Agriturismo La Rovere Cossano Belbo

Objektnummer: 261287

Land
Region
Ausstattung
Objekttyp
Ferienwohnung
Belegung
8 Personen

Objektbeschreibung

Einrichtung: rustikal, freundlich, mit viel Holz, teils Antiquitäten, Fliesenboden, Holzdielenboden.

La Rovere / Landhaus mit Pool

Das liebevoll restaurierte Landhaus steht oberhalb von Cossano Belbo (2 km) auf einer Bergkuppe (450 m) in idyllischer Aussichtslage, umgeben von 7 Hektar eigener Weinberge, Wiesen und Wälder. Zufahrt 2 km über kleine asphaltierte Bergstraße, die letzten 500 m über Schotterweg. Parkplatz am Haus.
Das Landhaus mit zwei separaten Hausteilen (261286/261287) gehört zum aktiven Bio-Landgut La Rovere, das 400 m (Fußweg) entfernt liegt. Dort Direktverkauf von Wein aus biologischem Anbau.
Zum Ferienhaus gehört ein ca. 5000 m2 großes, teilumzäuntes Hanggrundstück mit Wiese. Panorama-Pool (9 x 4 m, 0,70-1,20 m tief, 30.04.-15.10., je nach Wetterlage) mit Rasenfläche, Liegestühlen und Sonnenschirmen. Der Besitzer kümmert sich um die Poolpflege.
Jeweils eigener Freisitz auf der Wiese vor dem Ferienhaus. Außengrill zur gemeinsamen Nutzung. Gute Einrichtung im rustikalen Stil mit einigen Antiquitäten. Neue Cotto-, Fliesen- und Holzdielenböden. Holzbalkendecken. Alarmanlage. Gas-Zentralheizung.

Nebenkosten am Ort € 12 pro Person und Aufenthalt (je nach Belegung). Strom nach Verbrauch, ca. € 0,35/kWh. Gas nach Verbrauch, ca. € 4,50/m3. Kurtaxe. Wäsche Bettwäsche vorhanden. Handtücher mitzubringen. Wechsel der Bettwäsche alle 7 Tage inklusive. Kaution € 200, 261288: € 400. Zusatzbett € 70 pro Person/Woche (Bestellung). Kinderbett/Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung), 261286/261287: ohne Berechnung (Anfrage). Haustier € 30 pro Aufenthalt (Anmeldung); nicht erlaubt in 261286/261287.

261286 4-Zimmer-Hausteil für 6-8 Personen, 2 Etagen, ca. 180 m2. Erdgeschoß: Großer Wohnraum mit Sitzcouch, Eßplatz, Küchenblock (4 Flammen, Backofen, Geschirrspüler, kleiner Gefrierschrank, Kaffeemaschine), Gartenausgang. Doppelzimmer, Dusche/WC. Zugang zur 1. Etage über Außentreppe: Schlafzimmer mit 4 Einzelbetten. Von hier weiter zu Doppelzimmer mit Dusche/WC.

261287 6-Zimmer-Hausteil für 8 Personen, 2 Etagen, ca. 220 m2. Erdgeschoß: Große Wohnküche (5 Flammen, Backofen, Geschirrspüler, Gefrierschrank, Kaffeemaschine) mit Eßplatz für 16 Personen, Sitzcouch, Kaminofen, Gartenausgang. Wohnraum mit Sitzgruppe und Pool-Billardtisch, Ausgang ins Freie. Dusche/WC mit Waschmaschine. Über Innentreppe in die 1. Etage: Doppelzimmer mit Bad/WC. Von hier in Zweibettzimmer. Schlafzimmer mit Doppelbett und Einzelbett (als Zusatzbett, siehe Nebenkosten). Von hier in Doppelzimmer mit Dusche/WC und Balkon.

261288 10-Zimmer-Haus, 2. Etagen, ca. 400 m2. Die Kombination der beiden Hausteile 261286 und 261287 mit interner Verbindung.

