Casa Francesca Cipressa

Objektnummer: 482659

  • Strand
    Strand
  • Strand
    Strand
  • Strand
    Strand
  • Strand
    Strand
  • Strand
    Strand
  • Strand
    Strand
  • Strand
    Strand
  • Ort
    Ort
  • Ort
    Ort
  • Ort
    Ort
  • Umgebung
    Umgebung
  • Umgebung
    Umgebung
  • Umgebung
    Umgebung
  • Umgebung
    Umgebung
  • Umgebung
    Umgebung
  • Umgebung
    Umgebung
  • Umgebung
    Umgebung
Land
Region
Ort
Ausstattung
Objekttyp
Ferienhaus
Belegung
6 Personen
Bewertung
Casa Francesca

3.60 / 5 Sehr gut

Ergebnis aus 6 Bewertungen

Objektbeschreibung

Alte Maultierpfade dienen heute als romantische Wanderwege zu kleinen, verwunschenen Wallfahrtskirchen, den mit herrlichen Ausblicken ins Tal.

Cipressa

Ferienhaus mit Meerblick

482659 - Ferienhaus 4-6 Personen

Das renovierte Ferienhaus CASA FRANCESCA steht ca. 100 m oberhalb der Ortsmitte von Cipressa mit Einkaufsmöglichkeiten. Nach San Lorenzo al Mare mit Sandstrand, Supermarkt und Cafés 5 km. Zufahrt bis auf ca. 100 m möglich. Öffentliche, gebührenfreie Parkplätze. Von hier Fußweg zum Haus.
Zum Ferienhaus gehören eine Dachterrasse (Brüstung ca. 90 cm hoch) und ein kleiner Balkon, jeweils mit Gartenmobiliar, Sonnenschirm und schönem Meerblick.
Feriengerechte Einrichtung. Fliesenböden. Sat-TV (deutsche Programme). CD. Gas-Zentralheizung.

Nebenkosten am Ort Strom nach Verbrauch, ca. € 0,35/kWh. Gas nach Verbrauch, ca. € 4,50/m3. Wäsche Bettwäsche vorhanden. Handtücher mitzubringen. Leihmöglichkeit der Handtücher, € 5 pro Person/Wechsel (Bestellung). Kaution € 100. Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier erlaubt (Anmeldung).

482659 4-Zimmer-Haus, 2 Etagen, ca. 80 m2. Erdgeschoß: Küche (4 Flammen, Backofen, Kaffeemaschine, Espressomaschine, Toaster) mit Eßplatz für 4 Personen, Balkonausgang. Eßzimmer. Doppelzimmer. Zweibettzimmer. Bad/Dusche/WC. Steile Treppe (ohne Geländer) ins Obergeschoß: Dachterrasse, Zugang zu Doppelzimmer und sep.WC.

Außenbereich
Zufahrt/Parken: öffentlicher Parkplatz ca. 100 m., Zugang zum Haus über Fußweg ca. 100 m.
Außenanlagen: (Alleinbenutzung): Balkon 3 m², Dachterrasse, Mobiliar vorhanden, Sonnenschirm.
Lage: Ortsmitte, Meerblick.

Detailbeschreibung
Charakteristik: Dorfhaus.
Ausstattung: Sat-TV (deutsche Programme); CD; Gas-Zentralheizung.
Einrichtung: feriengerecht, Fliesenboden.
482659: Haus an weitere Gebäude angrenzend, 4 - 6 Personen, 4 Zimmer, 3 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, ca. 80 m², 2 Etage(n).

Entfernungen
Strand/Gewässer: Kieselstrand ca. 10 km, Sandstrand ca. 5 km
Bushaltestelle: Bushaltestelle ca. 100 m
Anreise: Flughafen Nice ca. 95 km
Hafen/Yachthafen: Hafen/Yachthafen ca. 10 km (Santo Stefano al Mare)
Nächster Ort/nächste Stadt: Imperia ca. 11 km, Ortsmitte Cipressa ca. 100 m, San Lorenzo al Mare ca. 5 km
Einkaufen: Nächste Einkaufsmöglichkeit (Cipressa) ca. 100 m, Nächster Supermarkt (San Lorenzo al Mare) ca. 5 km

