Finca Las Alfaguaras Ronda

Objektnummer: 310200

Land
Ort
Ausstattung
Objekttyp
Ferienhaus
Belegung
2 - 3 Personen
Bewertung
Finca Las Alfaguaras

4.86 / 5 Perfekt

Ergebnis aus 7 Bewertungen

Das sagen Urlauber über diese Unterkunft:

Positiv: Sehr schöne und individuelle Ferienwohnung.

Objektbeschreibung

Vor dem Kamin laden bequeme Schaukelstühle zum Lesen ein.



Die Finca liegt 15 km von Ronda entfernt. Ronda ist eine der ältesten Städte Spaniens, berühmt für Kultur, Musik, Restaurants und ihren vielen „Tapa“-Bars, die in der ganzen Stadt verstreut sind. Das spanische Landhaus ist eine sehr typvoll renovierte, alte, spanische Finca, bestehend aus einem Wohnhaus, den Stallungen für drei Vollblutaraber, dem Mal- und Keramikatelier der österreichischen Besitzer und einem reizenden Gästehaus (Casa Rural). Die Gebäude befinden sich auf fünf Hektar Weideland und einem alten Olivenhain.Das „Casa Rural“ bietet einen Aufenthalt für 2 bis 3 Personen, mit Zuflucht vor dem Lärm der modernen Welt. Das Flair der Räume, durch die Farben Andalusiens und maurischen Elementen, versetzen Sie in ein zeitloses Urlaubsgefühl. Ein eigener Parkplatz und ein separierter Eingang garantiemiren Ihre Privatsphäre. Als Willkommensgruß finden Sie einen Korb mit Wein, hausgemachtem Limoncello, Würsten und Marmeladen der Umgebung.

Ausstattung

Kurzbeschreibung

Art des Objektes

Ferienhaus

Aussenanlage

Terrasse, Balkon oder Terrasse, Garten

Wohnfläche

60 m²

Grundstücksfläche

47,00 m²

Normalbelegung

2 Personen

Maximalbelegung

3 Personen

Haustier

nicht erlaubt

Äußerer Gesamteindruck

Besonders charmantes Feriendomizil

Gesamteindruck Möblierung und Ausstattung

Besonders charmantes Feriendomizil

Anzahl Zimmer

3

Anzahl Küchen

1

Anzahl Schlafzimmer

1

Anzahl Wohnzimmer

1

Anzahl WC

1

Anzahl Badezimmer

1

Wohnzimmer

Wohnzimmer 1

Größe Wohnzimmer

25 m²

Sonstige Wohnzimmerausstattung

Im kombinierten Wohn- und Esszimmer wärmt ein gemütlicher Holzofen, so dass das „Casa Rural“ auch in den kälteren Monaten bewohnt werden kann. Vor dem Kamin laden bequeme Schaukelstühle zum Lesen ein. Die Farbe „Blau“ der Wände und der Stoffe spiegelt den Himmel Andalusiens wider. Die Küche, in der ein großer Holztisch steht, ist mit einem Kühlschrank mit Gefrierfach, einer Mikrowelle, einer Kochplatte und Toaster ausgestattet. Alte maurische Türen führen auf eine eigene Terrasse, die von Palmen und einem herrlichen Olivenhain umsäumt ist. Sonnenliegen, Tisch im Freien und Grill laden zum Ausspannen ein. Handtücher und Bettwäsche werden wöchentlich gewechselt. Das „Casa Rural“ wird wöchentlich gereinigt.

Wohnzimmer abdunkelbar

Ja

Schlafzimmer

Schlafzimmer 1

Größe des Schlafzimmers

20 m²

Anzahl Doppelbetten

1

Anzahl Einzelbetten

1

Anzahl Kinderbetten

1

Schlafzimmer abdunkelbar

Ja

Sonstige Schlafzimmereinrichtung

Im geräumigen Schlafzimmer mit Doppelbett und einem Extrabett erwachen Sie mit einer einmaligen Aussicht auf die Serrania de Ronda. Die Farbe „Rot“ findet sich in diesem Raum sowohl an den Wänden, als auch auf den Kissen und der Bettwäsche. Ein Baldachin aus weißem Traum verspricht die romantischsten Nächte.