Außenbereich
Zufahrt/Parken: Parken auf dem Grundstück., Schotterweg, ca. 500 m.
Außenanlagen: (Mitbenutzung): Mobiliar vorhanden, Grill.
Lage: ländlich, Höhe 450 m, Panoramablick.
Pool: (Mitbenutzung): 9 x 4 m, 0,70 - 1,20 m tief, 30.04.16-15.10.16, je nach Wetterlage. Poolbereich: gefliest, Liegestühle, Sonnenliegen, Sonnenschirme.
Grundstück: (Mitbenutzung durch Feriengäste): ca. 5000 m² (Gesamtanwesen 7 ha) , abgeschlossenes Grundstück (Zaun, Einfahrtstor), Hanglage, terrassiert, Wiese, Weinreben, Wald.

Außenbereich (Alleinbenutzung)
Grundstück: Eigener Grundstücksanteil, offenes Grundstück, bepflanzt, Wiese., Freisitz, Mobiliar vorhanden.

Detailbeschreibung
Charakteristik: Mietobjekt auf Weingut (insgesamt 1 Gebäude, 2 Einheiten insgesamt). ehemaliges Bauernhaus.
Ausstattung: Waschmaschine; Alarmanlage; Gas-Zentralheizung.
Einrichtung: rustikal, freundlich, mit viel Holz, teils Antiquitäten, Fliesenboden, Holzdielenboden.
261287: Hausteil, 8 Personen, 6 Zimmer, 4 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, ca. 220 m², 2 Etage(n), Zugang separat., Hinweis: Der Besitzer akzeptiert keine Jugendgruppen.

Entfernungen
Strand/Gewässer: Meer ca. 80 km
Anreise: Bahnhof Alba ca. 20 km, Flughafen Turin ca. 120 km
Nächster Ort/nächste Stadt: Alba ca. 20 km, Ortsmitte Cossano Belbo ca. 2 km, Stefano Belbo ca. 4 km
Einkaufen: Nächste Einkaufsmöglichkeit (Cossano Belbo) ca. 2 km, Nächster Supermarkt (Stefano Belbo) ca. 4 km

Kurzbeschreibung
Personenzahl: 8
Strand/Wasser: Meer ca. 80 km
Schlafzimmer: 4
Wohnfläche: 220 m²
Haustier: Haustier nicht erlaubt
Nächster Ort/nächste Stadt: Alba ca. 20 km, Ortsmitte Cossano Belbo ca. 2 km, Stefano Belbo ca. 4 km
Pool: ja, Mitbenutzung
Zimmer: 6
Objekttyp: Hausteil, Mietobjekt auf Weingut

Raumaufteilung
Schlafzimmer 1: (OG1): Doppelbett., Zusatzinformation: direkter Zugang zu Sanitär Nr. 1, direkter Zugang zu Schlafen Nr. 2.
Schlafzimmer 2: (OG1): 2 x Einzelbett.
Schlafzimmer 3: (OG1): Doppelbett, Einzelbett als Zusatzbett (siehe Nebenkosten)., Zusatzinformation: direkter Zugang zu Schlafen Nr. 4.
Schlafzimmer 4: (OG1): Doppelbett, Balkonausgang., Zusatzinformation: direkter Zugang zu Sanitär Nr. 2.
Eßplatz: in der Küche, (EG).
Wohnküche: Küchenausstattung: 5 Flammen, Backofen, Geschirrspüler, Kühlschrank, Gefrierschrank, Kaffeemaschine., separat (EG), Kaminofen, Ausgang ins Freie.
Wohnraum: (EG): Sitzgruppe, Ausgang ins Freie.
Sanitär 1: (OG1, nur zugänglich von einem Schlafzimmer): Bad, WC.
Sanitär 2: (OG1, nur zugänglich von einem Schlafzimmer): Dusche, WC.
Sanitär 3: (EG): Dusche, WC.

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort € 12 pro Person und Aufenthalt (je nach Belegung). Strom nach Verbrauch, ca. € 0,35/​kWh. Gas nach Verbrauch, ca. € 4,50/​m³. Kurtaxe. Wäsche Bettwäsche vorhanden. Handtücher mitzubringen. Wechsel der Bettwäsche alle 7 Tage inklusive. Kaution € 200 (in bar). Zusatzbett € 70 pro Person/​Woche (Bestellung). Kinderbett/​Hochstuhl ohne Berechnung (Anfrage). Haustier nicht erlaubt.

* Die markierten Objekte sind derzeit nicht verfügbar.

