Casa Savio La Morra

Objektnummer: 193478

Land
Region
Ort
Ausstattung
Objekttyp
Ferienhaus
Belegung
8 Personen
Bewertung
Casa Savio

4.12 / 5 Hervorragend

Ergebnis aus 8 Bewertungen

Objektbeschreibung

Gepflegte Einrichtung mit Antiquitäten, teils mit modernen Elementen.



Ferienhaus mit Pool

193478 - Ferienhaus 8 Personen

VILLA SAVIO, ein Landhaus aus dem 18. Jhdt., steht in dominanter Hanglage am Ortsrand von La Morra (ca. 200 m). Es gehört zu einem 6 ha großen, ca. 500 m entfernt liegenden Weingut (Barolo, Nebbiolo, Barbera). Auf Wunsch Besichtigung und Weinprobe möglich. Ferner bietet der Besitzer eine Führung durch die 'Gran Crue'-Lagen des Barolos an, sowie ab Oktober die Teilnahme bei der Trüffelsuche mit seinem Trüffelhund. Ca. 1000 m2 großes, umzäuntes Gartengrundstück mit Wiese, Bäumen und Gartenmöbeln, gemauerter Außengrill. 2 Parkplätze auf dem Grundstück. Weiter Blick über Weinberge hinüber bis nach Barolo (4 km) und hin zu den piemontesischen Seealpen. In schöner Aussichtslage der Pool (11 x 6 m, Wassertiefe 1,50 m, 07.05.-22.10., je nach Wetterlage) mit Massagedüsen, Umkleidekabine und sep.WC, Sonnenliegen und Sonnenschirmen. Der Pool steht den Gästen der Villa Savio sowie auch tagsüber den Gästen des Weinguts (6 Doppelzimmer und 1 Ferienwohnung) zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung. Diese Gäste nutzen einen separaten Zugang von der Garage aus direkt zum Pool.
Die Villa war im Besitz eines bekannten Malers aus La Morra. Sie wurde sorgfältig restauriert, wobei großer Wert darauf gelegt wurde sowohl den ursprünglichen Charakter des Hauses als auch die noch vorhandenen Originalelemente zu erhalten. Die Räume mit Gewölbedecken sind mit für die Epoche des ausgehenden 18. Jahrhunderts typischen Fresken bemalt. Marmor- und Originalfliesen-Böden. Gepflegte Einrichtung mit Antiquitäten, teils mit modernen Elementen. Waschmaschine. Sat-TV. Radio. Internetzugang (WLAN, inklusive). Die Küche liegt im separaten Anbau (keine interne Verbindung). Öl-Zentralheizung.

Nebenkosten am Ort € 18 pro Person und Aufenthalt (je nach Belegung). Strom nach Verbrauch, ca. € 0,35/kWh. Öl nach Verbrauch, ca. € 1,70/Liter. Zwischenreinigung (außer Küchenzeile) 1x ab 14 Tagen Aufenthalt inklusive. Kurtaxe. Wäsche vorhanden. Wechsel der Bettwäsche und Handtücher alle 7 Tage inklusive. Kaution € 300. Zusatzbett Klappliege, 1x vorhanden, € 100 pro Person/Woche (Bestellung). Kinderbett/Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier nicht erlaubt.

193478 6-Zimmer-Haus, 2 Etagen, ca. 250 m2. Erdgeschoß/1. Etage (Hanglage): Eingang in Wohnküche (4 Flammen, Backofen, Geschirrspüler, Gefrierfach, Kaffeemaschine) mit Eßplatz, Sofa mit 2 Sesseln, Ausgang zur Terrasse (Mobiliar). Separater Eingang in Wohnraum mit Sitzgruppe. 2 Schlafzimmer mit franz. Bett (1,70 x 1,90 m), jeweils mit Dusche/WC, eines davon mit Balkon. Über imposantes Treppenhaus (Wandmalereien) in die 1. Etage: Schlafzimmer mit franz. Bett (1,50 x 1,90 m) mit Bad/Sitzwanne/WC, Süd-Ost-Balkon (Aussicht). Schlafzimmer mit franz. Bett (1,70 x 1,90 m), Dachterrasse.

