zu erschnüffeln. Auf viele der Wanderungen können Sie Ihren Hund mitnehmen und auch auf den Almen und Berghütten ist Ihr vierbeiniger Freund ein willkommener Gast. Die vielfältigen Bademöglichkeiten wie Bäche, Flüsse und Seen bieten die nötige Abkühlung für Ihren Hund. Allerdings sollten Sie Ihren Hund immer im Blick haben und gegebenenfalls anleinen, denn Begegnungen mit Kühen und anderen Tieren in den Bergen könnten für Sie und Ihren Hund gefährlich werden. Bei uns finden Sie die passende Unterkunft für Ihren Urlaub mit Hund in den Bergen Österreichs, denn in vielen unserer Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind Hunde herzlich willkommen. Oft finden Sie sogar Ferienhäuser mit eigenem Garten oder eingezäuntem Bereich. Mit der Filteroption „Haustier erlaubt“ finden Sie schnell und unkompliziert die passende Unterkunft.

Angelurlaub in den österreichischen Alpen

Dort wo es Wasser gibt, gibt es bekanntermaßen auch Fische. So finden Sie auch in den österreichischen Alpen viele verschiedene Möglichkeiten für Ihren Angelurlaub in Österreich. Sie können Ihren Angelurlaub beispielsweise am Mondsee, am Altausseer See oder am Attersee verbringen und auch diverse Flüsse und Fließgewässer eignen sich wunderbar zum Angeln und Fischen. Ein besonderes Erlebnis ist das Fliegenfischen in Österreich. Bei e-domizil können Sie unter der Filteroption „Ausstattung“ ganz bequem nach den besten Angelplätzen oder sogar einem Bootsverleih im Umkreis Ihrer Ferienwohnung filtern.

Essen und Trinken in den Alpen Österreichs

Die meist ländliche Gegend rund um die österreichischen Alpen ist besonders von der Landwirtschaft und urigen Bauernhöfen geprägt. Vielerorts werden frische, regionale Produkte wie geräucherten Schinken, leckeren Bergkäse sowie frisches Obst und Gemüse serviert. Auch Schnapsbrennereien finden Sie zahlreich in den österreichischen Alpen. Besonders bekannt ist der Zirbenschnaps, der durch seinen würzigen Geschmack jedem im Gedächtnis bleiben wird. Der Schnaps wird aus den roten Zapfen der Zirbelkiefer hergestellt. Auf den Almen und Hütten bekommen Sie leckere Schmankerl serviert, zum Beispiel Kaspressknödelsuppe, frisches Gulasch oder Käsespätzle. Bei Ihrem Besuch in den österreichischen Alpen darf natürlich auch das traditionelle Wiener Schnitzel, das aus Kalbsfleisch hergestellt und mit Preiselbeeren serviert wird, nicht fehlen. Und auch Österreichs beliebteste Mehlspeise, der Kaiserschmarrn, der wahlweise mit Apfelmus oder Zwetschgenröster serviert wird, ist ein Muss! All diese leckeren Speisen können Sie in der Küche Ihres Ferienhauses in den österreichischen Alpen nachkochen.

Beste Reisezeit in die österreichischen Alpen

Wie viele der Bergregionen sind auch die österreichischen Alpen ein Ganzjahresziel. Die Hauptsaison geht von Dezember bis März, wenn die Berge schneebedeckt und die Skipisten präpariert sind. Dann locken die vielen Skigebiete tausende Reisende in die österreichischen Alpen. Aber auch im Frühling und Sommer sind viele Lifte und Seilbahnen geöffnet und Sie können den weiten Panoramablick über die grünen Wiesen, glasklaren Bergseen und schroffen Berggipfel der österreichischen Alpen genießen.

Ihre Anreise in die österreichischen Alpen

Je nachdem aus welchem Teil Deutschlands Sie anreisen und wo genau Sie hinreisen möchten, können Sie Ihr Ziel schon in wenigen Stunden mit dem Auto erreichen. Die Autobahnen und Schnellstraßen sind allerdings mautpflichtig. Die Vignette können Sie an vielen Tankstellen im Grenzbereich oder ganz bequem über den ADAC erwerben. Besonders komfortabel ist auch eine Anreise mit dem Zug, aus Deutschland gibt es über 40 Direktverbindungen in die österreichischen Alpen. Auch einige Nachtzüge stehen Ihnen hierfür zur Verfügung. Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen wollen, können Sie die Flughäfen Salzburg, Linz, Graz oder Wien ansteuern.

Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus in den österreichischen Alpen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub in der beeindruckenden Landschaft Österreichs!