Ausstattung

Kurzbeschreibung

Art des Objektes

Ferienwohnung

Wohnfläche

220 m²

Normalbelegung

8 Personen

Maximalbelegung

8 Personen

Haustier

nicht erlaubt

Anzahl Zimmer

6

Anzahl Schlafzimmer

4

Anzahl WC

3

Anzahl Badezimmer

3

Wohnzimmer

Wohnzimmer  1

Wohnzimmerausstattung

Kamin

Küche

Küche  1

Ausstattung Küche

Geschirrspüler

Ein-Zimmer-Wohnung

Zimmerausstattung

Kamin

Sonstige Inneneinrichtung

Heizung

Zentralheizung (Öl/Gas/Nachtspeicher), Heizung

Einrichtungen

Waschmaschine

Garten und Aussenanlagen

Gartenausstattung

Grill vorhanden

Freizeiteinrichtungen am Objekt

Außenswimmingpool, Gemeinsamer Außenswimmingpool

Umgebung

Aussicht aus dem Objekt

Berge, Garten, Wald, Wiese, Tal

Entfernung Stadt

4,00 km

Name der Stadt

Stefano Belbo

Entfernung Einkaufsmöglichkeit

2,00 km

Entfernung Meer

80,00 km

Parkmöglichkeiten

Öffentlicher Parkplatz

Ortsbeschreibung

Cossano Belbo

Das kleine verträumte Städtchen Cossano Belbo (ca. 1000 Einwohner) liegt am Fluß Belbo, im Herzen des Belbo-Tals, im südöstlichen Piemont, einer urwüchsigen Landschaft mit größeren Waldflächen und steilen Weinbergen, dem Hauptanbaugebiet des Moscato. In Mango (4 km) ist in der Burg der Busca die kleine Enoteca Regionale untergebracht. Lohnend ein Ausflug nach Alba (18 km) zum Einkaufen und Genießen.


Gebietsbeschreibung:
Piemont

'O Mangi, o bevi, o vedi', eine Einladung zum Essen, Trinken und Schauen, das sind drei angenehme Tätigkeiten, die sich im Piemont vortrefflich kombinieren lassen. Besonders anziehend ist der kleine Teil des Piemonts um Asti und Alba, einer anmutigen Hügellandschaft, geprägt von Weinbau und Landwirtschaft. Die Region ist bekannt für ihre bodenständige, vielseitige und überaus schmackhafte Küche, unaufdringliche, herzliche Gastfreundschaft und für hervorragende Weine wie Barolo, Barbera und Barbaresco. Weinfeste, Trüffelmessen, der Palio in Asti und sein ironisches Pendant in Alba sind Ausdruck einer selbstverständlichen Einheit von Tradition, Kultur und Küche ebenso wie die vielen lebendigen Dorffeste, die ihren eigenen Charakter besitzen. Reizvolle mittelalterlich geprägte Orte und Burgen laden zu Ausflügen ein: Acqui Terme, Cherasco, Saluzzo und Bra, die Burg von Barolo mit Önothek und die Barockstadt Casale Monferrato. Nicht zu vergessen die ehemalige Residenz der Savoyer, die Provinzhauptstadt Turin, eine der Kulturmetropolen Oberitaliens.
In den letzten Jahren entfaltete sich ein sanfter, aufgeschlossener internationaler Tourismus für Genießer und Weinkenner. Auch Naturliebhaber zieht es in das Land am Fuße der Berge – 'al pie di monte'. In einem weiten Bogen umschließen die Westalpen die gesamte Region. Der Blick von den Hügeln der Langhe auf den schneebedeckten Gipfel des Monviso (3841 m) gehört zu den spektakulärsten Landschaftsbildern Italiens. Die UNESCO hat die Weinregion Langhe-Monferrato, in der weltbekannte Weine wie Barolo, Barbera hergestellt werden, zum Weltkulturerbe ernannt.
Anreise 1) Autobahn Mailand-Alessandria-Asti. 2) Bern - Fribourg - Genfer See - Martigny - Gr. San Bernhard (Tunnel) - Aosta (Italien). 3) Autobahn Innsbruck-Brenner-Verona-Brescia-Piacenza-Asti.