Außenbereich
Zufahrt/Parken: 2 x Parken auf dem Grundstück.
Wichtige Information: Gäste des Weinguts des Besitzers nutzen tagsüber den Pool des Ferienhauses
Infrastruktur: Verkauf eigener Produkte.
Lage: Ortsrand, Panoramablick.
Pool: (Mitbenutzung): 11 x 6 m, 1,50 m tief, 07.05.16-22.10.16, je nach Wetterlage, Poolpflege durch Besitzer 1 x pro Woche. Poolbereich: gefliest, Liegewiese, Sonnenliegen, Sonnenschirme, WC.

Außenbereich (Alleinbenutzung)
Grundstück: Eigener Grundstücksanteil ca. 1000 m², abgeschlossenes Grundstück (Zaun, Hecke), bepflanzt, gepflegt, Rasen., Terrasse 30 m², Balkon, Freisitz, Mobiliar vorhanden, gemauerter Grill.

Detailbeschreibung
Charakteristik: Mietobjekt auf Weingut. Landhaus.
Ausstattung: Sat-TV; Radio; Internetzugang WLAN (inklusive); Waschmaschine; Öl-Zentralheizung.
Einrichtung: gepflegt, teils Antiquitäten, Fliesenboden, Marmorboden.
193478: Einzelhaus, 8 Personen, 6 Zimmer, 4 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, ca. 250 m², 2 Etage(n), Süd-Ost-Lage, 18. Jahrhundert, renoviert 2006, Zugang separat., Hinweis: Der Besitzer akzeptiert keine Jugendgruppen.

Entfernungen
Golfplatz: Cherasco (18-Loch-Golfplatz) ca. 11 km
Anreise: Bahnhof Alba ca. 15 km, Flughafen Turin ca. 95 km
Nächster Ort/nächste Stadt: Alba ca. 15 km, Barolo ca. 4 km, Ortsmitte La Morra ca. 200 m
Einkaufen: Nächste Einkaufsmöglichkeit (La Morra) ca. 200 m, Nächster Supermarkt (La Morra) ca. 200 m

Kurzbeschreibung
Personenzahl: 8
Schlafzimmer: 4
Wohnfläche: 250 m²
Haustier: Haustier nicht erlaubt
Nächster Ort/nächste Stadt: Alba ca. 15 km, Barolo ca. 4 km, Ortsmitte La Morra ca. 200 m
Pool: ja, Mitbenutzung
Zimmer: 6
Objekttyp: Einzelhaus, Mietobjekt auf Weingut

Raumaufteilung
Schlafzimmer 1: (EG): franz. Bett (1,70 m breit, 1,90 m lang), Balkonausgang., Zusatzinformation: direkter Zugang zu Sanitär Nr. 1.
Schlafzimmer 2: (EG): franz. Bett (1,70 m breit, 1,90 m lang)., Zusatzinformation: direkter Zugang zu Sanitär Nr. 2.
Schlafzimmer 3: (OG1): franz. Bett (1,50 m breit, 1,90 m lang), Balkonausgang., Zusatzinformation: direkter Zugang zu Sanitär Nr. 3.
Schlafzimmer 4: (OG1): franz. Bett (1,70 m breit, 1,90 m lang), Terrassenausgang.
Eßplatz: für 8 Personen, im Wohnraum, (EG).
Wohnküche: Küchenausstattung: 4 Flammen, Gefrierfach, Backofen, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine., separat (sep. Anbau), Sitzecke, Terrassenausgang.
Wohnraum: (EG): Sitzgruppe, Terrassenausgang.
Sanitär 1: (EG, nur zugänglich von einem Schlafzimmer): Dusche, WC.
Sanitär 2: (EG, nur zugänglich von einem Schlafzimmer): Dusche, WC.
Sanitär 3: (OG1, nur zugänglich von einem Schlafzimmer): Bad, Sitzbadewanne, WC.

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort € 18 pro Person und Aufenthalt (je nach Belegung). Strom nach Verbrauch, ca. € 0,35/​kWh. Öl nach Verbrauch, ca. € 1,70/​Liter. Zwischenreinigung (außer Küchenzeile) 1x ab 14 Tagen Aufenthalt inklusive. Kurtaxe. Wäsche vorhanden. Wechsel der Bettwäsche und Handtücher alle 7 Tage inklusive. Kaution € 300 (in bar). Zusatzbett Klappliege, 1x vorhanden, € 100 pro Person/​Woche (Bestellung). Kinderbett/​Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier nicht erlaubt.