Kurzbeschreibung
Personenzahl: 4-6
Strand/Wasser: Kieselstrand ca. 10 km, Sandstrand ca. 5 km
Schlafzimmer: 3
Wohnfläche: 80 m²
Haustier: Haustier erlaubt
Nächster Ort/nächste Stadt: Imperia ca. 11 km, Ortsmitte Cipressa ca. 100 m, San Lorenzo al Mare ca. 5 km
Zimmer: 4
Objekttyp: Haus an weitere Gebäude angrenzend

Raumaufteilung
Schlafzimmer 1: (EG): 2 x Einzelbett.
Schlafzimmer 2: (EG): Doppelbett.
Schlafzimmer 3: (OG1): Doppelbett, Ausgang zu Dachterrasse.
Eßplatz: in separatem Eßzimmer, (EG).
Küche: Küchenausstattung: 4 Flammen, Backofen, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Toaster., separat (EG), weiterer Eßplatz für 4 Personen.
Sanitär 1: (EG): Bad, Dusche, WC.
Sanitär 2: (OG1): Sep. WC.

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort Strom nach Verbrauch, ca. € 0,35/​kWh. Gas nach Verbrauch, ca. € 4,50/​m³. Wäsche Bettwäsche vorhanden. Handtücher mitzubringen. Leihmöglichkeit der Handtücher, € 5 pro Person/​Wechsel (Bestellung). Kaution € 100 (in bar). Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier erlaubt (Anmeldung).

* Die markierten Objekte sind derzeit nicht verfügbar.

Ausstattung

Kurzbeschreibung

Art des Objektes

Ferienhaus

Wohnfläche

80 m²

Normalbelegung

6 Personen

Maximalbelegung

6 Personen

Haustier

erlaubt

Hund Größe

groß

Anzahl Zimmer

4

Anzahl Schlafzimmer

3

Anzahl WC

2

Anzahl Badezimmer

1

Aussenanlage

Balkon

Sonstige Inneneinrichtung

Heizung

Zentralheizung (Öl/Gas/Nachtspeicher), Heizung

Unterhaltungselektronik

SAT-Empfang, TV

Umgebung

Aussicht aus dem Objekt

Meer/See

Entfernung Stadt

5,00 km

Name der Stadt

San Lorenzo al Mare

Entfernung Einkaufsmöglichkeit

0,10 km

Strandart

Sandstrand

Ortsbeschreibung

San Lorenzo al Mare

Das ehemalige Fischerdorf San Lorenzo al Mare , zwischen Imperia im Osten (6 km) und San Remo im Westen (18 km), hat sich zu einem beliebten und familienfreundlichen Badeort der Blumenriviera entwickelt. Am gepflegten Sandstrand mit Strandbädern und freien Abschnitten kann man Sonne und Meer ungetrübt genießen: Die Wasserqualität ist ausgezeichnet - seit 2013 bekam der Strand jährlich die 'Blaue Flagge' verliehen. Die Bahnlinie wurde ins Hinterland verlegt und dank der Umgehungsstraße gibt es so gut wie keinen Verkehrslärm. Der Ort liegt an einem der schönsten Küsten-Rad-Wanderwege Europas: Zwischen San Lorenzo (Fahrradverleih) und Ospedaletti verläuft der 24 km lange, autofreie Weg auf der ehemaligen Bahnstrecke und begeistert mit seinen herrlichen Ausblicken Spaziergänger und Radfahrer gleichermaßen. Der kleine mittelalterliche Ortskern mit Fußgängerzone liegt direkt hinter dem Sandstrand. Rund um die Pfarrkirche mit hohem Glockenturm laden kleine Restaurants, Pizzerien, Eisdielen, Straßencafés und Geschäfte zum Verweilen und Bummeln ein.
Das malerische Dorf Costarainera (220 m, 660 Einwohner) liegt 3 km oberhalb von San Lorenzo, am Südhang des Monte Costa, mit herrlichem Blick auf das nahe Meer. Über dem Ort mit schmalen, steilen Gassen thront der romanische Bau der Kirche Sant'Antonio, umgeben von Zypressen. In den Monaten Juli/August verbindet ein Strandbus Costarainera mit San Lorenzo und den Sandstränden. Schöne Wanderwege und Mountainbikestrecken auf alten Maultierpfaden in die Nachbardörfer.
1 km östlich von Costarainera liegt das lebhafte Cipressa, in aussichtsreicher Position über dem Meer (240 m). Am Ort alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Apotheke, Bar, Restaurant mit bodenständiger ligurischer Küche, Kinderspielplatz. Unterhalb führt die Autobahn auf einer längeren Talbrücke vorbei. Die Sandstrände von San Lorenzo und Santo Stefano al Mare sind jeweils 5 km entfernt.