Anfahrtsinformationen

Nächster Flughafen

Turin

Nächster Flughafen (Entfernung)

120,00 km

Nächster Bahnhof

Alba

Nächster Bahnhof (Entfernung)

20,00 km

Sport, Erlebnis, Kultur und Infrastruktur in der Umgebung (Angaben sind ohne Gewähr, Entfernungen Luftlinie)

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Ortsbeschreibung

    Cossano Belbo Das kleine verträumte Städtchen Cossano Belbo (ca. 1000 Einwohner) liegt am Fluß Belbo, im Herzen des Belbo-Tals, im südöstlichen Piemont, einer urwüchsigen Landschaft mit größeren Waldflächen und steilen Weinbergen, dem Hauptanbaugebiet des Moscato. In Mango (4 km) ist in der Burg der Busca die kleine Enoteca Regionale untergebracht. Lohnend ein Ausflug nach Alba (18 km) zum Einkaufen und Genießen.
    Gebietsbeschreibung:
    Piemont 'O Mangi, o bevi, o vedi', eine Einladung zum Essen, Trinken und Schauen, das sind drei angenehme Tätigkeiten, die sich im Piemont vortrefflich kombinieren lassen. Besonders anziehend ist der kleine Teil des Piemonts um Asti und Alba, einer anmutigen Hügellandschaft, geprägt von Weinbau und Landwirtschaft. Die Region ist bekannt für ihre bodenständige, vielseitige und überaus schmackhafte Küche, unaufdringliche, herzliche Gastfreundschaft und für hervorragende Weine wie Barolo, Barbera und Barbaresco. Weinfeste, Trüffelmessen, der Palio in Asti und sein ironisches Pendant in Alba sind Ausdruck einer selbstverständlichen Einheit von Tradition, Kultur und Küche ebenso wie die vielen lebendigen Dorffeste, die ihren eigenen Charakter besitzen. Reizvolle mittelalterlich geprägte Orte und Burgen laden zu Ausflügen ein: Acqui Terme, Cherasco, Saluzzo und Bra, die Burg von Barolo mit Önothek und die Barockstadt Casale Monferrato. Nicht zu vergessen die ehemalige Residenz der Savoyer, die Provinzhauptstadt Turin, eine der Kulturmetropolen Oberitaliens.
    In den letzten Jahren entfaltete sich ein sanfter, aufgeschlossener internationaler Tourismus für Genießer und Weinkenner. Auch Naturliebhaber zieht es in das Land am Fuße der Berge – 'al pie di monte'. In einem weiten Bogen umschließen die Westalpen die gesamte Region. Der Blick von den Hügeln der Langhe auf den schneebedeckten Gipfel des Monviso (3841 m) gehört zu den spektakulärsten Landschaftsbildern Italiens. Die UNESCO hat die Weinregion Langhe-Monferrato, in der weltbekannte Weine wie Barolo, Barbera hergestellt werden, zum Weltkulturerbe ernannt.
    Anreise 1) Autobahn Mailand-Alessandria-Asti. 2) Bern - Fribourg - Genfer See - Martigny - Gr. San Bernhard (Tunnel) - Aosta (Italien). 3) Autobahn Innsbruck-Brenner-Verona-Brescia-Piacenza-Asti.