* Die markierten Objekte sind derzeit nicht verfügbar.

Ausstattung

Kurzbeschreibung

Art des Objektes

Ferienhaus

Wohnfläche

250 m²

Normalbelegung

8 Personen

Maximalbelegung

8 Personen

Haustier

nicht erlaubt

Anzahl Zimmer

6

Anzahl Schlafzimmer

4

Anzahl WC

3

Anzahl Badezimmer

3

Aussenanlage

Terrasse, Balkon

Küche

Küche 1

Ausstattung Küche

Geschirrspüler

Sonstige Inneneinrichtung

Heizung

Zentralheizung (Öl/Gas/Nachtspeicher), Heizung

Unterhaltungselektronik

SAT-Empfang, TV

Telekommunikation

Internet-Zugang, WLAN / Wifi

Einrichtungen

Waschmaschine

Garten und Aussenanlagen

Gartenausstattung

Grill vorhanden

Freizeiteinrichtungen am Objekt

Außenswimmingpool, Gemeinsamer Außenswimmingpool

Umgebung

Aussicht aus dem Objekt

Berge

Entfernung Stadt

4,00 km

Name der Stadt

Barolo

Entfernung Einkaufsmöglichkeit

0,20 km

Parkmöglichkeiten

Öffentlicher Parkplatz

Ortsbeschreibung

La Morra

La Morra (513 m), 15 km südlich von Alba, thront auf einer Hügelkuppe, in einzigartiger Aussichtslage über die Landschaft der Langhe mit ihren Weinbergen und kleinen Ortschaften. Die Piazza Castello, der höchste Punkt des Ortes, ist eingerahmt von Pfarrkirche, stattlichem Rathaus und der Chiesa della Confraternità. Im Ort gute Restaurants, Bars, Geschäfte, Önotheken und die Gemeindekellerei mit kleinem Fremdenverkehrsamt. Der 'Sentiero del Baralo', ein schöner Spazierweg, führt von La Morra aus über kleine Feldwege durch die Weinberge des Barolo-Gebietes, vorbei am Weiler Annunziata mit einer ehemaligen Abtei aus dem 15. Jhdt., die ein Weinmuseum beherbergt. Sehenswert das Dorf Barolo (6 km) mit Schloß und 'Enoteca Regionale', die mächtigen Burgen von Serralunga (20 km), Castiglione Falletto (11 km) und Grinzane Cavour (8 km). Empfehlenswerte Ausflüge in die nahen Städte Alba mit hübschen Geschäften, Bra (15 km) und Cherasco (9 km). In Barolo öffentliches Hotel-Freischwimmbad (ca. Anfang Juni bis Mitte September).


Gebietsbeschreibung:
Piemont

'O Mangi, o bevi, o vedi', eine Einladung zum Essen, Trinken und Schauen, das sind drei angenehme Tätigkeiten, die sich im Piemont vortrefflich kombinieren lassen. Besonders anziehend ist der kleine Teil des Piemonts um Asti und Alba, einer anmutigen Hügellandschaft, geprägt von Weinbau und Landwirtschaft. Die Region ist bekannt für ihre bodenständige, vielseitige und überaus schmackhafte Küche, unaufdringliche, herzliche Gastfreundschaft und für hervorragende Weine wie Barolo, Barbera und Barbaresco. Weinfeste, Trüffelmessen, der Palio in Asti und sein ironisches Pendant in Alba sind Ausdruck einer selbstverständlichen Einheit von Tradition, Kultur und Küche ebenso wie die vielen lebendigen Dorffeste, die ihren eigenen Charakter besitzen. Reizvolle mittelalterlich geprägte Orte und Burgen laden zu Ausflügen ein: Acqui Terme, Cherasco, Saluzzo und Bra, die Burg von Barolo mit Önothek und die Barockstadt Casale Monferrato. Nicht zu vergessen die ehemalige Residenz der Savoyer, die Provinzhauptstadt Turin, eine der Kulturmetropolen Oberitaliens.
In den letzten Jahren entfaltete sich ein sanfter, aufgeschlossener internationaler Tourismus für Genießer und Weinkenner. Auch Naturliebhaber zieht es in das Land am Fuße der Berge – 'al pie di monte'. In einem weiten Bogen umschließen die Westalpen die gesamte Region. Der Blick von den Hügeln der Langhe auf den schneebedeckten Gipfel des Monviso (3841 m) gehört zu den spektakulärsten Landschaftsbildern Italiens. Die UNESCO hat die Weinregion Langhe-Monferrato, in der weltbekannte Weine wie Barolo, Barbera hergestellt werden, zum Weltkulturerbe ernannt.
Anreise 1) Autobahn Mailand-Alessandria-Asti. 2) Bern - Fribourg - Genfer See - Martigny - Gr. San Bernhard (Tunnel) - Aosta (Italien). 3) Autobahn Innsbruck-Brenner-Verona-Brescia-Piacenza-Asti.