Küche

Küche 1

Größe der Küche

25 m²

Anzahl Esstische

1

Gesamtzahl Sitzplätze

3

Ausstattung Küche

Mikrowellenherd, Kühl-/Gefrierkombi, Kochgelegenheit (2 Herdplatten), 2 Sätze Teller, Tassen, Besteck pro Person, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Kochgelegenheit

Sonstige Kücheneinrichtung

Im kombinierten Wohn- und Esszimmer wärmt ein gemütlicher Holzofen, so dass das „Casa Rural“ auch in den kälteren Monaten bewohnt werden kann. Vor dem Kamin laden bequeme Schaukelstühle zum Lesen ein. Die Farbe „Blau“ der Wände und der Stoffe spiegelt den Himmel Andalusiens wider. Die Küche, in der ein großer Holztisch steht, ist mit einem Kühlschrank mit Gefrierfach, einer Mikrowelle, einer Kochplatte und Toaster ausgestattet. Alte maurische Türen führen auf eine eigene Terrasse, die von Palmen und einem herrlichen Olivenhain umsäumt ist. Sonnenliegen, Tisch im Freien und Grill laden zum Ausspannen ein. Handtücher und Bettwäsche werden wöchentlich gewechselt. Das „Casa Rural“ wird wöchentlich gereinigt.

Badezimmer

Badezimmer 1

Ausstattung Badezimmer

WC, Waschbecken, Dusche

Sonstige Inneneinrichtung

Heizung

Einzelne Öfen / Heizlüfter / Radiatoren

Unterhaltungselektronik

Radio/Radiowecker, Stereoanlage

Telekommunikation

Internet-Zugang

Klimatisierung

Nein

Garten und Aussenanlagen

Beschreibung der Objektanlage

Keine Einsicht von Straße oder Nachbargrundstück, Umzäunt mit einer Hecke, Mauer oder Zaun

Gartenausstattung

Gartengrill, Gartenmöbel vorhanden, Grill vorhanden

Freizeiteinrichtungen am Objekt

Außenswimmingpool, Swimmingpool

Gartennutzung

Alleinige Nutzung

Umgebung

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Klettern, Radtouren

Leihmöglichkeiten

Fahrradverleih

Parkmöglichkeiten

Privatparkplatz auf Grundstück/Hofanlage, Parkplatz

Sonstige Aussichten

Römische Ruine Acinipo

Entfernung Stadt

12,00 km

Name der Stadt

Ronda

Entfernung Restaurant

6,00 km

Entfernung Einkaufsmöglichkeit

6,00 km

Entfernung See

20,00 km

Name des Sees

Pantano-Zahara

Name des Skigebietes

Granada

Entfernung Meer

54,00 km

Name des Meeres

Costa de Sol-Marbella

Strandart

Sandstrand

Sonstige Sport- und Freizeitmöglichkeiten

Sportmöglichkeiten vor Ort: Baden, Wandern, Fahrradfahren, Reiten, Mountainbiking, Bergsteigen,

Ausflugsmöglichkeiten

Nächster Flughafen: Malaga,Jerez,Sevilla 100 Kilometer Strandentfernung: 60 Meter Nächste Autobahnabfahrt: San Pedro 55 Kilometer Nächster Fährhafen: Marbella 60 Kilometer Nächster Bahnhof: Ronda 12 Kilometer Auto: Notwendig

Ortsbeschreibung

Die Stadt Ronda selber ist eine Reise wert! Die Höhenlage mit der frischen Luft allein schon lässt einen aufatmen und entspannen. Die ganze Atmosphäre dieser immerhin etwa 3.000 Jahre alten Stadt ist von den beeindruckenden Gebäuden und der alten Brücke über die 120 m tiefe Schlucht geprägt. Hier finden Sie interessante Kirchen und Gemäuer zu besichtigen, Museen und viel Zeit und Muße zum Bummeln und Stöbern in den wirklich interessanten Antiquitätenläden und Souvenirshops. Danach eine entspannte Rast in einem urigen Café oder abends der Genuss hervorragender andalusischer Spezialitäten in einem der unzähligen Restaurants dieser unvergesslichen Stadt. Die Stadt wird durch eine 130 Meter tiefe Schlucht (El Tajo), die der Fluss Guadalévin in die Felsen geschnitten hat, in zwei Hälften geteilt. Eine Brücke aus dem 18. Jahrhundert spannt sicht über die Schlucht und verbindet die beiden Stadtteile: Das alte arabische Viertel mit zahlreichen historischen Bauten und dem Königspalast.