  • Ortsbeschreibung

    Cessole Das verträumte Dorf Cessole (ca. 500 Einwohner) mit sehenswerter Barockkirche liegt im Bormida-Tal, im südöstlichen Piemont, einer urwüchsigen Landschaft mit größeren Waldflächen und steilen Weinbergen, dem Hauptanbaugebiet des Moscato. In Agriturismo-Restaurants und Cafés in der Umgebung werden kulinarische Spezialitäten der Gegend wie die weißen Amaretti, der trockene Weißwein 'Furmentin' und die 'Torta di nocciole', eine Nußtorte, serviert. Am Ort Lebensmittelgeschäft. In Canelli (13 km) Möglichkeit zur Besichtigung von Kellereien des berühmten Schaumweines 'Asti Spumante'. Lohnende Ausflüge zum Einkaufen und Genießen nach Acqui Terme, 24 km, sowie nach Alba und Asti, jeweils 38 km.
    Gebietsbeschreibung:
    Piemont 'O Mangi, o bevi, o vedi', eine Einladung zum Essen, Trinken und Schauen, das sind drei angenehme Tätigkeiten, die sich im Piemont vortrefflich kombinieren lassen. Besonders anziehend ist der kleine Teil des Piemonts um Asti und Alba, einer anmutigen Hügellandschaft, geprägt von Weinbau und Landwirtschaft. Die Region ist bekannt für ihre bodenständige, vielseitige und überaus schmackhafte Küche, unaufdringliche, herzliche Gastfreundschaft und für hervorragende Weine wie Barolo, Barbera und Barbaresco. Weinfeste, Trüffelmessen, der Palio in Asti und sein ironisches Pendant in Alba sind Ausdruck einer selbstverständlichen Einheit von Tradition, Kultur und Küche ebenso wie die vielen lebendigen Dorffeste, die ihren eigenen Charakter besitzen. Reizvolle mittelalterlich geprägte Orte und Burgen laden zu Ausflügen ein: Acqui Terme, Cherasco, Saluzzo und Bra, die Burg von Barolo mit Önothek und die Barockstadt Casale Monferrato. Nicht zu vergessen die ehemalige Residenz der Savoyer, die Provinzhauptstadt Turin, eine der Kulturmetropolen Oberitaliens.
    In den letzten Jahren entfaltete sich ein sanfter, aufgeschlossener internationaler Tourismus für Genießer und Weinkenner. Auch Naturliebhaber zieht es in das Land am Fuße der Berge – 'al pie di monte'. In einem weiten Bogen umschließen die Westalpen die gesamte Region. Der Blick von den Hügeln der Langhe auf den schneebedeckten Gipfel des Monviso (3841 m) gehört zu den spektakulärsten Landschaftsbildern Italiens. Die UNESCO hat die Weinregion Langhe-Monferrato, in der weltbekannte Weine wie Barolo, Barbera hergestellt werden, zum Weltkulturerbe ernannt.
    Anreise 1) Autobahn Mailand-Alessandria-Asti. 2) Bern - Fribourg - Genfer See - Martigny - Gr. San Bernhard (Tunnel) - Aosta (Italien). 3) Autobahn Innsbruck-Brenner-Verona-Brescia-Piacenza-Asti.
    Bitte beachten Sie die folgenden Änderungen ( gültig ab 05.11.2016 ):
    Tenuta Mandol / Landhäuser mit Pool Die Tenuta Mandol mit den beiden Natursteinhäusern 'Casa Pietra' (ESO 100), 'Casa Fieno' (ESO 101) und dem separaten Hausteil 'Casa Piccola' (ESO 105) liegt oberhalb von Cessole (3 km), in idyllisch-ländlicher Umgebung mit schönem Fernblick auf die bewaldeten Hügel und das Bormidatal. Agriturismo-Restaurant ca. 600 m. Lebensmittelgeschäft in Cessole, 3 km. Supermarkt in Bubbio, 10 km. Zufahrt 2 km über schmales, kurvenreiches, asphaltiertes Sträßchen. Parkplätze auf dem Grundstück. Auf dem überwiegend naturbelassenen, ca. 4 ha großen Hanggrundstück mit Obstbäumen, Weinreben und Wiesen liegen die beiden benachbarten Ferienhäuser (ESO 100/101). Ca. 20 m unterhalb, über einige Stufen erreichbar, in Panoramalage der Pool (19 x 3,5 m, 1,20-1,80 m tief, 29.04.