Sie erreichen uns telefonisch unter:
069 74 305 100
aus der Schweiz
(Lokaltarif)
Aus dem Ausland:
+49 69 74 305 100
(es gilt der Auslandtarif)
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 09:00 bis 22:00
von Samstag bis Sonntag von 9:00 bis 20:00
Sie erreichen uns telefonisch unter:
069 74 305 100
Aus dem Ausland:
+49 69 74 305 100
(es gilt der Auslandtarif)
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 09:00 bis 22:00
von Samstag bis Sonntag von 9:00 bis 20:00

La Vigna 26 Badesi

Objektnummer: 466065

 

Prüfen Sie Preise und Verfügbarkeit.

ab 288 EUR pro Woche
La Vigna 26 - Objektnummer: 466065
 
 

La Vigna 26 Badesi

Objektbeschreibung



La Vigna Residence ist eine Eigenschaft von etwa 30 Wohnungen mit pool etwa 2 km vom Meer und 500 Meter vom Stadtzentrum entfernt. Jede Wohnung ist 45 Quadratmeter groß. Die 2-Zimmer-Wohnung besteht aus 1 Schlafzimmer mit 1 bett auf doppelte Größe, ein Badezimmer mit Dusche, ein großes Wohnzimmer mit Schlafsofa für 2 Personen und eine Küchenzeile mit Gasherd, Kühlschrank mit Gefrierfach, Waschmaschine, Klimaanlage, Veranda, Privater Garten mit Rasen.
Zur Mitbenutzung: Schwimmbad (10.06.-30.09.). Parkplatz beim Haus. Lebensmittelgeschäft, Post, Bank, Apotheke 600 m.
Das Katalogfoto ist nur ein Hausbeispiel. Blick auf den ganzen Ort und aufs Meer bis hin zu Castelsardo .

Reihenhaus mit Garten und Meerblick, im Ortsteil Badesi,18 km von Castelsardo, 15 km von Costa Paradiso, 8 km von Isola Rossa und 50 km vom Zentrum von Santa Teresa di Gallura, ruhige Lage, 2 km vom Meer.
Unterkunft:

- Wohn-/Esszimmer mit Kochnische u. 1 Doppeldiwanbett. 1 Doppelzimmer. Bad mit Dusche/Bidet/WC. Große überdachte Terrasse.

Ausstattung

Kurzbeschreibung

Art des Objektes Ferienhaus, Ferienwohnung in Ferienanlage, Ferienhaus in Ferienanlage
Ferienobjektkategorie Aktivurlaub, Familie und Kinder, Kultur und Kreativität, Natur, Ruhe und Erholung, Sport
Aussenanlage Balkon oder Terrasse, Veranda
Wohnfläche 50 m²
Grundstücksfläche 50,00 m²
Normalbelegung 1 Personen
Maximalbelegung 4 Personen
Haustier erlaubt
Äußerer Gesamteindruck Besonders charmantes Feriendomizil
Anzahl gleiche Objekte im Gebäude 3
Gesamteindruck Möblierung und Ausstattung Qualitativ hochwertig, keine Schäden durch Abnutzung erkennbar
Anzahl Zimmer 3
Anzahl Küchen 1
Anzahl Schlafzimmer 1
Anzahl Wohnzimmer 1
Anzahl WC 1
Anzahl Badezimmer 1

Wohnzimmer

Wohnzimmer 1
Größe Wohnzimmer 20 m²
Wohnzimmerausstattung Wohnküche
Wohnzimmer dient auch als Schlafzimmer Ja
Anzahl Schlafgelegenheiten 2
Beschreibung Schlafgelegenheit Schlafcouch
Wohnzimmer abdunkelbar Ja

Schlafzimmer

Schlafzimmer 1
Größe des Schlafzimmers 12 m²
Anzahl Doppelbetten 1
Schlafzimmer abdunkelbar Ja

Küche

Küche 1
Anzahl Esstische 1
Gesamtzahl Sitzplätze 4
Ausstattung Küche Espressomaschine, Dunstabzugshaube, Mikrowellenherd, Kühl-/Gefrierkombi, Tiefkühlschrank/Truhe, Kochgelegenheit (4 Herdplatten), Einbauküche, Gasherd

