Zu den Angeboten
Albanien ist ein Mittelmeerland, das dem Urlauber viele unentdeckte Ziele bietet. Mit einem Ferienhaus in Albanien eröffnet sich dem Gast eine Welt voller landschaftlicher Kontraste – Sandstrände, Steilküste, Seen und Berge im Landesinneren. Kulturelle Schätze wie die Museen in der Hauptstadt Tirana locken zu einem Besuch.

Eine Ferienwohnung in Saranda, Vlora oder Borsh an der Küste bietet einen komfortablen Rahmen für einen individuell gestalteten Badeurlaub. Das Land besitzt feinsandige Strände an der Adria, die noch nicht überlaufen sind. Das warme Mittelmeerklima macht den Urlaub zum Genuss

Ein Ferienhaus in Albanien am Meer kann der Ausgangspunkt für interessante Ausflüge sein. Auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes stehen Gijokastra mit seinen steingedeckten Häusern und Butrint, wo sich eine faszinierende römisch-griechische Ausgrabungsstätte befindet. Lohnenswert ist auch Berat, die sogenannte Stadt der tausend Fenster, mit ihrer osmanischen Burg.

Alternativ kann ein Ferienhaus in Albanien in den Bergen gewählt werden. In den kleinen Dörfern ist die albanische Kultur noch völlig intakt. In einer Ferienwohnung erlebt der Besucher so dieses Land im Urlaub ganz aus der Nähe.
Albanien,
Datum beliebig, 2 Personen