-04.11.) mit überdachtem Freisitz, Holzdielenterrasse, Rasenfläche mit Teakholz-Sonnenliegen, Hängematten und Außendusche. Gelegentliche Mitbenutzung des Pools durch die Besitzerfamilie, die ca. 200 m entfernt das Haupthaus bewohnt und 3 kleine Hunde und mehrere Katzen hält. Hier liegt auch der Hausteil ESO 105 mit privater Rasenfläche am Haus mit Freisitz (Mobiliar). 'Casa Pietra' (ESO 100) mit Rasenfläche (ca. 300 m2) vor dem Haus. Hier mit Strohmatten überdachter Freisitz mit Bänken und Grillecke mit gemauertem Grill. Etwas oberhalb, in Panoramalage und mitten im Grünen, zusätzlich Veranda mit gemütlicher Sitzecke. 'Casa Fieno' (ESO 101) mit Kiesvorplatz und Liegewiese; seitlich des Hauses liegt die eigene, ca. 60 m2 große, überdachte Loggia mit kleiner Sommerküche (gemauerter Grill, 1 Flamme, offener Kamin), Essplatz, gemütlicher Sitzecke mit Sofa, Sesseln und Hängematte.
    Alle Ferienhäuser wurden sorgfältig restauriert, individuell ausgebaut, teils mit Natursteinmosaiken an den Wänden. Gute, geschmackvolle Einrichtung mit einzelnen Antiquitäten. Stein- und Holzdielenböden. Jeweils TV (nur für DVD), DVD und integrierte Hifi-Anlage. Internetzugang (WLAN in ESO 105 inklusive, für ESO 100/101 auf Wunsch im Garten der Besitzer kostenlos verfügbar). ESO 100/101 jeweils mit Waschmaschine. Gas-Zentralheizung, ESO 105 mit Fußbodenheizung. Nebenkosten am Ort € 15 pro Person und Aufenthalt (je nach Belegung). Gas nach Verbrauch, ca. € 6/m3. Wäsche vorhanden. Wechsel der Bettwäsche und Handtücher alle 7 Tage inklusive. Kaution € 300. Kinderbett/Hochstuhl ESO 100/ESO 101: ohne Berechnung (Anfrage). Haustier € 40 pro Tier und Aufenthalt (2 Tiere erlaubt; Anmeldung). ESO 100 4-Zimmer-Haus 'Pietra' für 6-8 Personen, 2 Etagen, ca. 180 m2. Zugang über einige Treppenstufen ins Erdgeschoss: Wohnraum mit Sitzgruppe, Essplatz mit Kaminofen; offener Übergang zur Küche (4 Flammen, Backofen, Geschirrspüler, Kühl-/Gefrierkombination), Gartenausgang. Vom Eingangsbereich über Steintreppe ins Obergeschoss: Schlafzimmer mit Doppelbett, Einzelbett und WC mit Waschbecken. Schlafzimmer mit Doppelbett und Einzelbett. Große Dusche/WC. Im Erdgeschoss großes, separates Doppelzimmer (nur von außen zugänglich) mit Gewölbedecken und Natursteindecken, Dusche/WC. Hinweis: Bei Buchung zum Preis für 4 Personen bleibt das separate Schlafzimmer mit Dusche/WC verschlossen. ESO 101 4-Zimmer-Haus 'Fieno' für 6-8 Personen, 2 Etagen, ca. 130 m2. Zugang ca. 10 m über kleinen Weg mit einigen Stufen. Erdgeschoss: Diele. Wohnraum mit Sofa und 2 Sesseln, Essplatz vor großer Fensterfront, kleiner Kaminofen; offener Übergang in Küche (5 Flammen, Backofen, Geschirrspüler, Kühl-/Gefrierkombination). Dreibettzimmer. Dusche/WC. Von der Diele über schmale Wendeltreppe (0,70 m breit) ins Obergeschoss: Schlafzimmer mit franz. Bett (1,60 m breit). Schlafzimmer mit franz. Bett (1,60 m breit) und Einzelbett (nur für Kind geeignet). Dusche/WC. Empfohlene Belegung: 6 Erwachsene und 2 Kinder bis 12 Jahre. ESO 105 3-Zimmer-Hausteil 'Casa Piccola' für 2 Personen, 2 Etagen, ca. 80 m2. 1. Etage (Hanglage): Ebenerdiger Eingang in Wohnraum mit Sitzgruppe, Essplatz, Küchenzeile (4 Flammen, Backofen, Geschirrspüler, Kühlschrank). Sep.WC. Treppe ins Erdgeschoss: 2 Schlafzimmer, jeweils mit franz. Bett (1,60 m breit) sowie Ausgang ins Freie. Dusche/WC. Maximale Belegung: 2 Personen.