Badezimmer

Badezimmer 1
Größe des Badezimmers 5 m²
Ausstattung Badezimmer Bidet, Tageslicht, WC, Waschbecken, Dusche

Sonstige Inneneinrichtung

Heizung Elektroheizung
Unterhaltungselektronik Farb-Fernseher, TV
Telekommunikation Internet-Zugang, WLAN / Wifi
Einrichtungen Wäschetrockner/ Trocknungsmöglichkeit, Waschmaschine
Klimatisierung Ja
Sonstige Unterhaltungselektronik Bügeleisen und Bügelbrett

Garten und Aussenanlagen

Beschreibung der Objektanlage Umzäunt mit einer Hecke, Mauer oder Zaun
Gartenausstattung Gartenmöbel vorhanden, Grill vorhanden
Freizeiteinrichtungen am Objekt Swimmingpool, Gemeinsamer Swimmingpool
Gartennutzung Alleinige Nutzung

Umgebung

Aussicht aus dem Objekt Meer/See
Sportmöglichkeiten in der Umgebung Angeln, Bolzplatz, Kanu, Mountainbiking, Radtouren, Reitboxen (Gäste), Reithalle, Reitplatz / Reitmöglichkeiten, Rudern, Surfen, Segeln
Leihmöglichkeiten Bootsverleih
Parkmöglichkeiten Privatparkplatz auf Grundstück/Hofanlage, Parkplatz
Entfernung Stadt 60,00 km
Name der Stadt Alghero
Entfernung Restaurant 0,40 km
Entfernung Einkaufsmöglichkeit 0,40 km
Entfernung Meer 2,50 km
Strandart Sandstrand
Ausflugsmöglichkeiten Castelsardo, Alghero, Stintino, Isola Rossa, Costa Paradiso, Santa Teresa und viel mehr
Ortsbeschreibung Badesi ist ein kleiner Ort mit 1800 Einwohner und liegt im Norden Sardiniens, in Gallura, in einer traumhaften Landschaft, wo sich das rot des Granits mit dem blau des kristallklares Wasser treffen, wo sich die Gebirglandschaft und das Meer die Hand reichen. Der 10 Kilometer lange Strand bei Badesi, mit seinem golgelbene Sand, ist einer der laengsten in Sardinien. Badesi ist ca 70 km von Olbia und Alghero, 60 km von Porto Torres, 230 km von Cagliari entfernt und hat den Vorteil dass es sich in einer vorzueglichen Lag befindet, von wo man leicht die schoensten und interessantesten Orte (Doerfer und Staedte) im Norden Sardiniens wie Valledoria, Castelsardo, Alghero, Stintino, Isola Rossa, Costa Paradiso, Santa Teresa erreichen kann.

Sport, Erlebnis, Kultur und Infrastruktur in der Umgebung (Angaben sind ohne Gewähr, Entfernungen Luftlinie)

Aussichtspunkte weitere
Flughäfen
Strände weitere

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung


In der Umgebung gibt es Für Unterstützung konnten wir uns im nahegelegenen Büro an unseren zuvorkommenden Vermieter wenden.


Freizeitmöglichkeiten - Porte Tores ist nicht emphelenswert - La Pelosa ( Torre Pelosa ) ist schön aber überfüllt - Grotta di Nettuno: super schöne Treppe mit 600 Stufen , die Grotee ist nicht gross im Vergleich zu der Grotte z.b auf Mallorca. 13 Euro Eintritt / Person - schöne Buchten bei Argentiera -Alghero ist eine schöne Stadt -Castelsardo ( Altstadt / Burg ) ist sehr schön, darunter ca. 1 km gibt es eine Bucht zum Baden mit dem Blick auf die Burg -Casteldoria Therme -Isola Rossa: Bucht ist überfüllt -Costa Paradiso: Schön, aber zu viele Leute - Insel La Maddalena, Caprera : traumhafte Buchten, Strände. Mansche sind menschenleer! - Capo Testa