Sport, Erlebnis, Kultur und Infrastruktur in der Umgebung (Angaben sind ohne Gewähr, Entfernungen Luftlinie)

Bewertung

Gesamteindruck

4,86 / 5

7 Kundenbewertungen

4,86 Ausstattung
4,86 Lage
4,86 Sauberkeit
4,86 Äusserer Gesamteindruck
4,86 Preis/Leistung

  • Finca Las Alfaguaras
    5,00 / 5 -

    vom 27.07.2015 Urlaub vom 04.07.2015 bis 18.07.2015

    5,00 Ausstattung
    5,00 Lage
    5,00 Sauberkeit
    5,00 Äusserer Gesamteindruck
    5,00 Preis/Leistung

    Wir können uns den anderen Meinungen nur anschließen. Es war ein Traumurlaub, den wir nicht vergessen werden. Die Vermieter sind ein absoluter Glücksfall. Auf diesem Wege noch mal vielen Dank für die wunderbare Zeit bei und mit Euch!

  • Finca Las Alfaguaras
    5,00 / 5 -

    vom 01.10.2014 Urlaub vom 16.09.2014 bis 26.09.2014

    5,00 Ausstattung
    5,00 Lage
    5,00 Sauberkeit
    5,00 Äusserer Gesamteindruck
    5,00 Preis/Leistung

    Unser 10tägiger Urlaub in der Finca war sehr erholsam. An die zzt. 7 Hunde gewöhnten wir uns nach dem ersten Beschnuppern schnell. Wenn man sie gleich zu Beginn nicht ins Haus lässt, respektieren sie das auch und kommen nur dann und wann nach dem Rechten sehen. Ausgesprochen nett und zuvorkommend sind die Vermieter, Maresi und Micky. Sie gehen auf alle Wünsche ihrer Gäste ein und lassen diese ansonsten in ihrem Bereich allein. Wer anregende Gespräche sucht, fühlt sich bei Ihnen aber auch sofort wohl. Auf Wunsch darf man sogar eines der schönen Pferde reiten, die sie halten. Ich werde meinen Ritt auf Mundo nie vergessen. Danke, liebe Maresi! Die Finca liegt zwar etwas abgelegen, dafür hat man von der gemütlichen Terrasse aus einen fantastischen Blick auf Anicipo, eine alte römische Siedlung mit Amphitheater inmitten der herrlichen Landschaft. Für Ausflüge liegt die Finca ideal. Wir haben welche nach Sevilla, Cordoba, San Pedro unternommen sowie auch in die nähere Umgebung.

    Das hat mir besonders gut gefallen

    Die Unterkunft können wir nur empfehlen, gerade auch für einen längeren Aufenthalt. Die Vermieter sind ausgesprochen nett und gastfreundlich. Ihre zzt. 7 Hunde kommen bei der Ankunft zum Beschnuppern und sind ansonsten lieb und gut erzogen. Mit freundlicher Bestimmtheit kann man sie davon abhalten, die Finca ebenfalls zu bewohnen. Auf Nachfrage darf man eventuell auch auf einem der Pferde reiten. Das kann in der herrlichen Umgebung sehr romantisch sein! Die Finca ist trotz ihrer Abgelegenheit dennoch gut gelegen, um alle Ziele in Andalusien (abgesehen vielleicht von Granada oder der Sierra Nevada) mit dem Auto gut zu erreichen. Vom nahen Ronda aus wie auch direkt von der Finca aus kann man sehr schöne Wanderungen unternehmen, über die die Vermieter gerne informieren. Bei Interesse an den selbst hergestellten Keramiken oder Gemälden mit oft andalusischen Motiven sind diese sicher von den Vermietern käuflich zu erwerben.