Gebietsbeschreibung:
Riviera di Ponente

Zwischen Ventimiglia im Westen und Finale Ligure im Osten erstreckt sich der wohl schönste Abschnitt der italienischen Riviera. Dieser Teil der Küste gehört zu den klimatisch verwöhntesten Europas, was bereits vor mehr als hundert Jahren russische Aristokraten und betuchte Engländer zu schätzen wußten. Geschützt durch die Seealpen im Norden, erstrecken sich entlang der Küste abwechslungsreiche Sand- und Kiesstrände. Die vielseitige ligurische Küche, gute lokale Weine, das reizvolle, gebirgige Hinterland, eine bequeme Anreise über die Autobahn und nicht zuletzt das große touristische Angebot machen Ligurien zu einem attraktiven Urlaubsziel. In den küstennahen Bergen liegen reizvolle kleine Dörfer mit eng aneinander gedrängten, vom Sonnenlicht gebleichten Natursteinhäusern. Ölmühlen und schimmernde Olivenhaine auf Hangterrassen prägen das Bild des ligurischen Hinterlandes mit seinen kleinen, oft schmalen und kurvigen Sträßchen. Alte Maultierpfade dienen heute als romantische Wanderwege zu kleinen, verwunschenen Wallfahrtskirchen, den 'santuari' mit herrlichen Ausblicken ins Tal.
Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten entlang der Riviera und der Côte d’Azur, etwa nach Nizza, Cannes und Monaco.

Anfahrtsinformationen

Nächster Flughafen

Nice

Nächster Flughafen (Entfernung)

95,00 km

Sport, Erlebnis, Kultur und Infrastruktur in der Umgebung (Angaben sind ohne Gewähr, Entfernungen Luftlinie)

Bewertung

Gesamteindruck

3,60 / 5

6 Kundenbewertungen

3,50 Ausstattung
1,00 Lage
3,33 Sauberkeit
4,00 Äusserer Gesamteindruck
3,67 Preis/Leistung

  • Casa Francesca
    1,60 / 5 -

    vom 14.08.2011 Urlaub vom 23.07.2011 bis 06.08.2011

  • Casa Francesca
    4,25 / 5 - Gesamteindruck von einem Kunden des Veranstalters

    vom 20.08.2012

    3,00 Ausstattung
    5,00 Sauberkeit
    5,00 Äusserer Gesamteindruck
    4,00 Preis/Leistung
  • Casa Francesca
    4,75 / 5 - Gesamteindruck von einem Kunden des Veranstalters

    vom 26.08.2013

    5,00 Ausstattung
    4,00 Sauberkeit
    5,00 Äusserer Gesamteindruck
    5,00 Preis/Leistung
  • Casa Francesca
    5,00 / 5 - Gesamteindruck von einem Kunden des Veranstalters

    vom 29.10.2013

    5,00 Ausstattung
    5,00 Sauberkeit
    5,00 Äusserer Gesamteindruck
    5,00 Preis/Leistung
  • Casa Francesca
    1,75 / 5 - Gesamteindruck von einem Kunden des Veranstalters

    vom 19.08.2015

    2,00 Ausstattung
    1,00 Sauberkeit
    2,00 Äusserer Gesamteindruck
    2,00 Preis/Leistung
  • Casa Francesca
    4,25 / 5 - Gesamteindruck von einem Kunden des Veranstalters

    vom 11.10.2015

    4,00 Ausstattung
    3,00 Sauberkeit
    5,00 Äusserer Gesamteindruck
    5,00 Preis/Leistung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Ortsbeschreibung