Anfahrtsinformationen

Nächster Flughafen

Turin

Nächster Flughafen (Entfernung)

95,00 km

Nächster Bahnhof

Alba

Nächster Bahnhof (Entfernung)

15,00 km

Sport, Erlebnis, Kultur und Infrastruktur in der Umgebung (Angaben sind ohne Gewähr, Entfernungen Luftlinie)

Bewertung

Gesamteindruck

4,12 / 5

8 Kundenbewertungen

4,13 Ausstattung
4,50 Lage
4,13 Sauberkeit
4,20 Äusserer Gesamteindruck
3,88 Preis/Leistung

  • Casa Savio
    4,60 / 5 -

    vom 27.10.2011 Urlaub vom 01.10.2011 bis 08.10.2011

    5,00 Ausstattung
    5,00 Lage
    4,00 Sauberkeit
    4,00 Äusserer Gesamteindruck
    5,00 Preis/Leistung

    Empfehlenswert für

    Familien

    Beste Jahreszeit

    Frühjahr, Herbst

    In der Umgebung gibt es

    Restaurant, Markt, Fremdenverkehrsamt

    Natur

    Berge

    Shoppingmöglichkeiten

    Souvenir, Kunsthandwerk

    Anreisemöglichkeiten

    Auto

    Parkmöglichkeiten

    auf dem Grundstück

  • Casa Savio
    4,20 / 5 -

    vom 13.06.2011 Urlaub vom 28.05.2011 bis 04.06.2011

  • Casa Savio
    4,20 / 5 -

    vom 07.06.2011 Urlaub vom 07.05.2011 bis 14.05.2011

  • Casa Savio
    4,20 / 5 -

    vom 26.05.2011 Urlaub vom 30.04.2011 bis 07.05.2011

    4,00 Ausstattung
    5,00 Lage
    5,00 Sauberkeit
    4,00 Äusserer Gesamteindruck
    3,00 Preis/Leistung

    Sehr spezielles Haus (alles bemalt), sehr schöne Lage. Sehr nette Betreung vor Ort. Sehr sauber. Viel Platz, 3 Badezimmer.

    Das hat mir besonders gut gefallen

    Lage, Garten und Pool, Küche in separatem Gebäude, Vermieter, Platz

    Das fand ich weniger gut

    Sehr ringhöhrig. Schönste Aussichtsterrasse nur über ein Zimmer zugänglich. ganze Nacht bellende Hunde...

    Empfehlenswert für

    Familien, Gruppen

    Gruppen

    für unkomplizierte Gruppen sehr zu empfehlen.

    Beste Jahreszeit

    nach eigenem Gusto. ich schätze Piemont vor allem im Frühling und Herbst

    In der Umgebung gibt es

    Restaurant, Markt, Fremdenverkehrsamt

    Restaurant

    sehr unterschiedliche, aber alle von uns ausprobierten (im Dorf: 4) waren einwandfrei

    Markt

    klein

    Fremdenverkehrsamt

    sehr freundlich

    Natur

    Hügelige Landschaft, Rebberge, in 1,5 Std am Meer (Savona, Noli!!)

    Freizeitmöglichkeiten

    alles an der Luft möglich, wandern, velo, etc.