    Außenbereich
    Pool: (Mitbenutzung): 19 x 3,5 m, 1,20 - 1,80 m tief, 29.04.17-04.11.17, Poolpflege durch Besitzer 1 x pro Woche. Poolbereich: Liegewiese, Liegestühle, Sonnenliegen, Pergola.

    Detailbeschreibung
    Charakteristik: Mietobjekt auf Landgut (insgesamt 3 Gebäude, 2 Einheiten insgesamt). Natursteinhaus, Urlaub für Zwei.
    ESO100: Einzelhaus, 6 - 8 Personen, 4 Zimmer, 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, ca. 180 m², 2 Etage(n), Zugang separat, über Außentreppe. Cessole Das verträumte Dorf Cessole (ca. 500 Einwohner) mit sehenswerter Barockkirche liegt im Bormida-Tal, im südöstlichen Piemont, einer urwüchsigen Landschaft mit größeren Waldflächen und steilen Weinbergen, dem Hauptanbaugebiet des Moscato. In Agriturismo-Restaurants und Cafés in der Umgebung werden kulinarische Spezialitäten der Gegend wie die weißen Amaretti, der trockene Weißwein 'Furmentin' und die 'Torta di nocciole', eine Nusstorte, serviert. Am Ort Lebensmittelgeschäft. Supermarkt in Bubbio, 7 km. In Canelli (13 km) Möglichkeit zur Besichtigung von Kellereien des berühmten Schaumweines 'Asti Spumante'. Lohnende Ausflüge zum Einkaufen und Genießen nach Acqui Terme, 24 km, sowie nach Alba und Asti, jeweils 38 km.
    Gebietsbeschreibung:
    Piemont 'O Mangi, o bevi, o vedi', eine Einladung zum Essen, Trinken und Schauen, das sind drei angenehme Tätigkeiten, die sich im Piemont vortrefflich kombinieren lassen. Besonders anziehend ist der kleine Teil des Piemonts um Asti und Alba, einer anmutigen Hügellandschaft, geprägt von Weinbau und Landwirtschaft. Die Region ist bekannt für ihre bodenständige, vielseitige und überaus schmackhafte Küche, unaufdringliche, herzliche Gastfreundschaft und für hervorragende Weine wie Barolo, Barbera und Barbaresco. Weinfeste, Trüffelmessen, der Palio in Asti und sein ironisches Pendant in Alba sind Ausdruck einer selbstverständlichen Einheit von Tradition, Kultur und Küche ebenso wie die vielen lebendigen Dorffeste, die ihren eigenen Charakter besitzen. Reizvolle mittelalterlich geprägte Orte und Burgen laden zu Ausflügen ein: Acqui Terme, Cherasco, Saluzzo und Bra, die Burg von Barolo mit Önothek und die Barockstadt Casale Monferrato. Nicht zu vergessen die ehemalige Residenz der Savoyer, die Provinzhauptstadt Turin, eine der Kulturmetropolen Oberitaliens.
    In den letzten Jahren entfaltete sich ein sanfter, aufgeschlossener internationaler Tourismus für Genießer und Weinkenner. Auch Naturliebhaber zieht es in das Land am Fuße der Berge – 'al pie di monte'. In einem weiten Bogen umschließen die Westalpen die gesamte Region. Der Blick von den Hügeln der Langhe auf den schneebedeckten Gipfel des Monviso (3841 m) gehört zu den spektakulärsten Landschaftsbildern Italiens. Die UNESCO hat die Weinregion Langhe-Monferrato, in der weltbekannte Weine wie Barolo, Barbera hergestellt werden, zum Weltkulturerbe ernannt.
    Anreise 1) Autobahn Mailand-Alessandria-Asti. 2) Bern - Fribourg - Genfer See - Martigny - Gr. San Bernhard (Tunnel) - Aosta (Italien). 3) Autobahn Innsbruck-Brenner-Verona-Brescia-Piacenza-Asti.

Ähnliche Feriendomizile

99%

Agriturismo La Rovere

Italien, Cuneo, Cossano Belbo

4.53 / 5
< 5 km Entfernung
97%

Agriturismo La Rovere

Italien, Cuneo, Cossano Belbo

< 5 km Entfernung
85%

Agriturismo La Rovere

Italien, Cuneo, Cossano Belbo

4.10 / 5
< 5 km Entfernung
68%

Tenuta Mandol

Italien, Asti, Cessole

4.70 / 5
4 km Entfernung