    San Lorenzo al Mare Das ehemalige Fischerdorf San Lorenzo al Mare , zwischen Imperia im Osten (6 km) und San Remo im Westen (18 km), hat sich zu einem beliebten und familienfreundlichen Badeort der Blumenriviera entwickelt. Am gepflegten Sandstrand mit Strandbädern und freien Abschnitten kann man Sonne und Meer ungetrübt genießen: Die Wasserqualität ist ausgezeichnet - seit 2013 bekam der Strand jährlich die 'Blaue Flagge' verliehen. Die Bahnlinie wurde ins Hinterland verlegt und dank der Umgehungsstraße gibt es so gut wie keinen Verkehrslärm. Der Ort liegt an einem der schönsten Küsten-Rad-Wanderwege Europas: Zwischen San Lorenzo (Fahrradverleih) und Ospedaletti verläuft der 24 km lange, autofreie Weg auf der ehemaligen Bahnstrecke und begeistert mit seinen herrlichen Ausblicken Spaziergänger und Radfahrer gleichermaßen. Der kleine mittelalterliche Ortskern mit Fußgängerzone liegt direkt hinter dem Sandstrand. Rund um die Pfarrkirche mit hohem Glockenturm laden kleine Restaurants, Pizzerien, Eisdielen, Straßencafés und Geschäfte zum Verweilen und Bummeln ein.
    Das malerische Dorf Costarainera (220 m, 660 Einwohner) liegt 3 km oberhalb von San Lorenzo, am Südhang des Monte Costa, mit herrlichem Blick auf das nahe Meer. Über dem Ort mit schmalen, steilen Gassen thront der romanische Bau der Kirche Sant'Antonio, umgeben von Zypressen. In den Monaten Juli/August verbindet ein Strandbus Costarainera mit San Lorenzo und den Sandstränden. Schöne Wanderwege und Mountainbikestrecken auf alten Maultierpfaden in die Nachbardörfer.
    1 km östlich von Costarainera liegt das lebhafte Cipressa, in aussichtsreicher Position über dem Meer (240 m). Am Ort alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Apotheke, Bar, Restaurant mit bodenständiger ligurischer Küche, Kinderspielplatz. Unterhalb führt die Autobahn auf einer längeren Talbrücke vorbei. Die Sandstrände von San Lorenzo und Santo Stefano al Mare sind jeweils 5 km entfernt.

    Gebietsbeschreibung:
    Riviera di Ponente Zwischen Ventimiglia im Westen und Finale Ligure im Osten erstreckt sich der wohl schönste Abschnitt der italienischen Riviera. Dieser Teil der Küste gehört zu den klimatisch verwöhntesten Europas, was bereits vor mehr als hundert Jahren russische Aristokraten und betuchte Engländer zu schätzen wußten. Geschützt durch die Seealpen im Norden, erstrecken sich entlang der Küste abwechslungsreiche Sand- und Kiesstrände. Die vielseitige ligurische Küche, gute lokale Weine, das reizvolle, gebirgige Hinterland, eine bequeme Anreise über die Autobahn und nicht zuletzt das große touristische Angebot machen Ligurien zu einem attraktiven Urlaubsziel. In den küstennahen Bergen liegen reizvolle kleine Dörfer mit eng aneinander gedrängten, vom Sonnenlicht gebleichten Natursteinhäusern. Ölmühlen und schimmernde Olivenhaine auf Hangterrassen prägen das Bild des ligurischen Hinterlandes mit seinen kleinen, oft schmalen und kurvigen Sträßchen. Alte Maultierpfade dienen heute als romantische Wanderwege zu kleinen, verwunschenen Wallfahrtskirchen, den 'santuari' mit herrlichen Ausblicken ins Tal.
    Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten entlang der Riviera und der Côte d’Azur, etwa nach Nizza, Cannes und Monaco.