Sonstige Sport- und Freizeitmöglichkeiten Snoorking, kitsurf, wandern, reiten
North Sardinia Central and coastal of Gallura from Badesi Gallura (locally "Gaddura") is a geographical and cultural region in northern Sardinia, Italy. The main towns and villages are Olbia (Terranoa), Tempio Pausania (Tempiu), La Maddalena, Arzachena (Alzachena) and Calangianus (Caragnani). Places to visit: Its geographical position, gives to badesi a favourite position because it’s easy to reach different places and beautiful views. If we go east, towards Santa Teresa, we’ll soon find Isola Rossa (10 min.), with its gorgeous beach. Just 10 minutes from here there is Costa Paradiso,Just 10 minutes from here there is Rena Majore with a few beautiful beaches. Both places offer restaurants, farmhouse, and for people who practise wind surfing, these are very good spots. Subsequently we find Santa Teresa di Gallura with its white cliff and some superb coves and beaches. You can also sail to reach the extraordinary arcipelago della Maddalena park or Corsica’s island landing at Bonifacio via Moby Lines and Saremar operating sailings from (2–14 daily; 1hr;€9.70–11.50, vehicles extra). But you must stop in Santa Teresa to taste their fresh fish, a very flavoured lobster and the renowned “maialetto sardo” (sardinian-roast-pork) in one of the many excellent restaurants. Punta Falcone and La Marmorata are popular spots, while 3 km west of Santa Teresa, Capo Testa is one of Sardinia's finest bathing localities, a rocky promontory surrounded by turquoise sea. Keep going east towards Olbia, the next stop is Palau. A daily ferry service links the biggest islands of “La Maddalena” and “Caprera”, where the legendary Garibaldi lived and died, and his house has become a Museum. This is the extraordinary arcipelago della Maddalena park, with its astonishing islands (Budelli island, spiaggia Rosa[Pink beach]), which you can explore on various boat tours. Olbia is the largest town in Sardinia's north-eastern wedge and, thank to its port and airport, owes its recent phenomenal growth to the huge influx of tourists bound for one of the Mediterranean's loveliest stretches of coast, the Costa Smeralda, whose five-star development and some superb coves and beaches have helped to transform the economy of the entire island. There are miles of shoreline still undeveloped and a profusion of minor islands, over sixty in all, which you can explore on various boat tours. The Costa Smeralda, a few kilometres distant, is Sardinia's best-known resort area and lives up to its reputation for opulence. The prices may preclude anything more than a brief visit, although there are campsites for those outside the ranks of the super-rich. Going west from Costa Paradiso we find “Punta Tinnari” with its “Tinnari beach”and then a small fishermen village, “Isola Rossa” (Red Island). Next village is Badesi, with 13 km of white sandy beach, restaurants, agriturism and riding schools. 20 minutes far from here, we find Castelsardo, famous for craftsmanship, corals manufacture and its typical fish based restaurants. A bit of history: Sardinia is way off most tourist itineraries of Italy: D.H. Lawrence found it exotically different when he passed through here in 1921 – "lost", as he put it, "between Europe and Africa and belonging to nowhere." Your reasons for coming will probably be a combination of pure curiosity and a yearning for clean beaches. The island is quite free of large cities or heavy industry, and its beaches are indeed some of the cleanest in Italy. But Sardinia offers plenty besides sun and sea – the more so if you are prepared to penetrate into its lesser-known interior. Although not known for its cultural riches, the island does hold some surprises, not least the remains of the various civilizations that passed through here. Its central Mediterranean position ensured that it was never left alone for long, and from the Carthaginians onwards the island was ravaged by a succession of invaders, each of them leaving some imprint behind: Roman and Carthaginian ruins, Genoan fortresses, a string of elegant Pisan churches, not to mention some impressive Gothic and Spanish Baroque architecture. Alghero's main attraction is its Spanish ambience, a legacy of long years in which the town was a Catalan colony, giving it a wholly different feel from the rest of the island. Perhaps most striking of all, however, are the remnants of Sardinia's only significant native culture, known as the nuraghic civilization after the 7000-odd nuraghi that litter the landscape. These mysterious, stone-built constructions, unique to Sardinia, are often in splendid isolation, which means they're fairly difficult to get to without your own transport, but make the effort to see at least one during your stay – or failing that, drop in on the museums of Cágliari or Sássari to view the lovely statuettes and domestic objects left by this culture. But Inland, Nuoro has impressive literary credentials and a good ethnographical museum. As the biggest town in Sardinia's interior, it also makes a useful stopover for visiting some of the remoter mountain areas, in particular the Gennargentu range, covering the heart of the island. This is where you can find what remains of the island's traditional culture, best embodied in the numerous village festivals. In brief: Badesi – Isola Rossa: 10 minutes driving; beach, wind surfing - kite surfing, restaurants, farmhouses. Badesi -Costa Paradiso – : 20 minutes driving; beaches, shops, restaurants, Badesi- Santa teresa: 45 minutes driving craftsmanship, tourists harbour and embark to Corsica. Must visit Capo Testa (white sand and smooth white granitic rocks with distinctive shapes), and the first spot in Europe for wind surfers: Porto Pollo. Badesi – Costa Smeralda: 75 minutes; shopping (famous high fashion shops), craftsmanship, sail, superb coves and beaches, etc. Badesi – Castelsardo: 15 minutes; historic interest sites, first in craftsmanship and corals manufacture, excellent restaurants, tuoristic harbour, riding schools.
Ausflugsmöglichkeiten Castelsardo, Alghero, Stintino, Isola Rossa, Costa Paradiso, Santa Teresa und viel mehr