    Das fand ich weniger gut

    Mir fällt nichts negatives ein. Für das kalte Wetter ab Mitte September konnten die Vermieter nichts. Und auch dafür haben sie vorgesorgt, mit warmen Decken, Plattenheizkörpern und einem Kamin mit ausreichend Brennholz.

    Freizeitmöglichkeiten

    - Ronda, hier die neue Brücke, aber auch die arabischen Bäder sowie unbedingt die geheime Mine mit den hängenden Gärten ansehen - lohnenswert ist auch die Wanderung von außen um Ronda herum zur Tajo-Schlucht - die im Internetausführlich beschriebene Wanderung Mr. Henderson' s Bahngleis ist wunderschön, bitte bis 16.45 Uhr am Ziel ankommen, sonst ist evtl. der letzte Zug zurück schon weg (Rückweg wieder 3,5 h) - die cueva la Pileta ist empfehlenswert

  • Finca Las Alfaguaras
    5,00 / 5 -

    vom 12.07.2014 Urlaub vom 21.06.2014 bis 05.07.2014

    5,00 Ausstattung
    5,00 Lage
    5,00 Sauberkeit
    5,00 Äusserer Gesamteindruck
    5,00 Preis/Leistung

    Die Finca ist mit viel Liebe und Fantasie eingerichtet. Die Ausstattung ist gut, es war alles vorhanden. Das Haus liegt an einem Hang, in einem riesigen Olivenhain, auf einem gepflegten Anwesen. Es war alles sauber, eine wunderschöne Terrasse mit herrlichem Ausblick und Pool. Preis/ Leistung top.

    Das hat mir besonders gut gefallen

    Die Finca liegt etwas abgelegen, es ist sehr ruhig und die Natur ist einfach herrlich. Die Vermieter, ein sehr nettes, zuvorkommendes Ehepaar aus Österreich, das sich eine Traum verwirklicht hat und einem für eine Zeit daran teilhaben lässt. Die Gastgeberfamilie besteht aus sieben Hunden, vier Pferden und eine Katze. Hin und wieder am Tag kommt mal ein Hund oder ein Pferd vorbei und sagt einem Hallo. Ein eingespieltes Team, ausgeglichen und freundlich. Toll !!

    Das fand ich weniger gut

    Winzig kleine Fliegen die stechen, angeblich wegen des milden Winters, die bei Hitze verschwinden sollen.Wir waren im Frühsommer zu Gast, daher haben wir keine Erfahrungswerte zum Weitergeben.

    Empfehlenswert für

    Paare

    Beste Jahreszeit

    Könnte mir jede Jahreszeit vorstellen. Zum Wandern, Reiten und Städtetouren...., Frühjahr, Sommer, Herbst, Winter

    In der Umgebung gibt es

    Der nächste große Supermarkt ist in Ronda, ca. 16 km -20 min mit dem Auto entfernt. Mal kurz was vergessen... ist nicht.Aber die Vermieter sind fast immer für einen da. - Falls mal was fehlt..Der Kühlschrank war für die erste Zeit gefüllt. Auf Wunsch, frisch gebackenes Brot. Sogar selbstgemachten Wein war im Kühlschrank, etc.., Supermarkt

    Natur

    Berge und ein See sind schnell zu erreichen., See, Berge

    Freizeitmöglichkeiten

    Wandern, Radfahren, Reitmöglichkeiten in Ronda und Umgebung., Wandern

    Wandern

    Wandern im Gebirge oder wandern direkt vor der Haustür mit leichten Hügeln über Felder.