  • Ortsbeschreibung

    Santo Stefano al Mare Der Badeort an der Blumenriviera liegt am Fuße des Monte Santo Stefano (163 m), zwischen Imperia (10 km) und San Remo (10 km). Im Westen geht er nahtlos in den Nachbarbadeort Riva Ligure mit Flanierpromenade am Meer über. Schöne Strandbäder mit Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih, gemütliche, familiäre Atmosphäre mit Strandbars, einigen Lokalen, Restaurants und Geschäften. Ausgezeichnete Wasserqualität und freie Sandstrände. Von dem ehemaligen Dorf von Fischern und Seefahrern ist heute nur noch der kleine Ortskern erhalten. Am östlichen Ufer steht der viereckige Wachtturm Aregai (16. Jhdt.). Nach ihm ist der größte private Segelhafen Italiens 'Porto Marina degli Aregai' mit ca. 1000 Bootsanlegeplätzen benannt, ein beliebtes Ausflugsziel mit Restaurants und Bars. Santo Stefano liegt an einem der schönsten Küsten-Rad-Wanderwege Europas: Zwischen San Lorenzo al Mare (Fahrradverleih) und Ospedaletti verläuft der 24 km lange, autofreie Weg auf der ehemaligen Bahnstrecke und begeistert mit seinen herrlichen Ausblicken Spaziergänger und Radfahrer gleichermaßen. Regelmäßige Busverbindung nach Imperia. In Castellaro (7 km) 9-Loch-Golfplatz mit Clubhaus und Restaurants. Ausflüge ins malerische Hinterland zu Wanderungen oder Mountainbiketouren und in lebhafte Städte wie San Remo oder Monte Carlo (50 km).
    Gebietsbeschreibung:
    Riviera di Ponente Zwischen Ventimiglia im Westen und Finale Ligure im Osten erstreckt sich der wohl schönste Abschnitt der italienischen Riviera. Dieser Teil der Küste gehört zu den klimatisch verwöhntesten Europas, was bereits vor mehr als hundert Jahren russische Aristokraten und betuchte Engländer zu schätzen wußten. Geschützt durch die Seealpen im Norden, erstrecken sich entlang der Küste abwechslungsreiche Sand- und Kiesstrände. Die vielseitige ligurische Küche, gute lokale Weine, das reizvolle, gebirgige Hinterland, eine bequeme Anreise über die Autobahn und nicht zuletzt das große touristische Angebot machen Ligurien zu einem attraktiven Urlaubsziel. In den küstennahen Bergen liegen reizvolle kleine Dörfer mit eng aneinander gedrängten, vom Sonnenlicht gebleichten Natursteinhäusern. Ölmühlen und schimmernde Olivenhaine auf Hangterrassen prägen das Bild des ligurischen Hinterlandes mit seinen kleinen, oft schmalen und kurvigen Sträßchen. Alte Maultierpfade dienen heute als romantische Wanderwege zu kleinen, verwunschenen Wallfahrtskirchen, den 'santuari' mit herrlichen Ausblicken ins Tal.
    Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten entlang der Riviera und der Côte d’Azur, etwa nach Nizza, Cannes und Monaco.
    Bitte beachten Sie die folgenden Änderungen ( gültig ab 05.11.2016 ):
    Ferienhaus mit Meerblick SNM 120 - Ferienhaus  4-9 Personen Das Ferienhaus CASA IRMA steht ca. 100 m oberhalb der Küstenstraße Aurelia, in zweiter Hausreihe, ca. 500 m vom Kiesstrand bei Marina degli Aregai entfernt (Strandbar und kostenloser Parkplatz). Der Küstenradweg nach San Remo verläuft parallel zur Küstenstraße. Ortsmitte Santo Stefano al Mare 2,5 km. San Lorenzo al Mare 3,5 km. Bushaltestelle 100 m. Elektrische Toreinfahrt. Garage und drei weitere Stellplätze.
    Vom ca. 600 m2 großen umzäunten Grundstück herrlicher Blick auf das Meer, den Segelhafen und die Küste bis Santo Stefano al Mare. Um das Haus schön angelegter Garten mit Zitronenbaum, Lavendel und mediterranen Sträuchern. Auf der Hausrückseite schattiger Freisitz mit Gartenmöbeln, Brunnen und Grill. Große überdachte Terrasse (ca. 40 m2) mit Gartenmöbeln und Liegestühlen. Außendusche. Weitere möblierte Terrasse mit 2 Sonnenliegen und Sonnenschirm. Im Nachbarhaus wohnt die freundliche Besitzerin, die Rosen züchtet.