vom 09.10.2014
5,00 / 15
Urlaub vom 28.09.2014 bis 05.10.2014

Ausstattung 5,00 / 5
Lage 5,00 / 5
Sauberkeit 5,00 / 5
Äusserer Gesamteindruck 5,00 / 5
Preis/Leistung 5,00 / 5

Empfehlenswert für Paare
In der Umgebung gibt es Supermarkt, Restaurant
 Bewertung melden


vom 09.08.2012
5,00 / 15
Urlaub vom 21.07.2012 bis 28.07.2012

Ausstattung 5,00 / 5
Lage 5,00 / 5
Sauberkeit 5,00 / 5
Äusserer Gesamteindruck 5,00 / 5
Preis/Leistung 5,00 / 5

Das hat mir besonders gut gefallen Im Appartement alles vorhanden (auch Waschmaschine) - das Appartementhaus ist abgetrennt von den restlichen Häusern und ist somit angenehm ruhig. Gesamt gesehen optimal um eine angenehme Zeit zu zweit zu verbringen - wir würden es auf jeden Fall wieder buchen.
 Bewertung melden


vom 20.07.2012
4,00 / 15
Urlaub vom 28.06.2012 bis 14.07.2012

"Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Wichtig war die Klimanlage vor Ort. Praktisch auch der große Kühlschrank mit Eisfach und die Waschmaschine. Schön wären Liegen auf der Terasse oder die Möglichkeit nicht nur Bettwäsche und Handtücher, sondern auch einen Sonnenschirm für den Strand zu leihen."
Ausstattung 4,00 / 5
Lage 4,00 / 5
Sauberkeit 4,00 / 5
Äusserer Gesamteindruck 4,00 / 5
Preis/Leistung 4,00 / 5

Das hat mir besonders gut gefallen Die nette Betreuung von Grussu, der gut deutsch sprach.
Das fand ich weniger gut Energiesparend wäre eine Klimabox im Schlafzimmer, deren Anschlüsse schon vorhanden ist.
Empfehlenswert für Paare
Beste Jahreszeit Im Sommer ist es sicher zu heiß, da es auch am Pool keinen Schattenplatz (Sonnenschirme?) gibt., Frühjahr, Herbst
In der Umgebung gibt es Supermarkt, Restaurant
Supermarkt nette Bedienung beim Crai.
Restaurant Im Li Scalitti haben wir gut gegessen.
Natur Sehr schöner Strand in Badesi.Wir waren Ende Juni bis Mitte Juli dort und er war nicht überlaufen., Berge, Strand
Freizeitmöglichkeiten Wassersport
Wassersport Tretboote und Surfkurse, wobei wir nicht beurteilen können, wann hier ideale Windverhältnisse herrschen.
Shoppingmöglichkeiten Keine Shoppingmeile.
Kulturangebot In Badesi nichts sehenswertes. Aber von dort aus schöne Ausflüge möglich.
Meine Restaurantempfehlung
Li Scalitti Gute Italienische Küche, frischer Fisch, preiswerter Wein.
Meine Ausflugsempfehlung(en)
Alghero ist eine Reise wert. Nur 50 Km entfernt. tolle Altstadt, schöne Lokale und hier kann man shoppen was das Zeug hält.
Santa Teresa di Gallura Trotz Touristik , interessante Stadt und schöner Strand.
Anreisemöglichkeiten Wir sind nach Olbia geflogen und waren dann mit dem Mietwagen unterwegs., Auto, Bahn, Flugzeug
Auto In Badesi braucht man ein Auto, wenn man ans Meer will. Sonst ist der Weg zum Strand, 3,5 km, in der Sommerhitze sicher keine Freude.
Parkmöglichkeiten alles o.k., auf dem Grundstück
 Bewertung melden