    Shoppingmöglichkeiten

    In Ronda ist alles geboten. Herrliche Stadt., Mode, Souvenir, Kunsthandwerk

  • Finca Las Alfaguaras
    4,20 / 5 -

    vom 01.06.2011 Urlaub vom 15.05.2011 bis 22.05.2011

  • Finca Las Alfaguaras
    5,00 / 5 -

    vom 10.03.2011 Urlaub vom 20.02.2011 bis 06.03.2011

    5,00 Ausstattung
    5,00 Lage
    5,00 Sauberkeit
    5,00 Äusserer Gesamteindruck
    5,00 Preis/Leistung

    Wir haben eine Unterkunft von privat - abgelegen, aber doch zentrale Lage - gesucht und mit diesem Ferienhaus auch gebucht. Die herzlichen Gastgeber haben sich rührend um uns gesorgt: frisches Brot, hauseigener Weißwein, immer eine gefüllte Brennholzkiste (es war zeitweise noch recht kühl), das Feuer im Ofen wurde auch in unserer Abwesenheit geschürt, man stand mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die Planung von Ausflügen ging. Die beiden haben sich dabei immer im Hintergrund gehalten. Die Casita ist wirklich sehr geschmackvoll eingerichtet - in jedem Raum dominiert eine andere Farbe. Möblierung und Dekoration sind sehr liebevoll gewählt und man fühlt sich sofort wohl. Die Ausstattung umfasst alles, was man braucht (und sicher noch mehr): Fön im Bad, Öfen/Heizungen in allen Räumen, Küchenutensilien (Töpfe, Pfannen, Geschirr, Besteck, Herdplatten, Kaffeemaschine, Gewürze), Radios/Cd-Player,... auch ein Grill wurde uns bereitgestellt (wegen der Temperatur aber nicht genutzt) Auch für die kühlere Jahreszeit ist die Casita absolut zu empfehlen. Zu den Gastgebern gehören auch sieben Hunde, drei Pferde, ganz viele Goldfische und Koi-Karpfen. Also bei der Ankunft nicht erschrecken, wenn eine bellende Meute auf einen zurennt! Wir haben Ausflüge in alle Himmelsrichtungen gemacht - Sevilla, Cordoba, Granada,...: eigentlich alles an einem Tag machbar. Wir haben uns wirklich sehr gut erholt und bedanken uns auf diesem Weg nochmal für die Bemühungen unserer Gastgeber, uns den Aufenthalt so angenehmg wie möglich zu gestalten! Wir hatten eine tolle Zeit bei Euch! :-)

    Empfehlenswert für

    2-3 Personen (die Tiere sind natürlich für kleine Kids auch der Hit :-) )(Wohnraum/Küche - ein Schlafzimmer - Bad - große Terrasse)Für alle, die etwas Ruhe wollen, aber doch auch eine gute Ausgangslage für Ausflüge möchten!, Familien, Paare, Senioren

    In der Umgebung gibt es

    In Ronda (ca. 15 km) findet man große Supermärkte, Restaurants,... d.h. alles, was man braucht.In Setinil (ca. 7 km) gibt es ebenfalls Einkaufsmöglichkeiten - z.B. einen Minimarkt mit einer sympathischen Betreiberin. Darüber hinaus noch zwei Spezialitäten-Läden (Öl, Schinken, Honig, Wein,... der Region) und diverse Restaurants.

    Natur

    Wir waren viel unterwegs - aber keine Landschaft ist so schön, wie die "unsere"...., Berge

    Shoppingmöglichkeiten

    Leder in Ubrique (Achtung: hier gibt es viel Mainstream - da muss man ein wenig suchen...)Grazalema: Wolltextilien (Schals, Decken,...) in Handarbeit - sollte unterstützt werden. Sierra de Grazalema: Käse, Honig, Wurstwaren (Chorizo, Salami,...) - hier auch Hofverkäufe.

    Meine Ausflugsempfehlung(en)

    Sierra de Grazalema

    Einfach mal anschauen! :-)

    Costa de la Luz

    Römische Ausgrabungsstätte (Bolonia: Baelo Claudia), toller Strand - einfach auch noch wenig die kleine Strasse weiterfahren in die Berge: geniale Aussicht auf die Costa de la Luz!

    Ronda

    Wirklich hübsches Städtchen - unbedingt in die Schlucht runtergehen. Feste Schuhe nicht vergessen.