    Das Haus ist gepflegt, im rustikal-eleganten Stil eingerichtet. Marmor- und Fliesenböden. Sat-TV (deutsche Programme), Stereoanlage, DVD. Internetzugang im Terrassenbereich (WLAN, inklusive). Waschmaschine. Gas-Zentralheizung. Nebenkosten am Ort € 8 pro Person und Woche (je nach Belegung). Gas nach Verbrauch, ca. € 5,50/m3. Wäsche Bettwäsche mitzubringen. Handtücher vorhanden. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 8 pro Person/Wechsel (Bestellung). Kaution € 200. Kinderbett/Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier € 25 pro Tier und Aufenthalt (2 Tiere erlaubt; Anmeldung). SNM 120 3-Zimmer-Haus, 2 Etagen (Hanglage), ca. 167 m2. Außentreppe ins Obergeschoss: Im Eingangsbereich Schlafnische mit Einzelbett (0,80 m breit). Küche (4 Flammen, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühl-/Gefrierkombination, Kaffeemaschine, Toaster) mit Essplatz. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, Ausgang auf überdachte Terrasse. 2 Schlafzimmer, jeweils mit franz. Bett (1,60 m breit), Einzelbett (0,80 m breit) und Balkonausgang. Bad/WC. Erdgeschoss: Dusche/WC. Santo Stefano al Mare Der Badeort an der Blumenriviera liegt am Fuße des Monte Santo Stefano (163 m), zwischen Imperia (10 km) und San Remo (10 km). Im Westen geht er nahtlos in den Nachbarbadeort Riva Ligure mit Flanierpromenade am Meer über. Schöne Strandbäder mit Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih, gemütliche, familiäre Atmosphäre mit Strandbars, einigen Lokalen, Restaurants und Geschäften. Ausgezeichnete Wasserqualität und freie Sandstrände. Von dem ehemaligen Dorf von Fischern und Seefahrern ist heute nur noch der kleine Ortskern erhalten. Am östlichen Ufer steht der viereckige Wachtturm Aregai (16. Jhdt.). Nach ihm ist der größte private Segelhafen Italiens 'Porto Marina degli Aregai' mit ca. 1000 Bootsanlegeplätzen benannt, ein beliebtes Ausflugsziel mit Restaurants und Bars. Santo Stefano liegt an einem der schönsten Küsten-Rad-Wanderwege Europas: Zwischen San Lorenzo al Mare (Fahrradverleih) und Ospedaletti verläuft der 24 km lange, autofreie Weg auf der ehemaligen Bahnstrecke und begeistert mit seinen herrlichen Ausblicken Spaziergänger und Radfahrer gleichermaßen. Regelmäßige Busverbindung nach Imperia. In Castellaro (7 km) 9-Loch-Golfplatz mit Clubhaus und Restaurants. Ausflüge ins malerische Hinterland zu Wanderungen oder Mountainbiketouren und in lebhafte Städte wie San Remo oder Monte Carlo (50 km).
    Gebietsbeschreibung:
    Riviera di Ponente Zwischen Ventimiglia im Westen und Finale Ligure im Osten erstreckt sich der wohl schönste Abschnitt der italienischen Riviera. Dieser Teil der Küste gehört zu den klimatisch verwöhntesten Europas, was bereits vor mehr als hundert Jahren russische Aristokraten und betuchte Engländer zu schätzen wussten. Geschützt durch die Seealpen im Norden, erstrecken sich entlang der Küste abwechslungsreiche Sand- und Kiesstrände. Die vielseitige ligurische Küche, gute lokale Weine, das gebirgige Hinterland, eine bequeme Anreise über die Autobahn und nicht zuletzt das große touristische Angebot machen Ligurien zu einem attraktiven Urlaubsziel. In den küstennahen Bergen liegen reizvolle kleine Dörfer mit eng aneinander gedrängten, vom Sonnenlicht gebleichten Natursteinhäusern. Ölmühlen und schimmernde Olivenhaine auf Hangterrassen prägen das Bild des ligurischen Hinterlandes mit seinen kleinen, oft schmalen und kurvigen Sträßchen. Alte Maultierpfade dienen heute als romantische Wanderwege zu kleinen, verwunschenen Wallfahrtskirchen, den 'santuari' mit herrlichen Ausblicken ins Tal.
    Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten entlang der Riviera und der Côte d’Azur, etwa nach Nizza, Cannes und Monaco.

Ähnliche Feriendomizile

99%

Le Antiche Volte

Italien, Imperia, Cipressa

4.25 / 5
< 5 km Entfernung
93%

Casa Bella Vista

Italien, Imperia, Cipressa

4.72 / 5
< 5 km Entfernung
93%

Casa Mare e Monti

Italien, Imperia, Costarainera

4.75 / 5
< 5 km Entfernung
83%

Casa Lucia

Italien, Imperia, Cipressa

4.73 / 5
< 5 km Entfernung