vom 25.10.2011
4,80 / 15
Urlaub vom 10.09.2011 bis 01.10.2011

"Die Möbel waren ziemlich neuwertig, die Küche war sehr gut ausgestattet, allerdings haben im Schlafzimmer die Kleideraufhänger im Schrank gefehlt. Dafür waren die Betten sehr bequem. Die Balkonstühle sind zwar sehr stylisch, allerdings bei längerem Sitzen nicht ganz so bequem. Bielleicht könnte man noch 2 Liegen bereitstellen? Wir wollen 2012 wieder hin, in unser Haus."
Ausstattung 5,00 / 5
Lage 5,00 / 5
Sauberkeit 4,00 / 5
Äusserer Gesamteindruck 5,00 / 5
Preis/Leistung 5,00 / 5

Das hat mir besonders gut gefallen Das Haus mit seiner Terrasse und dem Garten, die Lage des Hauses zum Ort, vor allem die Aussicht mit den tollen Sonnenuntergängen. Die Lage und Größe der Pools. Die schnelle Erreichbarkeit des Hausverwalters. Und 2011 natürlich das Wetter, das war diesmal bombastisch.
Das fand ich weniger gut Da fällt mir nichts ein, halt doch: Der Fernseher lieferte nur italienische Sender.
Empfehlenswert für Für Paare super, da Kinderzimmer fehlt. Senioren müssten halt Treppen steigen., Paare
Beste Jahreszeit Und 2011 natürlich das Wetter, das war diesmal bombastisch. Der Sommer dürfte definitiv zu heiss sein., Frühjahr, Herbst
In der Umgebung gibt es Ob Supermarkt, Cafe oder Eisdiele. In Italien lässt es sich noch gut leben. Die Backwaren sind sehr lecker., Supermarkt
Supermarkt In den Supermärkten gibt es alles, selbst saarländisches Bier.
 Bewertung melden


vom 28.06.2011
4,60 / 15
Urlaub vom 12.06.2011 bis 24.06.2011

"ein hübsches, funktional eingerichtetes, sehr sauberes Ferienappartement, einzige Kritikpunkte: zu wenig Geschirr und die normalen Bettbezüge sind viel zu klein für die Decken, die im Appartement waren"
Ausstattung 4,00 / 5
Lage 4,00 / 5
Sauberkeit 5,00 / 5
Äusserer Gesamteindruck 5,00 / 5
Preis/Leistung 5,00 / 5

Das hat mir besonders gut gefallen Der große wunderbar schattige Balkon mit Meerblick, der Pool, der Strand, die angenehme Kühle im Haus, die unkomplizierte Betreuung vor Ort
Das fand ich weniger gut kein schöner Fußweg zum Strand; lange Mittagspause (13-16 Uhr) beim Pool
Empfehlenswert für Familien, Paare, Senioren
Für Haustiere geeignet 5,00 / 5
Wie würde Ihr Haustier das Feriendomizil und die Umgebung beurteilen? Mein Hund fand den Balkon klasse (freier Ausblick + kühl!)
Mit welchem Tier sind Sie gereist? Hund
Beste Jahreszeit Frühjahr, Sommer, Herbst
In der Umgebung gibt es Supermarkt, Restaurant, Fremdenverkehrsamt
 Bewertung melden


La Vigna 26 Badesi

Objektnummer: 466065

 

Prüfen Sie Preise und Verfügbarkeit.

ab 288 EUR pro Woche

Ähnliche Feriendomizile

 
 
  Zur Anmeldung
  •  15 € Reisegutschein für Ihre Newsletter-Anmeldung!
  •  Immer aktuelle Top-Angebote, Gewinnspiele & TV-Tipps