    Shoppingmöglichkeiten

    alba, asti, mondovi in der nähe, gut zum shoppen

    Kulturangebot

    schlösser über schlösser, alte städtchen en masse

    Meine Ausflugsempfehlung(en)

    alba, mondovi

    schöne märkte

    Anreisemöglichkeiten

    wir waren mit auto unterwegs... flexible mobilität

    Parkmöglichkeiten

    auf dem Grundstück

    auf dem Grundstück

    gut

  • Casa Savio
    4,00 / 5 -

    vom 14.10.2008 Urlaub vom 04.10.2008 bis 11.10.2008

  • Casa Savio
    5,00 / 5 -

    vom 12.09.2008 Urlaub vom 16.08.2008 bis 23.08.2008

    5,00 Ausstattung
    5,00 Lage
    5,00 Sauberkeit
    5,00 Äusserer Gesamteindruck
    5,00 Preis/Leistung

    Empfehlenswert für

    Familien mit älteren Kindern, Familien, Paare, Senioren

    Beste Jahreszeit

    Sommer, Herbst

    In der Umgebung gibt es

    Supermarkt 15 km,, Supermarkt, Restaurant

    Natur

    an die Ligurische Küste 100 km, Wald, Berge

    Freizeitmöglichkeiten

    Golf, Wandern

    Shoppingmöglichkeiten

    Alba 20 Km
    Cuneo 60 km, Mode, Souvenir, Kunsthandwerk

    Kulturangebot

    Museen und Schlösser, etc mit sehr unterschiedlichen Öffungszeiten oder z.T. nur mit Voranmeldung, historische Stätten

    Meine Restaurantempfehlung

    Osteria la Cantinella in Barolo

    Sehr grosse Auswahl an guten bis sehr guten Restaurants in näherer Umgebung

    Meine Ausflugsempfehlung(en)

    Cuneo

    Provinzhauptstadt mit sehr guten Shoppingsmöglichkeiten und grossen Markt

    Barolo

    für Weinkenner mit Weinmuseum im Schloss

    Wallfahrtskirche von Vicoforte

    mit einer der grössten bemalten Kirchenkuppeln Italiens

  • Casa Savio
    4,50 / 5 -

    vom 17.07.2008 Urlaub vom 28.06.2008 bis 05.07.2008

  • Casa Savio
    2,25 / 5 -

    vom 04.06.2008 Urlaub vom 24.05.2008 bis 31.05.2008

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Ortsbeschreibung

    La Morra La Morra (513 m), 15 km südlich von Alba, thront auf einer Hügelkuppe, in einzigartiger Aussichtslage über die Landschaft der Langhe mit ihren Weinbergen und kleinen Ortschaften. Die Piazza Castello, der höchste Punkt des Ortes, ist eingerahmt von Pfarrkirche, stattlichem Rathaus und der Chiesa della Confraternità. Im Ort gute Restaurants, Bars, Geschäfte, Önotheken und die Gemeindekellerei mit kleinem Fremdenverkehrsamt. Der 'Sentiero del Baralo', ein schöner Spazierweg, führt von La Morra aus über kleine Feldwege durch die Weinberge des Barolo-Gebietes, vorbei am Weiler Annunziata mit einer ehemaligen Abtei aus dem 15. Jhdt., die ein Weinmuseum beherbergt. Sehenswert das Dorf Barolo (6 km) mit Schloß und 'Enoteca Regionale', die mächtigen Burgen von Serralunga (20 km), Castiglione Falletto (11 km) und Grinzane Cavour (8 km). Empfehlenswerte Ausflüge in die nahen Städte Alba mit hübschen Geschäften, Bra (15 km) und Cherasco (9 km). In Barolo öffentliches Hotel-Freischwimmbad (ca. Anfang Juni bis Mitte September).
    Gebietsbeschreibung:
    Piemont 'O Mangi, o bevi, o vedi', eine Einladung zum Essen, Trinken und Schauen, das sind drei angenehme Tätigkeiten, die sich im Piemont vortrefflich kombinieren lassen. Besonders anziehend ist der kleine Teil des Piemonts um Asti und Alba, einer anmutigen Hügellandschaft, geprägt von Weinbau und Landwirtschaft. Die Region ist bekannt für ihre bodenständige, vielseitige und überaus schmackhafte Küche, unaufdringliche, herzliche Gastfreundschaft und für hervorragende Weine wie Barolo, Barbera und Barbaresco. Weinfeste, Trüffelmessen, der Palio in Asti und sein ironisches Pendant in Alba sind Ausdruck einer selbstverständlichen Einheit von Tradition, Kultur und Küche ebenso wie die vielen lebendigen Dorffeste, die ihren eigenen Charakter besitzen. Reizvolle mittelalterlich geprägte Orte und Burgen laden zu Ausflügen ein: Acqui Terme, Cherasco, Saluzzo und Bra, die Burg von Barolo mit Önothek und die Barockstadt Casale Monferrato. Nicht zu vergessen die ehemalige Residenz der Savoyer, die Provinzhauptstadt Turin, eine der Kulturmetropolen Oberitaliens.
    In den letzten Jahren entfaltete sich ein sanfter, aufgeschlossener internationaler Tourismus für Genießer und Weinkenner. Auch Naturliebhaber zieht es in das Land am Fuße der Berge – 'al pie di monte'. In einem weiten Bogen umschließen die Westalpen die gesamte Region. Der Blick von den Hügeln der Langhe auf den schneebedeckten Gipfel des Monviso (3841 m) gehört zu den spektakulärsten Landschaftsbildern Italiens. Die UNESCO hat die Weinregion Langhe-Monferrato, in der weltbekannte Weine wie Barolo, Barbera hergestellt werden, zum Weltkulturerbe ernannt.
    Anreise 1) Autobahn Mailand-Alessandria-Asti. 2) Bern - Fribourg - Genfer See - Martigny - Gr. San Bernhard (Tunnel) - Aosta (Italien). 3) Autobahn Innsbruck-Brenner-Verona-Brescia-Piacenza-Asti.