  • Finca Las Alfaguaras
    5,00 / 5 -

    vom 29.06.2010 Urlaub vom 12.06.2010 bis 19.06.2010

    5,00 Ausstattung
    5,00 Lage
    5,00 Sauberkeit
    5,00 Äusserer Gesamteindruck
    5,00 Preis/Leistung

    Die Wohnung ist sehr liebevolle mit vielen künstlerischen Details gestaltet, wenn nicht der Rest der Wohnung auch so schön und die Umgebung so zauberhaft wäre, würde man wahrscheinlich das Himmelbett gar nicht verlassen. Alles passt! Sauberkeit und Komfort sind voll erfüllt, alles funktioniert und ist in einwandfreiem Zustand. Das Haus ist schon etwas abseits des Ortes Ronda gelegen, aber dadurch sehr ruhig und auf einem wunderschönen Grundstück mit tollem Ausblick! Die Vermieter sind vor Ort und stehen immer zur Verfügung, wenn gewünscht, ansonsten ist ihre Anwesenheit nicht zu merken. Besonders schön ist der Empfang mit vollem Kühlschrank und frischen Brot! Die Vermieter geben auf Nachfrage gern Tipps für Restaurantbesuche oder Ausflugsmöglichkeiten!

    Empfehlenswert für

    Für Paare ein Traum, für Eltern mit Kind kann es etwas eng werden. Im Schlafzimmer mit Himmelbett ist ein weiteres Bett mit aufgestellt., Paare

    Beste Jahreszeit

    Im Sommer, sprich ab Juli wird es sicher zu heiß für Ausflüge in die wunderbare und eindrucksvolle Umgebung. Für Entspannungsurlaub ist die Wohnung dann trotzdem geeignet, da es abends wegen der Hügellage etwas abkühlt.Ausflüge ins Umland sind zu empfehlen, schon allein die Fahrt durch die seicht teils karge, teils richtig grüne Berglandschaft macht Spaß. Malaga, Sevilla und Tarifa sind als Tagesausflüge gut zu erreichen., Frühjahr, Herbst

    In der Umgebung gibt es

    in Ronda ist alles zu bekommen, was man braucht. Verschiedene Supermärkte und viele Restaurants und Tapasbars bieten für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas an.Ein Erlebnis ist der Markt am Sonntag, wo es (fast) alles zu kaufen gibt (Lebensmittel eher weniger, aber auch im Angebot), Supermarkt, Restaurant, Markt

    Kulturangebot

    historische Stätten

    Meine Ausflugsempfehlung(en)

    Setenil

    das "weiße Dorf" ist in die Felsen gebaut und einfach sehenswert! Ein Gang durch die engen Gassen und unter Felsvorsprüngen hindurch ist ein besonderes Erlebnis! Vorsicht bei der Anreise mit dem Auto, beim Folgen der Beschilderung zum Stadtzentrum - eine Fahrt durch die engen Gassen ist nur was für sehr ruhige und erfahrene Fahrer! Lieber etwas außerhalb parken und zu Fuß erobern.

    Malaga

    Eine wunderschöne Stadt, die sich herausgeputzt hat. Viele sehenswerte historische Gebäude. Kann bei Hitze sehr anstrengend werden, aber auch hier kann in vielen Bars, die oft in schattigen Nebenstrassen sind, Rast gemacht werden. Hier macht Shopping Spaß!

    Meine schönsten Fotos
  • Finca Las Alfaguaras
    4,80 / 5 -

    vom 02.05.2010 Urlaub vom 10.04.2010 bis 24.04.2010

    5,00 Ausstattung
    4,00 Lage
    5,00 Sauberkeit
    5,00 Äusserer Gesamteindruck
    5,00 Preis/Leistung

    Empfehlenswert für

    Paare

    Beste Jahreszeit

    Sommer

    In der Umgebung gibt es

    in Ronda, Supermarkt, Restaurant, Markt, Fremdenverkehrsamt

    Natur

    tole Landschaft, Berge

    Freizeitmöglichkeiten

    Wandern

    Meine Ausflugsempfehlung(en)

    Ronda ,Sevilla ,Marbella