  • Sonstige Sport- und Freizeitmöglichkeiten

    Die Vorteile der Unterkunft Die Wohnung befindet sich im Zentrum von La Morra, am höchsten Punkt eines der gängigen Hersteller von Barolo und ist neben der Kirche San Rocco, ehemalige Kirche in XXVIII Jahrhundert erbaut. Das Haus im Herzen des Dorfes befindet, gegenüber dem Rathaus und der Pfarrkirche, die imposante barocke Kirche St. Martin, dem Schutzpatron des Landes gewidmet. Die berühmte Stadt KELLER (siehe Foto), die GALLO WINE GALLERY und BOTTEGA DEL BAROLO sind auch nur wenige Gehminuten von der Residenz entfernt. Unter den Regalen gibt Tausende von Flaschen Wein aus aller lokalen Produzenten, auch die schöne Promenade von den Wällen, die einen Panoramablick auf die umliegenden Weinberge bietet, wird vor der Residenz. Die Wohnung ist geeignet für diejenigen, die im Zentrum der Stadt, dann A Fußgängerzone entfernt von allen Einkaufsmöglichkeiten vor Ort, wie z. B. Restaurants, Pubs, Weinstuben und sieben Wanderwege, die Mäander zwischen dem Barolo Weinbergen bleiben. Warum in La Morra bleiben? Warum ist der berühmteste Ort der Langhe, ist, weil und der höchste Aussichtspunkt in der Region (515 Meter über dem l / m), ist die Stadt nicht umsonst als "Belvedere Langhe", warum dann das Land zwischen gemeinsame Weinproduzenten, mit der größten Ausdehnung in den Weinbergen von Nebbiolo, der ältesten autochthonen schwarze Traube des Piemont, einer der edelsten und kostbarsten Italiens, die Anlass zu einer Reihe von großen Rotweinen, darunter Barolo, Stolz des Piemont Wein auf der ganzen Welt.

Ähnliche Feriendomizile

99%

Ca' del Pozzo / Erbaluna

Italien, Cuneo, La Morra

4.20 / 5
1 km Entfernung
99%

Ca' del Pozzo / Erbaluna

Italien, Cuneo, La Morra

1 km Entfernung
99%

Ca' del Pozzo / Erbaluna

Italien, Cuneo, La Morra

4.20 / 5
1 km Entfernung
99%

Ca' del Pozzo / Erbaluna

Italien, Cuneo, La Morra

4.40 / 5
1 km Entfernung